Schmerzen im linken Knie,kein Arzt hat bis jetzt die Ursache gefunden.Was kann das sein?

Ich wurde vor 2 Jahren am Knie operiert weil sich durch einen Sturz Jahre zuvor wohl meine Kniescheibe etwas verschoben hatte und seitdem schief saß,was vor 2 Jahren dann höllische Schmerzen verursachte und ich mich einer Arthroskopie unterziehen musste,in der die Kniescheibe dann gerichtet wurde.

So, ca während 6 Monaten war dann alles wieder gut, aber dann fingen langsam wieder Schmerzen an.Zwar nicht so wie vor der OP aber schon sehr heftig.Seitdem bis ich in Behandlung,mein Knie wurde schon geröntgt wobei es erst hieß es sei eine Entzündung,dann bekam ich schon Behandlungen mit Injektionen ins Knie mit Ostenil sowie auch Cortisonspritzen ins Knie,als das nicht half bekam ich Cortisontabletten,welche aber auch nich halfen. So dann wurde ein Ultraschall vom Knie gemacht, Röntgen, CT sowie auch ein MRT, wo nur kleinere aber harmlose Wehwehchen wie eine Schleimbeutelverdickung und Entzündung,sowie ein minimaler Riss im Innenminiskus festgestellt.

Allerdings meint dar Arzt dass eine erneute OP ausgeschlossen werden kann und diese kleinen Wehwehchen auch nicht für die phasenweise anhaltenden sehr starken Schmerzen die ich immer noch habe,verantwortlich sind.Habe auch eine Ganzkörperzintigraphie machen lassen,doch auch dort konnte nichts gefunden werden was ich nicht schon weiß,auch keine Krankheit.

Nun habe ich mich ein paar Wochen der Akkupunktur am Knie unterziehen müssen,was jedoch auch nicht wirklich half,die Schmerzen sind immer noch sehr stark und momenteweise kann ich kaum auftreten da es dann dermassen schmerzt bis in den Fuß,wobei die Schmerzen zwar weniger oft auftreten aber wie gesagt noch gleich stark sein.

Der Arzt verzweifelt auch schon weil er mir so gern helfen möchte aber niemand raus findet was die Ursache dieser Schmerzen ist.

Physio usw hab ich übrigens auch schon alles durch,hat auch nichts gebracht.

Weiß hier vieleicht Jemand Rat?

Lieben Dank schon mal.

...zur Frage

Das riecht stark nach Arztfehler, wirst du aber niemals beweisen können.

Geh zu einem Spezialisten der weit weg von deinem Arzt ist..

...zur Antwort

Sorry 3 Jungs im Alter von15 mit einer Softair auf dem Spielplatz.... ?!

Musst du schon annehmen, dass da nicht die Kleinen lügen..

Ja dann besorg deinem Pflänzchen einen Anwalt..

...zur Antwort

Lass das lieber, Papageien sollte man nicht einzeln halten, das tut ihnen gar nicht gut.

Für die Wohnungshaltung sind Aras einfach auch viel zu laut.

...zur Antwort

Hier bekommst du Auskunft und kannst eine Wurf- und Deckliste der Züchter bestellen die gerade Welpen haben oder bald erwarten.

www.leonberger-hunde.de

Das sind alles FCI anerkannte Züchter.

Wenn ein Züchter Zeit hat zeigt er dir gerne wo seine Welpen aufwachsen.

Achtung fast alle Züchter haben Wartelisten Anmelden und sich auch wieder abmelden wenn man anderswo einen Welpen gefunden hat.

Besuche unbedingt mehrere Züchter um dir ein Bild machen zu können.

Ein Leonberger ist einfach ein Traumhund, eine wahre Knutschkugel!

...zur Antwort

Ja mein Golden lässt Wild in Ruhe kommt es ihm trotzdem mal in den Sinn einem rennenden Reh zu folgen reicht ein Pfiff dreht er auf dem Absatz um und kommt zu mir.

Dann spielen wir ausgiebig miteinander.

Mein letzter Golden hat mir immer mal wieder aus dem Nest gefallene Eichhörnchen etc. gebracht und ist davon ausgegangen, dass ich dann schon weiss was zu tun ist.

Ist schon erstaunlich wie viele hilflose Lebewesen herumliegen an denen man ohne Hund unbemerkt vorbei gehen würde.

Einmal hat sich mitten im klatschnassen November früh am Morgen ein Babykätzchen gebracht bzw. es suchte am Gartentor Unterschlupf und jammerte.

Unser Golden brachte es ins Wohnzimmer und führte es direkt zu meinem Mann im oberen Stockwerk ins Badezimmer, dann brachte er es zu mir in die Küche, parkte es vor seiner Futterschüssel und frassen gemeinsam bis die Kleine satt war. Dann gingen sie zusammen ins Hundebett, die Süsse wurde geputzt, dann wurde ausgiebig gekuschelt und geschlafen.

Das war so ein herrliches Schauspiel.

...zur Antwort

Ja damit kann man sich tatsächlich verbrennen.

Geh zum HNO Arzt, er wird dir einen betäubenden Spray und etwas zur Pflege der geschundenen Schleimhaut verschreiben.

...zur Antwort

Nein ich kann solche Eltern nicht verstehen.

Ich kann dir aber verraten, dass wir viele Bekannte hatten, die sich brennend für das Sexualleben unserer Kinder interessiert haben und zuweilen recht hartnäckig nachfragten.

Trotz unserer Antworten: Geht mich nichts an und dich erst recht nicht!

...zur Antwort

Teelicht im Glas, Teelichter mit Vanille Duft

Bekommst du bei Migros oder IKEA

...zur Antwort

Kannst einen von meinen haben, ich hab ein paar weil ich im Krankenhaus Thrombose Spritzen bekommen habe.

Oder du klemmst dich mal heftig in die Bauchdecke.

Schon etwas schräg deine Frage...

...zur Antwort

Na ja du hast dich falsch verhalten.

Hättest dir einen Verkäufer schnappen müssen und fragen ob du probieren kannst ob die Tüte in deine Tasche passt.

Du dich so verhalten, dass der Ladenbesitzer locker hätte die Polizei rufen können.

Das Fehlverhalten liegt ganz allein auf deiner Seite.

Geh morgen hin und entschuldige dich. Statt hier um Beifall zu heischen!

...zur Antwort

Da würde ich eine Detektei beauftragen und nach den Ergebnissen handeln.

Weniger wird die Sabotage sicher nicht werden, wenn man dem nicht auf den Grund geht.

...zur Antwort

Auf dem Balkon gibt es eine Lichterkette und 3 kupferfarbene Laternen.

Im Wohnzimmer steht ein Christbaum der aussieht wie ein Fachwerkhaus. In jedem Fach gibt es unterschiedliche aber farbig assortierte Kugeln und darüber ein zartes Faserlicht.

Der Baum steht in einer Nische gefüllt mit zarten Flocken die wie frisch hin geschneit aussehen. Hier stehen ein paar Gläser mit Teelichtern und die eine oder andere Weihnachtskugel und ein Glasstern.

Je näher Weihnachten rückt umso mehr Spuren im Schnee...

Am Heiligabend liegen hier dann auch die Geschenke und der Schnee sieht wieder aus wie frisch hin geschneit. Aber nicht lange ,-)

Zwischen Küche und Wohnzimmer steht auf der Kücheninsel, ein rundes Tablett mit mehreren unterschiedlich hohen Stumpenkerzen.

Ich liebe den Anblick des Kerzenscheins :-)

...zur Antwort

Mit dem Ausbilder sprechen.

...zur Antwort