Ich habe beruflich über viele Jahre mit Asbest zu tun gehabt. Gerade auch als Arbeitnehmervertreter in einem größerem betrieb. Es gibt Fälle in denen Familienangehörige an Asbestkrebs erkrankten weil z.B. der Ehemann seine Arbeitskleidung zum Waschen mit nach Hause nahm. Die Asbestfasern setzen sich in der Kleidung fest. Falls es den verdacht auf Asbest in dem stillgelegten Gebäude gibt sollten unverzüglich die zuständigen Behörden wie z.B. Gewerbeaufsichtsamt verständigt werden. Die können untersuchen ob tatsächlich eine Gefahr durch Asbestfasern besteht.

...zur Antwort

Hallo, ich habe sehr gute Erfahrungen mit Brennnspiritus gemacht. In einer vermieteten Wohnung sah es ähnlich aus. In der Dusche und im Bad war ebenfalls Schimmel vorhanden. Ursache war unzureichende Lüftung. Die befallenen Stellen mit einem, in Spiritus, getränkten Lappen oder Pinsel bestreichen. Das kannst du nach einer kurzen Zeit wiederholen. Wichtig ist dass die Schimmelsporen abgetötet werden. Ich habe es nach der Trocknung mit Schimmelschutzfarbe überstrichen und es ist gut bis heute. Versuche es einfach mal.

...zur Antwort

evtl. findet ihr hier beim awi (Alfred Wegener Institut) https://www.awi.de/im-fokus/muell-im-meer.html  Anregungen für eine atemberaubende präsentation. Denn Müll (Plastik) im Meer und an Land nimmt bedrohliche Ausmaße an. Viel Glück!

...zur Antwort

Es ist möglich dass es mit dem milden Wetter zusammen hängt. Wie alt ist dein Hund? Ist dieses Haaren um diese Jahreszeit schon einmal aufgetreten? Wird der Hund vermehrt in der Wohnung/ im Haus gehalten (trockene Heizungsluft) Säuft er genug? Wie wird er ernährt? Trocken/ naß oder Rohfutter?

Du solltest täglich deinen Hund bürsten und kämmen damit neues Fell besser nachwachsen kann. Auch ein Schuß Lachsöl ins Futter unterstützt den Fellwechsel.

Viel Spaß weiterhin mit deiner Fellnase.

...zur Antwort

Hallo, warum suchst du einen Namen für den Welpen? Ein seriöser Züchter verkauft seine Welpen i.d.R. mit den dazugehörigen Namen. Kannst du es bitte auflösen?

...zur Antwort

Hallo, wenn ich deinen Namen richtig deute handelt es sich wohl um einen Australien Shepherd. Bei dieser Rasse reicht es nicht nur "Gassi" zu gehen sondern dieser Hund sollte artgerecht beschäftigt werden. Wer einen Aussie in zu sich nimmt sollte sich vorher eingehend mit der Rasse beschäftigen dann bleiben auch Fehler in der Haltung aus. Außerdem rate ich dir dringend zur konsequenten und gewaltfreien Ausbildung deines Hundes! Sicherlich ist es von mir jetzt ein Vorurteil aber häufig fängt die Ausbildung des Hundes am oberen Ende der Leine an. Anmerkung: Mein treuer Begleiter ist ein Arbeitshund...ein Aussie.

...zur Antwort

Hallo, du wirst verstehen dass es sehr schwer bis unmöglich ist eine qualifizierte Antwort zu geben ohne den Hund zu sehen und nichts über seine Lebensumstände zu wissen. Es kann eine Krankheit sein. Es können sich Parasiten eingenistet haben oder es könnte auch an der Ernährung liegen. War die Stelle schon von Anfang an da? Ich würde mit dem Hund einen Tierheilpraktiker oder Tierarzt aufsuchen damit du einen Befund bekommst und der Hund behandelt werden kann. Wäre schön wenn du uns trotzdem einige Infos geben könntest wie z.B. welches Futter dein Hund bekommt.

...zur Antwort

Hallo, mein Hund hatte Giardien und ich war ebenfalls mit Parasiten befallen. Da halfen nur "Bomben" seit einiger Zeit hatten wir wieder den Verdacht dass unser Hund Darmparasiten hat. Alle Kotproben und weitere Untersuchungen waren negativ. Wir haben von hochwertigem Naßfutter auf Rohfütterung umgestellt-ohne Kohlehydrate und es stellte sich dahingehend ein Erfolg ein dass alle Symptome eines Giardiebefalls verschwunden waren. Ich bin ein großer Verfechter der Naturheilkunde aber in diesem Fall sollte man höllisch aufpassen dass nicht eine chronische Krankheit entsteht. Ich würde auf jeden Fall einen Tierheilpraktikerinn zu Rate ziehen! Das von dir angeführte Mittel kenne ich leider nicht. Hier noch ein Link http://www.drei-hunde-nacht.de/giardien.html Viel Glück!

...zur Antwort

Moin moin, wenn wir mit dem Boot draußen sind, egal ob hier bei uns in der Nordsee oder in Norwegen, haben meine Frau, ich und unser Hund immer eine Schwimmweste an. Ich bin ehrenamtlich bei den Seenotrettern tätig und es gibt auf dem Wasser für mich keine Experimente. Wir haben nur ein Leben...auch unser Hund!

...zur Antwort

Hallo, ich denke nicht dass du bei der Firma angestellt bist sondern als selbständige Vertriebspartnerin arbeitest. Viele Menschen denken dass sie mit Empfehlungsmarketing das große Geld einsacken können. Wenn du hier schon nach Ideen fragst dann hast du selbst keine und bist derzeit ungeeignet für diese Selbständigkeit. Sorry, aber du kämpfst nicht nur gegen Mitbewerber sondern auch gegen die Konkurrenz im eigenen Haus. Direktvermarktung ist ein Knochenjob. Trotzdem viel Glück bei dem was du vorhast.

...zur Antwort

Hier bei uns an der Nordsee haben uns zwar "Christian" und "Xaver" ziemlich heftig zugesetzt und auch die vergangenen Tage waren sehr windig aber meiner Aussie Maus macht das nichts aus. Je mehr Radau da draußen umso besser. Ihr Blick spricht dann Bände: Los mach hin. Wir wollen raus. Sie freut sich schon sooo auf den Jahreswechsel damit sie wieder die Raketen anhimmeln kann. Feuerwerk findet sie total cool! Allerdings ist sie so trainiert dass sie Feuer im Haus meldet! Bei uns ist der Jahreswechsel deshalb immer sehr entspannt.

...zur Antwort

Hallo, es kommt im Gewährleistungsrecht auf das Kaufdatum (Einbau) und den erstmals auftretenden Defekt an. Bitte hier lesen: http://www.channelpartner.de/recht/2593115/

...zur Antwort

warum aus Spanien? Warum nicht aus einer Notstation oder einem Tierheim in Deutschland?

...zur Antwort

Je höher man sich in einem Raum befindet desto höher auch die Temperatur. Man hat kalte Füße und einen warmen Kopf;) gerade im Winter. Aiuch wenn die Couch nicht allzu hoch erscheint für einen Hund ist es teils schon zu warm. Wenn dann noch eine Person daneben sitz oder liegt wird es dem Wuff viel zu warm. Wenn meine Hündin aufs Sofa darf dann dauert es eine knappe halbe Stunde und dann springt sie hechelnd runter. Der eine schwitzt eben mehr und schneller während ein anderer sich vor dem Kamin lang macht und seelig schläft. Mach dir da mal keine Gedanken. Viel Spaß!

...zur Antwort