Welcher Fisch schmeckt nicht nach Fisch?

20 Antworten

An sich schmeckt Pangasius-Filet sehr neutral, riecht auch bei der Zubereitung eher ein bisschen muffig als fischig, die Konsistenz ist zart aber fest (nicht glibberig). Pangasius ist ein Flachwels, der im Mekong-Delta gezüchtet wird und der vor etwa zwei Jahren einen neuen Hype am Speisefischmarkt ausgelöst hat. Man bekommt die schneeweißen Filets tiefgefroren und in jedem besser sortierten Supermarkt. Ob mit Meerrettich, Kräuterbutter oder Zitronensaft - der Fisch an sich bleibt im Geschmack neutral und lässt sich auf unzählige Weise zubereiten.

Huhu!

Ich nehme an, du magst keinen Fisch, willst es aber mal versuchen... so ging es mir zumindest.

Am Donnerstag waren wir beim Griechen und ich hab mich mutig gefühlt, deswegen hat mein Mann gegrillte Goldbrasse (laut meiner Mama ein sehr guter Einsteiger- Fisch) bestellt, damit ich es versuchen kann.

Mich hätte dann fast der Mut verlassen als mich der Fisch auf seinem Teller so komisch angeglotzt hat, aber ich habe dann doch gekostet... er hat den Fisch zerlegt, Zitrone drüber getan und mir dann ein kleines Stück gegeben. Das Fleisch sieht ganz toll aus, es ist so richtig schön weiß- und es hat echt nicht nach Fisch geschmeckt. Ich kann den Geschmack nicht beschreiben und ich bin noch immer nicht soweit daß ich mir mal selbst Fisch bestelle, aber ich habe drei Bissen gegessen. Jaaaa, darauf bin ich stolz. g

Also versuch mal Goldbrasse, damit kannst du für den Anfang nichts falsch machen. :)

Liebe Grüße, mamamahr

Hallo. Ich als Fischesserin kann es schwer beurteilen, aber aus Gesprächen in meinem Umfeld kann ich dir sagen, das ich mittlerweile 3 Leute kenne die keinen Fisch mögen, aber dennoch PANGASIUS essen, und alle 3 Nichtfischesser behaupten: DER schmeckt nicht nach Fisch. Pangasiusfilets bekommst du fast überall tiefgefroren (Aldi, Marktkauf, usw.) Also ich kann es zwar nicht beurteilen, aber, probier es doch mal. Einfach auftauen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in eine Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten braten.

Pangasius ist das "Putenfleisch des Wassers" stammt aus Massentierhaltung und Schnellmästung wird also nicht so arg gesund sein.

1
@abibremer

Der Mekong leidet extrem unter dieser Fischproduktion, denn Zucht kann man das nicht mehr nennen.

0

Soweit ich weiss, hat jeder Fisch seinen eigenen, individuellen Geschmack, so dass es im Umkehrschluss wohl nicht den Fischgeschmack gibt im Gegensatz zu Schwein, Rind oder Geflügel. Allerdings hat der gebratene Aal einen sehr eigenen Geschmack, der sich von den mir bekannten Fisch-"Geschmäckern" doch sehr deutlich abhebt. Was ich jedoch sehr wohl weiss ist die Tatsache, dass der Mondfisch nicht nach Mond schmeckt :-))! 

lachs, Dorade, Tunfisch. Alle teuren Fische sozusagen. Und dann kommt es auf die Zubereitung an.

Was möchtest Du wissen?