Was würdet Ihr Gott fragen?

Support

Liebe/r jens79,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform.

Deine Frage mag sicherlich interessant sein, gehört dennoch ins Forum (http://www.gutefrage.net/forum).

Dort kannst Du mit der Community über solche Themen diskutieren.

Bitte achte in Zukunft darauf.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

25 Antworten

Ich Glaube nicht an Gott oder irgendeinen anderen dieser Art. Aber darum geht es ja hier nicht. Wenn es dann doch war wäre, und ich eine Frage frei hätte, dann würde ich fragen: Was Hast DU davon wenn wir alle deine Prüfungen wie zum Beispiel : Verlust der Kinder, Verlust der Eltern, Verlust der Menschen die man liebt, Tod von Milionen Menschen die in Kriegen , durch Naturkatastrophen, durch Ausbeutung, Sklaverei, Inquisition, Ausrottung auf grund von "falschem" glauben, Gier, Machtstreben, rücksichtslosem Handeln anderer Menschen(einschliesslich der selbsternannten Vertreter deiner Macht auf erden) und vieler weiterer leiden die wir nicht verstehen, bestehen und ins Paradies kommen?

Es gibt keine Prüfungen ,.....Verlust heisst loslassen......Tod gibt es nicht, nur ein verlassen,.....Unwissenheit ist der Tor ,.. der dem Tor folgt, aus dem Paradies heraus ,....was wir einst Erde nannten......

0
@Grautvornix

Das ist die Antwort.....ändern kann sich nur jeder selbst....und die Natur leidet mit uns....die Religion gibt es nicht dort, wo wir alle hin zurückkehren....Die Menschen haben ihr Schicksal in der Hand,..und eines Tages werden sie nach der Quelle dürsten , die sie einst wegwarfen....

0

ich würde ihn garnix fragen,weil ich schlecht ne antwort von jemanden bekommen kann der meines erachtens nicht existiert...

wenn ich jedoch gläubig wäre,würde ich ihn auch fragen,wieso so viele unschuldige leiden und sterben müssen und die welt ziemlich oft,zoiemlich ungerecht ist.

Es würde es dir nicht sagen, weil es dich nicht betrifft, es kann nur für dich antworten,..damit du es verstehst....

0

Warum er angeblich manchmal Krebskranke oder Ähnliches heilt, niemals aber Amputierte. Das wär doch mal ein Beweis.

Auweia! Was ist das für eine Frage? Ich glaube eher das wenn du vor Gott stehst das du dann schweigen wirst und das wäre für dich auch besser!

1
@udine

wie recht du hast , denn dann gibt es keine Fragen mehr, nur noch die Antworten...

0

Nein, ich würde ihn nicht fragen wollen, warum es all das Leid gibt, das tun soviele andere Leute, jeden Tag im Gebet und ich denke, es kekst ihn tierisch an, das man ihn so in Frage stellt.

Was ich für mich selber fragen würde ist, warum er uns kein Baby schenkt. Diese Frage brennt mir seit Jahren unter den Nägeln

Das Baby kommt wenn es bereit ist....

0
@AlphaundOmega

Tja, und wenn nicht, dann war es eben nicht bereit, auf jeden Fall ist es selbst schuld.

0

"gott,wo bist du in den shclechten zeiten meines lebens und warum lässt du mich in diesen allein?"...die antwort wäre"...ich habe dich nie alleine gelassen,in deinen schlechten zeiten habe ich dich getragen!=)"

glaubst du es oder weisst du es ?.....

0

Was möchtest Du wissen?