Was tun wenn man Fressattacken hat?

6 Antworten

heyy,

also auch in bezug auf deine andere frage von vor 3 tagen, denke ich dass du auf diät oder zumindest sehr unzufrieden mit dir bist und dir sehr viele gedanken über dein essverhalten und aussehen machst.

solche fressattacken haben meistens eine ursache, auch wenn diese nicht direkt erkennbar ist.

könnte es sein, dass du dich zu sehr einschränkst und dir viele sachen verbietest, weil sie "nicht gut" sind? und/oder du generell in einem zu starken kaloriendefiziet bist und das schon für eine längere zeit?

wenn ja könnten das mögliche ursachen dafür sein, da dein körper versucht die nährstoffe die ihm fehlen wieder irgendwie zu bekommen.

natürlich ist das nicht alles, es könnte auch emotional bedingt sein oder ein weg stress abzubauen. gibt da leider sehr viele ursachen..

ich habe selber schon lange damit zu kämpfen also wenn du magst, kannst du mir auch ne nachricht schicken, dann können wir privat ein bisschen drüber sprechen.

du bist auf jeden fall nicht alleine und es gibt immer hilfe und lösungen für deine probleme. versuche dir vielleicht mal über den tag verteilt snacks zu erlauben, die nicht zu 100% gesund sind. darf mal ein stück schokolade sein, chips oder ein brot mit nutella. das ist total okay. zu viel von allem ist schlecht. sowohl zu viel ungesundes als auch zu viel gesundes!

du könntest auch versuchen wenn du merkst, dass du wieder die kontrolle verlieren könntest einfach etwas zu tun, was dich ablenkt. i know, das ist ultra schwer, weil man in dem moment dann an gar nichts anderes denken kann oder möchte. aber vielleicht schaffst dus ja mal!

sollte es allerdings immer häufiger auftreten und du bekommst es so alleine nicht hin, dann bitte, bitte such dir hilfe! desto früher du das machst, desto einfacher ist es das wieder in griff zu bekommen. glaub mir.

viel erfolg auf jeden fall noch :3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kaufe dir große Mengen der leckersten haltbaren Lebensmittel und bevorrate sie, so dass du selbst bei einer großen Party viele Gästen bewirten könntest. AB DIESEM Zeitpunkt hast du es unterbewusst nicht mehr nötig dein Magen als Vorratsschrank zu nutzen, da immer ausreichend in deinen Schränken vorhanden ist. Bei Tests mit Affen hat diese Methode gut funktioniert und sie neigten nicht mehr zu Übergewicht, sobald Nahrung dauerhaft in großen Mengen verfügbar war. Ich habe das gleiche gemacht, mein Keller ist voller edler Alkoholischer Getränke, also eine große Sammlung der leckersten Biersorten, südafrikanische und peruanische Merlots, Cava Sekt und kubanischer Rum, in wirklich rauen Mengen. Ich habe vor 18 Monaten damit begonnen und mir innerlich versprochen jederzeit Alkohol trinken zu können, wenn ich Lust dazu habe. Seitdem habe ich keinen einzigen Tropfen davon getrunken.

leider ist die einziege möglichkeit damit auf zu hören ist, wenn du deine ernährung auf Gesund umstellst warum? keine ahung aber das hilft wirklich, ich meine Freunde und paar Youtuber haben es versucht das wir unseren ernährung umstellen und jetzt mc Donalds essen und halt normal essen dabei kam heraus das wir immer heishunger Attacken haben und immer was essen wollten sei es Süss oder was anderes

tut mir leid für meinen Deutsch, ich komme aus Ungarn :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Immer wenn du zu viel isst, hörst du auf zu essen und gehst joggen. Versuchs einfach Mal. Zwinge dich quasi selbst dann joggen zu gehen ^^

es ist aber nicht so easy dann einfach damit aufzuhören und was anderes zu tun

0
@oops666

Schau Mal auf YouTube wie man seine Selbstbeherrschung trainiert, mit viel Selbstbeherrschung ist es möglich :)

0
@SalvTrap

ahhh so is des also!! dann ist das keine krankheit sondern man hat einfach nur keine selbstkontrolle! :0

ich glaub ich bin geheilt

0
@oops666

wenn du weißt was du hast dann stell hier nicht so dumme Fragen

0
@SalvTrap

uhm hahah vielleicht mal auf username schauen ;)

0

Da hilft Ursachenforschung, denn mit den Fressattacken wird ja irgendetwas kompensiert ... ein Therapie wäre eine Möglichkeit!

Was möchtest Du wissen?