was kostet es eine katze impfen entwurmen und chipen zu lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Impfung für eine Wohnungskatze rechnet man ca. 30€ (Katzenseuche und Katzenschnupfen). Ein Freigänger wird noch gegen Tollwut geimpft, dann kommst du auf etwa 50€.

Wenn es sich um ein ungeimpftes Kätzchen handelt, muß es zuerst grundimmunisiert werden, also im Abstand von 4 Wochen (normaler Weise mit 8 Wochen und mit 12 Wochen) muß es zweimal geimpft werden.

Katzenbabies müssen auch unbedingt entwurmt werden. Eine Wurmkur (am besten ein Spot-on-Präparat, z.B. Profender) kostet etwa 6-8€.

Ältere Katzen sollte man nur entwurmen, wenn Verdacht auf Würmer besteht, da Wurmkuren nicht vorbeugen, sondern nur vorhandene Würmer abtöten. Würmer erkennst du im Kot, am After, oder wenn das Tier schleimig erbricht.

Ein Chip kostet etwa 30€, und wird am besten im Rahmen der Kastration eingebracht, da das Tier es dann währen der Narkose bekommen kann. Man kann auch ohne Narkose chippen, ist aber für das Tier nicht angenehm, da mit einer sehr dicken NAdel ein etwa reiskorngroßer Chip in den Nacken gespritzt wird.

Kastrationskosten willst du dann sicher auch gleich wissen, denn sie sind absolut notwendig und unumgänglich. Einen Kater zu kastrieren kostet etwa 50€ - eine Katze zu kastrieren, da es eine größere OP ist, 100 - 120€. Kastration sollte im Alter von 6 Monaten (nicht später) gemacht werden.

Dankeschön für dein Sternchen :o) .

0

Impfen kostet ca. 45 Euro, entwurmen ........ glaube ich ca. 10 Euro, chipen würde ich sie nicht, wozu? Macht man nur bei Hunden.

Schwachsinn! Natürlich werden auch Katzen gechippt. Wie soll den sonst der Besitzer ermittelt werden, wenn sich ein Tier mal verläuft? Übrigens gibt es seit 01.Juli auch für Katzen Chippflicht, wenn du mit ihr über die Grenze gehst.

0

Impfen (RCPT) - ca. 50 €

Chipen - ca. 30 €

Entwurmung - ca. 10 €

Was möchtest Du wissen?