Was machen wenn Wäsche verfärbt?

7 Antworten

Ganz einfach: Nicht alles in einem Waschgang waschen, sondern die Farben sortieren

Aber wenn die Wäsche schon verfärbt ist kann man sie wieder saube bekommen?

0
@Tayebus

Wird schwer... die Verfärbung kann zwar bei späteren Wäschen allmählich verblassen, aber ohne Bleichen wirst Du da nicht viel ausrichten können.

Deshalb: Bitte immer vorsorgen und es gar nicht soweit kommen lassen

1
Von Experte DianaValesko bestätigt

Hallo Tayebus

Verfärbte Wäsche:

4 Spülmaschinentabs in 5 Liter lauwarmes Wasser, Wäsche darin 10 Stunden einweichen, anschließend einen Waschgang durchführen.

Wenn man verschiedenfarbige Wäschestücke zusammen wäscht und die Möglichkeit besteht dass sich die Wäsche verfärbt dann können Farb&Schmutzfänger-Tücher dieses verfärben verhindern.

https://www.dr-beckmann.de/waeschepflege/verfaerbungsschutz/farb-und-schmutzfaenger-28er/

Hausfrauen gaben mir diese Tipps bei Reparaturarbeiten an ihren Waschmaschinen

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Da hilft vermutlich nur die Wäsche über Nacht in Chlorreiniger liegen zu lassen.

Daraus lernen und die Wäsche beim nächsten Mal sortieren. Es soll auch Tücher geben, die man mit in die Trommel geben kann und die dann "ausblutende" Farben aufnehmen sollen. Wie gut die helfen, weiß ich aber nicht...

Ich sortiere z.B. wie folgt: Kochwäsche, 60°-Wäsche, Rotes, Dunkles/Schwarzes und Helles. Kommt bei mir in der Waschküche auf separate Haufen und wenn einer davon groß genug ist gehts ab in die Trommel.

Bei mir verfärbt nichts.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wäsche trennen.
Weiß, bunt, rot, dunkel

Und das bei allem. Also egal ob Oberteile und Hosen, Handtücher, Bettwäsche oder what ever. Trennen

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich hobbymäßig sehr damit