Weißer Schäferhund Welpe Trockenfutter

6 Antworten

Mineralwasser oder Tee? was soll das? Was soll der Hund mit Tee? Mineralwasser braucht er auch nicht, die sind zu salzig. Bitte geb dem Hund Leitungswasser oder Regenwasser.

Rohes Rindfleisch, wenn es nur Muskelfleisch ist, ist ungeeignet. Ein Hund im Wachstum braucht vor allem Knorpel, Sehen, Flachsen, Pansen und natürlich auch Muskelfleisch, aber nicht nur Museklfleisch. Googel mal BARF, damit du siehst, was man alles roh füttern kann und muß. Du kannst Schlund, Kopf, und solche Sachen dem Hund füttern, bitte nicht nur Muskelfleisch.

wie alt is der? tee? warum bekommt der tee?für mich klingt es als hast du nich iel wissen über hunde und welpenernährung.kann mich auch irren.

Für mich klingt das super. Nicht alle Hunde kommen mit Fertig- UND Frischfutter am gleichen Tag zurecht (verdauungstechnisch) , aber wenn es bei euch klappt, ist es ja gut. Im Allgemeinen ist Nassfutter besser als Trockenfutter, ist gewissermaßen "unbehandelter" und hat nen höheren Fleischanteil, aber es ist auch viel teurer, daher versteh ich wenn man sich doch für Trockenfutter entscheidet - mache ich zZ auch noch. Zum Trinken würde ich nur Wasser geben..

Edit: hier sind halt die meisten für komplette Rohfleischfütterung - ist halt doch am günstigsten und am gesündesten.

1

Also ,bitte der Preis hat nie eine Rolle gespielt, ich hab zu Trockenfutter gegriffen weil ich gehört hab das sie von Nassfutter Durchfall bekommen

0
@gnomkrieg

Achso - naja kommt wohl auch auf die Sorte / Marke an, bestimmte vertragen meine auch nicht ;)

0

Das Trofu ist okay, ich würde das alles allerdings genau anderherum verfüttern. Also morgens nach den Gassi das Frischfleisch und abends das Trockenfutter. Wegen der Gefahr mit der Magendrehung, das Trockenfutter ist ja länger im Hund drin als das Frischfleisch. Ansonsten kenne ich eine Züchterin die schweizer Schäferhunde züchtet die füttert das Meradog Pure seit zig Jahren und ist damit sehr zufrieden. Allerdings finde ich persönlich das das Granatapet besser aufgestellt ist ;) Einzig bitterer Nachgeschmack es ist ein Futter aus den USA, woher das Fleisch kommt, kann man sich dann hoffentlich denken....

Keine Trockenfuttermarke ist gut. Das kann Zahnstein und auch Nierenprobleme verursachen.

Warum barfst du nicht? Schau mal auf barfers.de

Warum eigentlich Tee?^^

wobei man gegen die mögliche Dehydrierung das Futter vielleicht in Wasser aufweichen kann, also ich mach das aus anderen Gründen, aber vielleicht machts das ja zumindest ein bisschen besser.

1
@xxguit94

Naja. Hunde sollten Fleisch und Gemüse bekommen. Jetzt schau dir mal ein Trockenfutterkorn an, ob aufgeweicht oder nicht, dass hat nicht mal den Ansatz ihrer eigentlichen Nahrung.

1
@Sesshomarux33

Trofu gänzlich in Wasser aufzuweichen öffnet evtl. eine andere Baustelle.

2
@Seehase

nicht gänzlich - aber so, dass es aufquillt. Die Brocken werden ja mehr als doppelt so groß - trocken würd ich das nie geben . Der Hund säuft danach ja wie ne Kuh, und dann quillt das ganze im Magen erst so richtig auf...ihh.. hat uns die Züchterin jedenfalls so empfohlen.

Naja, Nassfutter sieht ja jetzt auch nciht gerade aus, wie ne frisch erlegte Beute..aber gut, ich zB leg da jetzt eh nicht so viel Wert drauf, hauptsache der Hund bekommt was er braucht und gut iset... ich guck dass der Fleischanteil bei mind. 50% ist, kein Getreide drinne ist und achte auf Rohasche- und Proteinwert... den Fleischanteil kann man ja noch aufbessern, macht der Fragesteller ja auch anscheinend.

0
@xxguit94

Allgemein sieht weder die Pampe vom Nassfutter noch das Trockenfutter aus wie Gemüse oder frisches Fleisch. Das kann kaum eine gesunde Ernährung sein . :-/ Der Hund hat schließlich Reisszähne und die sollten doch schon irgendwie ausgelastet werden z.B gerade indem er Fleisch verarbeitet. Aber, wenn du meinst...ich kann diesen Kommentar nicht mit dir teilen.

1
@Sesshomarux33

es geht auch nicht um den Anblick. Ich meine etwas anderes und belasse es bei dem Rätsel. Deine angesprochenen mind. 50 % Fleischanteil in der Trockenmasse sind schon ein wenig gewagt.

1

Was möchtest Du wissen?