Welches Geschirr kann ich bei 70 Grad spülen?

9 Antworten

normalerweise wird  alles im grünen kurzprogramm perfekt sauber.

das reinigerpulver oder-tabs erfüllen ja auch ihre aufgabe.

eine höhere temperatur kostet nur mehr strom.

mikrowellengeeignetes geschirr hält auch 70 grad aus.

nur billigplastik wie leere margarineschachtel oder verpackung von quark und dergleichen verzieht sich.

Ja, und Geschirr das dabei kaputt gehen sollte ist es sowiso nicht wert wieder in den Schrank geräumt zu werden.

Gläser leiden bei der Temperatur, die werden milchig. Plastik ist auch nicht ideal, kann schmelzen oder sich verziehen.

Gläser gehören schon mal nicht in die Spülmaschine. Und Plastikteile auch nicht, es sei denn , sie sind Spülmaschinenfest. Sind nämlich nicht alle. Porzellan und Keramik kann man bedenkenlos bei 70 Grad spülen. Wenn es  zu sehr verschmutzt ist, kann man vorspülen mit der Hand und dann braucht man die Maschine auch nicht so hoch aufzuheizen. Spart Energie.

50-60 Grad reichen völlig aus.


Vorspülen mit der Hand benötigt mehr Energie als wenn man die Maschine das machen lässt. Außer man steht auf 1 grad kaltes Wasser.

1
@grubenschmalz

man muss ja nicht gleich richtig abwaschen, sondern kurz abspülen. Soviel verbraucht das nicht.

0

Hallo maxmili95

Plastikteile sind bei 70° kein Problem, du musst nur beim Einordnen aufpassen dass diese Teile nicht verspannt werden. Empfindliche Gläser solltest du nicht mit 70° spülen.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Was möchtest Du wissen?