Es kann sein, dass du dir durch den starken Husten eine Blockade zugelegt hast.

Durch Husten können Brustwirbel oder Rippen blockieren, das fühlt sich dann wie ein Druck oder Stechen an, und kann sogar die Atmung beeinflussen.

Am besten gehst du mal morgen zum Arzt damit. Bis dahin kannst du ja versuchen, die Blockade zu lösen.

https://www.youtube.com/watch?v=yD2_O5E90RQ

...zur Antwort

Auf dem mittleren Bild sieht das ein bisschen entzündet aus, was vermutlich vom Kratzen kommt. Aber wie Hautkrebs sieht das nicht aus.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, das man sich die Dinger auf eigene Kosten entfernen lassen kann. Wenn dich das so stört, dann mach das doch. Das sind so um die 50€ pro örtlicher Betäubungsstelle.

Da kann man ungefähr schauen, wie das geht:

https://www.altstadt-praxis.de/muttermal_entfernen_leberfleck_kosten_info.php

...zur Antwort

Du hast vielleicht eher was mit den Ohren (Entzündung, oder was weiß ich), weswegen du das Blut rauschen hörst.

Natürlich gehst du zum Hausarzt damit. Und wenn der befindet, dass ein Facharzt ran muss, dann wird er dich überweisen.

Lebensbedrohlich ist da ziemlich sicher nichts. Frag bitte nicht immer Dr.Google. Bei dem stirbt man immer gleich. Wende dich besser an den Herrn oder die Dame bei dir am Ort, der/die jahrelang Medizin studiert hat. Nur er oder sie wird dir helfen können.

...zur Antwort

Ich arbeite in einer Kernzeitbetreuung in einer großen Grund- und Gemeinschaftsschule, was einem Schülerhort gleich kommt.

Ich liebe meine "Putzies"und wir verstehen uns super gut. Sie kommen auch gut mit den Kindern klar. Aber ich würde ihnen was husten, wenn sie zwischen uns rum putzen. Die Erzieher haben die Aufsichtspflicht für die Kinder, und dürfen von nichts abgelenkt werden. Das kann aber passieren, wenn du ihnen um die Füße putzt.

Wenn du in den Klassenzimmern schon putzt, wo niemand mehr rein geht, ist das doch okay. Aber nicht dort, wo noch Betrieb ist. Das hätte man dir aber sagen müssen, das geht nicht.

Wenn die Kinder sowieso in 15 min. gehen, wenn du kommst, dann kannst du das weiter so machen. Nur eben erst dort reinigen, wo niemand mehr drin ist, dann ist es doch gut.

Dass das Personal oder die Kinder eine Reinigungsfrau sehen, ist doch nicht schlimm. So sehen sie schon, wer da kommt, und wieder sauber macht. Und so kann man mit den anderen Mitarbeitern in Kontakt kommen.

Meine Putzies und unser Kernzeitteam sind uns so nahe gekommen, dass wir uns schon kleine Geschenkchen zu den Festen machen. Es fing an, dass wir ihnen immer eine kleine Anerkennung zukommen ließen. Irgendwann revanchierten sie sich, weil sie sich freuten.

Es ist wichtig, dass man auch guten Kontakt zu der Reinigungsfrau hat. Also lass dich nicht vergraulen, grüsse nett, und geh eben erst in die Räume der Kinder, wenn die weg sind. Was nicht heißt, dass du nicht auch Kontakt zu den Kindern haben kannst. Nur solltest du nicht die Gruppensituation stören, wenn noch viele Kinder da sind.

Bist du dort neu, weil du so fragst? Ich denke, es ist doch normal, das alle Leute, die irgendwo arbeiten, miteinander bekannt sind und kommunizieren. Und jeder macht seine Arbeit, ohne, dass er dem anderen im Weg steht.

Du machst das schon richtig.

...zur Antwort

Das eine sieht aus, wie ein Pigmentfleck. Das ist kein Muttermal, es scheint nicht erhaben zu sein. Das andere wird eben ein Muttermal.

Wenn du dir Sorgen machst, bemühe deinen Hausarzt und lass einen Blick darauf werfen. Eigentlich sollte man ja alle 2 Jahre zum Hautcheck gehen. Wenn da etwas ungewöhnlich wäre, würde das erkannt.

Was du da hast, sieht nicht ungewöhnlich aus. Und lass dir hier bitte keinen Hautkrebs einreden ;o) .

Muttermale und Leberflecke werden nun mal im Leben immer mehr. Das ist ein Zeichen, dass wir älter werden ;o) .

...zur Antwort

In einem Abschlusszeugnis dürfen keine Fehlstunden stehen. Die stehen vielleicht im Halbjahreszeugnis noch drin, aber nicht im Abitur. Das würde ja allen möglichen Menschen ihre Zukunft vermasseln... .

Da gibt es einen Bericht dazu:

https://taz.de/Gerichtsurteil-ueber-Abschluss-Zeugnis/!5284577/

Im Zweifelsfall darfst du das Zeugnis anfechten, damit das abgeändert wird.

...zur Antwort

Ich kenne das von meinen Söhnen. Die sind immer höflich und zuvorkommend, beide studieren, beide musizieren (klassisch). Der Ältere arbeitet sogar ehrenamtlich in der Kirche und ist seit kurzem in den Kirchengemeinderat gewählt worden.

Trotzdem gibt es Personen (leider in unserem Mehrfamilienhaus), die die Jungs (mittlerweile jungen Männer, 20 und 22) immer wieder böse anmachen. Einmal stört das (zu normaler Zeit und im Rahmen stattfindende) Klavierspiel, einmal sind sie zu laut, einmal würden sie sich benehmen wie im Bauernhof, einmal stört das Geräusch der Austrägerwagen (sie tragen Prospekte aus)... . Wir mussten uns schon per Rechtsanwalt zur Wehr setzen, damit die Personen uns und unsere Söhne in Ruhe lassen. Dabei benehmen DIE sich daneben. Die Kinder fahren Rollschuh im Treppenhaus, die junge Mutter schreit die ganze Zeit ihre Kinder an, die Großmutter kehrt uns Schmutz vor die Treppe... .

Ich denke, es liegt daran, weil diese Familien selber keine jugendlichen Kinder haben, und das Verhalten von Jugendlichen nicht nachvollziehen können. Und natürlich, wie hier schon gesagt wurde, daran, dass leider heutzutage viele Jugendliche sehr respektlos sind, und das über einen Kamm geschert wird. Quasi Jugend = Unanständig.

Das Gegenteil zu beweisen ist schwer, weil es die Leute, die so denken, gar nicht interessiert. Die sind in ihrer Meinung festgefahren und denken nicht dran, mal genauer hin zu sehen, dass manche anders sind.

Ich denke manchmal, dass die, die so schlecht denken, von sehr niederer Bildung und aus schlechten Elternhäusern sind. Intelligente, gebildete Mitbürger sollten eigentlich nicht andere schlecht machen.

Versuch einfach drüber zu stehen. Ändern kannst du die Sichtweise dieser Leute vermutlich nicht. Sowas geht ja quasi nur, wenn man jemanden sehr gut persönlich kennt. Und die Leute, die schimpfen, kennen dich bestimmt nicht näher...

...zur Antwort
Kisten behalten und so lassen

Das ist so eine Art Patina. Das Holz ist alt und darf so aussehen. Da ist nichts gesundheitsschädlich dran.

Aus den Kisten kann man tolle Deko machen. Ich stell da immer 2 aufeinander, etwas versetzt und dekoriere darin und darauf jahreszeitlich, mit Pflanzen und Dekofiguren.

Dafür hat deine Frau die Kisten bestimmt besorgt ;o) ...

https://www.alkoholwelt.de/media/image/58/7f/4f/Weinkisten53e3b8740d749_600x600.jpg

...zur Antwort

Hm, mein Bruder und seine Freundin (beide über 50) haben ihre Tattoos sicher jeweils schon 20 Jahre. Da verblasst nichts... . Die Tattoos gehören einfach zu ihrem Leben und zu ihrer Art (sind beide Harley-Fahrer). Da wird es keine Zeit geben, wo sie sich darüber ärgern. Die haben das noch nie bereut. Das ist ihre Gesinnung und die ändert sich ja nicht... .

...zur Antwort

Wer oder was ist reif wofür?

Obst ist reif, wenn es vom Baum fällt...

Mit 6-7 Jahren ist man schulreif.

Mit 16-18 Jahren ist man meist reif für die erste Beziehung (heute oft schon früher, manche später...).

Mit 20-25 Jahren ist man reif, zuhause auszuziehen, und sich eine eigene Wohnung zu nehmen).

Ansonsten musst du deine Frage genauer stellen, damit man weiß, was die eigentliche Frage ist ;o) ... .

...zur Antwort

Seit wann ist der Welpe da? Seit gerade eben? Dann wundert mich nichts....

Das ist doch eine normale Reaktion, wenn man ein völlig fremdes Lebewesen, egal welchen Alters, mitbringt, und das bleibt dann auch noch da. Der Ersthund hat einfach Angst, das ist alles.

Er muss ja auch heute Nacht nicht mit ihm zusammen bleiben. Ihr lebt ja sicher zu mehreren Menschen zusammen. Da bleibt der Neuzugang eben im Schlafzimmer eines Menschen, der nachts die Tür zu hat, fertig.

Mit der Zeit werden sich die beiden schon aneinander gewöhnen. Aber nicht heute, nicht morgen, und nicht übermorgen. Das geht Stück für Stück, und braucht eben Geduld.

Mit 5 Jahren ist der eine Hund auch schon nicht mehr so sehr jung, dass er ein Baby als Spielgefährten super toll findet... . Das ist eher anstrengend für ihn. Aber wenn du den beiden Zeit gibst, wird das schon. Es wäre besser gewesen, bereits vor 3 Jahren über einen Zweithund nachzudenken, aber jetzt ist es eben so, und das wird schon, keine Panik.

Viel Spaß mit den beiden.

...zur Antwort

Nein, eine Wurzelbehandlung hat ja nichts mit einer Zahnkrone zu tun. Es können auch nahezu äußerlich intakte Zähne wurzelbehandelt werden.

Einer Zahnkrone musst du auch zustimmen, denn die musst du selber bezahlen, und kostet eine Riesensumme Geld.

Man überkront Zähne eigentlich erst, wenn mit den herkömmlichen Methoden kein Zahnaufbau mehr möglich ist.

...zur Antwort

Von einer leichten Berührung mit der Augentropfenflasche verletzt du nicht gleich die Hornhaut. Da braucht´s schon schlimmeres. Bestimmt hast du dir auch schon mal z.B. mit dem Finger ins Auge gefasst, oder ähnliches. Das ist unangenehm, aber deswegen ist nicht gleich das Auge verletzt. So ähnlich ist das zu sehen.

...zur Antwort

Und warum willst du deswegen in U-Haft? Damit du was zu Essen und ein Dach überm Kopf hast?

Man müsste erstmal wissen, wieso du so jung schon obdachlos bist. Hast du keinen Beruf gelernt? Was ist mit deinen Eltern?

Wenn man nur will, kann man sich helfen lassen. Es gibt dafür Anlaufstellen. Es kann doch nicht sein, dass du dich mit 21 schon aufgibst. Du hattest doch bestimmt auch mal einen Traum oder eine Vorstellung, was du im Leben machen möchtest. Warum arbeitest du nicht dran? Mehr als verbal in den Hintern treten können wir dir hier leider nicht.

Handy oder Laptop hast du ja anscheinend, sonst könntest du hier nicht fragen. Dann bemühe Google nach einer Beratungsstelle in deiner Umgebung und gehe morgen da hin... . Viel Erfolg! (Und vergiss das mit der U-Haft, so ein Quatsch!)

...zur Antwort

Kommt auf die Größe des Brockens an. Unter Umständen bleibt es in der Speiseröhre hängen, drückt auf die Luftröhre und du bekommst keine Luft... .

Ansonsten schmilzt Schokolade ja bekanntlich irgendwann. Nen Schluck heißes Wasser/Tee/Kaffee hinterher löst das Problem in Kürze.

Ansonsten nimmst du dir den Genuss, wenn du die Schoko einfach runterschluckst...

...zur Antwort

Natürlich kannst du deiner Katze Thunfisch füttern. Wenn es keiner in Öl ist, sondern im eigenen Saft, ist das ein prima Leckerchen.

Man darf das nur nicht allzu oft geben (höchstens einmal die Woche), da Seefisch schwermetallbelastet ist.

Guten Appetit der Miez :o).

Übrigens kann man Katzenfutter auch online bestellen, wenn man nicht in den Laden kommt. Da ist es meist sogar viel billiger. Schau z.B. bei zooplus.de oder bitiba.de .

...zur Antwort
durch ein Gespräch mit einem Ihrer Mitarbeiter eine habe ich erfahren...

..."eine" bitte streichen...

möchte ich eine Ausbildung als Sozialversicherungsangestellte - oder...

... das - nach Sozialversicherungsangestellte bitte entfernen, außerdem heißt das "Sozialversicherungsfachangestellte"...

https://www.ausbildung.de/berufe/sozialversicherungsfachangestellte/

Dann ist Soziale Arbeit nicht bei der Krankenkasse. Das ist nicht der Grund, warum du dort ein Praktikum machen willst, sondern eher, weil du dich für "Sozialversicherungsfachangestellte" interessierst. Soziale Arbeit bedeutet Arbeit im sozialen Sektor, in Alten- oder Kindereinrichtungen oder in der Flüchtlingshilfe.

https://www.gesundheit-studieren.com/studiengaenge/soziale-arbeit/

Ansonsten hast du das sehr nett geschrieben, ich kann keinen Grund erkennen, warum man dich nicht nehmen sollte (außer es würde eine Praktikantenschwemme über die Krankenkasse hereinprasseln ;o) ...).

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Hier wird das Knalltrauma beschrieben:

https://www.geers.de/symptome-und-therapien/knalltrauma/

Hast du denn noch Beschwerden? Sowas wie Schwerhörigkeit, Tinnitus?

Bei einem Knalltrauma wird ja eigentlich nicht das Trommelfell beschädigt, sondern Haarzellen im Innenohr... . Aber ich bin kein Arzt. Allerdings so eine Aussage "Er vermutet..." ist ja schon eigenartig. Entweder ist was, oder es ist nichts. Vermutungen können wir Laien selber abgeben. Der Arzt sollte es eigentlich wissen... .

Warst du mal bei einem ganz harmlosen HNO-Arzt? Der ist eigentlich dafür zuständig.

...zur Antwort

Ein Igel kugelt sich ein, wenn er in Gefahr ist. Ich denke, wenn der an der empfindlichen Hundenase stupft, wird der Hund eher Respekt haben.

Sollte er natürlich auf die dumme Idee kommen, das Tierchen ins Maul zu nehmen, kann er durch seine Zähne die Haut des Igels durchbohren.

Hier einige Tips:

http://www.igelkomitee-hamburg.de/Igel%20und%20Hund%20PDF%20Nov09.pdf

...zur Antwort

Wenn du die normale Schulversicherung für 1€ hast, und nachweisen kannst, DASS du die rein gelegt hast (Zeugenaussage des Lehrers oder von Mitschülern), und was die gekostet haben, solltest du eigentlich den Betrag ersetzt bekommen.

Geh auf´s Sekretariat, da bekommst du was zum ausfüllen.

Wir haben mal eine Sporttasche meines Sohnes ersetzt bekommen, die er vor der Toilette abgestellt hatte. Als er nach 2 min. wieder raus kam, hatte jemand den Henkel mit der Schere abgeschnitten!!!

Wir haben Fotos eingesendet, mussten die Rechnung der Tasche einschicken, die ich ein Glück irgendwo noch fand, und bekamen anstandslos das Geld erstattet.

...zur Antwort

Na, Leute, die Katzen besitzen, sind ja wohl Katzenliebhaber, und Leute, die Hunde besitzen, sind Hundeliebhaber. Die paar, die keine Tiere haben, kann man ja so jetzt nicht fragen.

Ich habe 4 Katzen, halte seit über 40 Jahren Katzen und zähle mich und meine gesamte Familie zu den Katzenliebhabern, wobei meine Söhne auch auf Hunde stehen. Mein Vater hat einen Hund (hatte aber auch schon Katzen), mein Bruder 3 Katzen... . Meine eine Freundin hält einen Hund, die andere 2 Katzen. Die eine Kollegin hat einen Hund, die andere eine Katze... . In der Nachbarschaft gibt es 2 Hunde, und vielleicht 8 Katzen.

Wenn man davon ausgeht, wie viel Hunde und Katzen in Deutschland gehalten werden, dann haben die Katzen gewonnen, da auch schon mal die meisten Haushalte artgerecht mehrere Katzen halten:

https://de.statista.com/themen/174/haustiere/

Ich kenne auch mehr Katzenhalter, als Hundehalter. Manche halten beides.

...zur Antwort

Gerissen... aua!

Weisheitszähne werden nur herausoperiert, wenn du ernsthafte Probleme damit hast. Beispielsweise starke Kieferschmerzen, weil durch die Weisheitszähne der Biss nicht stimmt, oder wenn die Weisheitszähne einfach kariös sind. Auch, wenn sie keinen Platz im Kiefer haben... . Dort hinten zu bohren und zu reparieren ist schier unmöglich. Dann müssen sie raus.

Wann das ist, ist bei jedem anders. Bei meinem Sohn mussten sie raus, als er 18 war (kein Platz im Kiefer), bei mir als ich 43 war (Schmerzen im Kiefergelenk)... .

Einfach so werden keine gesunden Zähne gezogen.

...zur Antwort

Ich versuche immer ganz tief und entspannt und gleichmäßig zu atmen und den Gedanken an Schlucken auszuschalten.

Wenn´s nicht anders geht, dann geht´s eben nicht. Das weiß der Zahnarzt ja, dann macht er eben eine kurze Pause. Das ist nicht schlimm.

...zur Antwort

Nachdem Scharlach schon in der Inkubationszeit ansteckend ist, lange bevor es ausbricht, hast du dich schon angesteckt... . Außer du hättest bereits selber einmal ein Scharlach derselben Streptokokkengruppe gehabt... .

https://www.beobachter.ch/gesundheit/krankheit/scharlach-scarlatina

...zur Antwort

Ich denke, es ist normal. Ich habe auch 2 Zähne überkront, und beide waren nach dem Eingriff einige Wochen druckempfindlich. Du musst ja bedenken, wie stark da an den Zähnen rum manipuliert wird, abgeschliffen, und am Zahnfleisch rumgepult, etc. . Das kann ja nicht ohne Reizung abgehen.

Evtl. ist auch noch etwas ein bisschen zu hoch, das musst du beobachten. Dann gehst du nochmal hin, und lässt noch ein bisschen abschleifen.

Nach einem halben Jahr spürt man gar nichts mehr. Das ist, als wäre das echt.

...zur Antwort

Geh zum Bereitschaftsdienst, die machen dir das weg. Wenn du nicht weißt, wo der ist, ruf 116 117 an, die sagen dir das. Oder ruf auf dem Telefon deines Hausarztes an, der sagt dir das auch.

...zur Antwort

Wenn du noch nicht mal 18 bist, und so starke Schmerzen hast, solltest du mal einen gescheiten Arzt aufsuchen.

Krankengymnastik bringt nicht viel, wenn z.B. die Nerven entzündet sind. Auf was basieren deine Schmerzen, was hat die verursacht?

Besprich das mal mit einem Orthopäden, der FPZ verordnen darf. Dann lass dich zu einem Schmerzarzt überweisen, der kann dir PRT-Spritzen verordnen, sofern das entzündlich ist. Wurde ein CT oder MRT gemacht? Bandscheibenvorfall ausgeschlossen?

FPZ würde dir helfen. Gute Krankenkassen bezahlen das auf Verordnung von bestimmten Orthopäden. Die kannst du ergooglen. FPZ stärkt Rücken und Nacken, und muss natürlich anschließend mit erhaltenden Übungen weiter geführt werden.

https://www.fpz.de/fuer-aerzte

https://www.youtube.com/watch?v=oYJrhR7z4hQ

...zur Antwort

Das scheint hier um Senioren zu gehen, die noch zuhause leben, nicht im Heim.

Da wird es drum gehen, für sie und mit ihnen einkaufen zu gehen, ihnen beim (sich) waschen und kochen zu helfen. Es gehört z:B. zu den Aufgaben, die Senioren zu beschäftigen, Zeitung vorzulesen, Spiele zu machen, wenn sie das möchten. Evtl. kleinere medizinische Aufgaben, wie Verbände wechseln... .

Wenn eine Schulung dabei ist, kannst du das machen. Sofern du dir das zutraust. Alte Leute können genauso anstrengend sein, wie kleine Kinder ;o) .

Frag nach den Arbeitszeiten. Wenn sich das auch auf den Vormittag bezieht, wird es für dich kompliziert.

...zur Antwort

https://www.rpr1.de/magazin/leben-alltag/zahnpasta-verursacht-bakterien-alarm-im-bad

Geschlossene Tuben halten ewig. Nur wird vielleicht nach 10 Jahren mal die Tube porös ;o) . Dann solltest du sie nicht mehr nehmen, weil Bakterien eindringen können.

Auch wenn du die Tube mal aufgemacht hast, kommen Bakterien rein, daher sollte die Zahnpasta innerhalb von einem Jahr etwa verbraucht werden. Also keine Bedenken, so lange reicht eine Tube Zahnpasta eh nie ;o) .

https://www.welt.de/vermischtes/article160311364/Ungeoeffnete-Zahncreme-haelt-ewig.html

...zur Antwort

Wie alt bist du denn? Solche punktuelle Schmerzen können im Ernstfall auf eine Thrombose hindeuten. Daher würde ich dir empfehlen, dringend einen Arzt aufzusuchen.

Lieber findet der etwas ganz harmloses, als dass du aufgrund einer Thrombose eine Lungenembolie bekommst, an der viele Leute sterben... .

Gibt es in deiner Familie bereits Thrombosen, Schlaganfälle, oder ähnliches? sowas kann erblich bedingt sein. Oft weiß man das gar nicht, weil die Eltern und die Großeltern es auch nicht wissen, weil nie etwas passiert ist.

Nur als Beispiel: Ich wurde vor ca. 6 Jahren nach einer Thrombose mit einer Lungenembolie auf der Intensivstation eingeliefert. Da wurde dann untersucht, warum ich das habe, da ich kein eigentlicher Risikopatient war. Kein Raucher, keine Pille oder ähnliches... . Es stellte sich heraus, dass ich die Faktor-V-Leiden-Mutation habe (eine erbliche Gerinnungsstörung). Da mein Vater sich dann auch testen lies, und es nicht hatte, hatte ich es von meiner (leider bereits verstorbenen Mutter) geerbt. Daraufhin lies sich meine ganze Verwandtschaft mütterlicherseits testen, und alle Frauen und viele Männer haben es auch. Und keiner wusste es vorher.

So eine Erkrankung ist ein Pulverfass. Das kann gut gehen und es passiert nichts. Bei mir wurde bereits 3x eine Thrombose diagnostiziert. daher muss ich nun mein Leben lang Gerinnungshemmer nehmen... .

Das war nun meine Geschichte, was nicht heißt, dass deine dieselbe ist. Aber ein Verdacht besteht, daher würde ich noch morgen nachsehen lassen. Sollte es eine Thrombose sein, kann sich jederzeit ein Gerinnsel lösen und Richtung Lunge wandern. Zwei meiner Nachbarn sind an einer Lungenembolie gestorben, weil sie in dem Moment niemanden um sich hatten, der Hilfe hätte holen können...

Pass auf dich auf! Gute Besserung!

Und erzähl mal nach dem Arztbesuch, was es ist (hoffentlich harmlos)... .

...zur Antwort

Der Lehrer hat doch gesagt, dass deine Mutter es holen soll... .

Du bräuchtest nur mit, wenn deine Mutter dein Handy nicht identifizieren kann, weil da im Schuhkarton des Sekretariats schon 30 andere liegen... .

Aber ich gehe auch davon aus, wenn ein Lehrer Eigentum eines Schülers einkassiert und auf dem Sekretariat abgibt, dass dieses dort mit Namen versehen wird... .

Bedank dich auch bei deiner Mutter, weil sie jetzt die Scherereien wegen dir hat...

...zur Antwort

Rufe den AB deines Hausarztes an, der erzählt dir, welche Ärzte Vertretung haben.

Diese Ärzte müssen dich dran nehmen und behandeln und geben die Unterlagen anschließend an deinen Hausarzt weiter. Andere Ärzte müssen das nicht, die werden dich auf die Vertretung verweisen. Wenn du zu einem x-beliebigen Arzt gehst, wo du noch nie warst, der keine Vertretung hat, werden sie dich voraussichtlich abweisen, oder erwarten, dass du in diese Praxis wechselst.

Also mach´s nicht so kompliziert ;o) . Find die Vertretungsärzte heraus, und geh da hin... .

...zur Antwort

Eine Thrombose fühlt sich wie ein punktueller heftiger Schmerz an, der anhält und nicht weggeht.

Wenn sich das so anfühlt, geh bitte jetzt zum Hausarzt. Der kann dir Blut abnehmen und die D-Dimere-Werte feststellen, und dir dann genau sagen, ob es sch um eine Thrombose handeln kann, oder nicht. Sollten die D-Dimere erhöht sein, wirst du einen schnellen Termin bei einem Kardiologen bekommen. Da Wochenende ist, evtl. sogar im Krankenhaus.

Das Bein würde im Thrombosefall fest eingebunden und später bekämst du Thrombosestrümpfe.

Im Thrombosefall wird auch sofort das Blut verdünnt und du musst mindestens für 6 Monate Blutverdünner nehmen. Sollten Thrombosen wiederkehren, dann lebenslang.

Sollte sich eine Thrombose herausstellen, muss auch Ursachenforschung betrieben werden. Thrombosen können entstehen, wenn du eine Erbkrankheit hast (natürlich auch, wenn du rauchst oder die Pille nimmst...).

Bei mir wurde die Faktor-V-Leiden-Mutation festgestellt, als ich mit Lungenembolie auf der Intensivstation lag. Nach weitgreifenden Untersuchungen stellte sich heraus, dass die meisten Mitglieder meiner Verwandtschaft das auch haben.

Wenn man den Verdacht auf eine Thrombose hat, darf man nie einfach abwarten. Du sieht ja, wie gefährlich das ist. Bei mir sind auch zwei Bekannte aus der Nachbarschaft an Lungenembolie gestorben. Das Tragische daran: es waren Brüder... . Beide sind nur um die 40 geworden.

Also geh heute noch zum Arzt. Was deine Freundin da sagt, ist vielleicht lächerlich, aber nicht, dass du nach einer Thrombose schauen lässt. Wenn´s dann keine ist, kannst du tief Luft holen, aber wenn es eine ist, hast du rechtzeitig reagiert.

Alles Gute!

...zur Antwort

Das hängt davon ab, was du lernen willst... .

Im Prinzip sind die Lerninhalte ähnlich, in Religion eben aus christlicher Sicht, in Ethik aus gesellschaftlicher Sicht.

Wenn du wechseln willst, ist das sicher möglich.

Wer hat dich für Ethik angemeldet? Du selbst oder deine Eltern?

...zur Antwort

Da hast du jetzt ein "chemisches Experiment" gemacht ;o) .

Das Zeug ist hochgradig verdorben und bakterienverseucht. Wozu willst du das weiter verwenden??? Um noch mehr Bakterien zu züchten? Wie alt bist du? Heb´s auf für dein Chemiestudium... .

...zur Antwort

Das klingt, als ob du dir was (an)gebrochen hättest... . Da braucht nur ein Stückchen abgebrochen zu sein, das macht ewig Schmerzen.

Ich hab mir mal bei einem Autounfall den Ellenbogen an die Scheibe gehauen. Das hat kein Mensch untersucht, weil mir das in dem Moment auch nicht bewusst war. Nur ein Schleudertrauma wurde behandelt. In den Wochen danach stellten sich bei mir im Ellenbogen immer stichartige Schmerzen ein. Bis ich darauf kam, dass es an dem Unfall lag, war´s auch zu spät. Das Röntgenbild zeigte einen Riss im Knochen, der bereits wieder am zuheilen war. Hätte man´s gewusst, hätte man den Knochen ruhig gestellt... .

Es wäre sicher gut, du liesest den Fuss mal röntgen... .

...zur Antwort

Je nach Größe des Kindes legst du es dir am besten übers Knie und haust wirklich kräftig mit der flachen Hand zwischen die Schulterblätter. Hier darf man nicht rumzärteln und tätscheln, hier kann es um Leben und Tod gehen, daher wirklich kräftig drauf klopfen.

Wenn das nichts hilft, den Heimlichgriff anwenden. Kleinkinder kann man an den Beinen schnappen. Kopf nach unten, und zwischen die Schultern klopfen.

https://www.youtube.com/watch?v=mlrOon3iKb0

Kein Wasser geben! Das macht die Kehle noch mehr zu... .

...zur Antwort

Man legt das letzte Zeugnis bei, und das ist bei dir das der 11.Klasse. Wenn das G8-Gymnasium ist, ist es der theoretische (schulische) Teil der Fachhochschulreife. Also kannst du das nehmen.

In jedem Fall muss ein Antrag bei der jeweiligen Schule oder Einrichtung auf Bescheinigung des schulischen Teils der Fachhochschulreife gestellt werden. Die Bescheinigung des schulischen Teils kann ausschließlich durch ein Schulzeugnis geschehen.

https://www.fachhochschulreife-nachholen.de/tipps-infos/fachhochschulreife-der-schulische-teil

...zur Antwort
Studium

Anstrengung lohnt sich immer, egal, was hinterher dabei raus kommt.

Ob du eine Ausbildung oder ein Studium machst, hängt ja auch von deiner Schulbildung ab, und von deinen Noten, daher ist es eigentlich unsinnig, hier etwas anzukreuzen... .

Ich gehe jetzt mal vom Idealfall aus, dass du Abitur und gute Noten hast, dann könntest du etwas studieren, was deinen Interessen entspricht. Ist der Idealfall nicht der Fall, dann machst du eben eine Ausbildung. Das ist doch eigentlich egal. Hauptsache, du machst etwas.

Es heißt auch nicht unbedingt, dass Studierte mehr verdienen, wie Menschen mit Ausbildung. Das kommt immer auf den Beruf an. Ein Sozialarbeiter (Studium) verdient sicher nicht so viel, wie jemand, der in der Industrie (z.B. bei Bosch, Daimler, EAG...) als KFZ-Mechatroniker, Elektriker (Ausbildung), egal was.. arbeitet.

Wichtig ist, es muss zu dir passen, damit du das auch ein Leben lang bis zur Rente machen kannst. Geld ist zwar toll, aber eben nicht alles :o) . Wichtiger ist, dass man sich wohl fühlt.

...zur Antwort

https://www.import-shopping.de/zoll-und-steuern-bei-china-bestellungen/

Das müsste noch zollfrei durchgehen. In der Regel steht das auch in der Ebayauktion.

Ich habe auch schon Kleinkram aus Asien bestellt, das dauert halt 4 Wochen, kommt aber zuverlässig ohne Zoll in meinen Briefkasten.

...zur Antwort

Das gibt´s nicht. Meistens wollen die Versicherungen auch, dass man erst ein Jahr versichert ist, bevor sie was zahlen... .

Im Endeffekt lohnen sich solche Versicherungen nicht. Die eine OP, die du in einem Katzenleben bezahlen musst, ist nicht so teuer, wie das, was die Versicherung im Katzenleben kostet. Impfungen und Routineuntersuchungen werden eh nicht bezahlt... .

Also lass es lieber. Schaff dir ein hübsches Sparschwein an, und gib da monatlich immer einen verschmerzbaren Betrag rein, damit Geld da ist, wenn die Miez eine teurere Behandlung hat. Ich tu z.B. jedes verfügbare 2€-Stück rein, das läbbert sich... .

...zur Antwort

Essig gibt´s eigentlich in jedem Haushalt. Der ist desinfizierend.

Quarkkompressen kann man auch machen.

Oder mit Zwiebel einreiben...(wobei Zwiebel direkt am Auge wieder so ´ne Sache ist).

Ein blaues Kühlpad aus dem Kühlschrank lindert auch... .

Ist nur die Frage, ob die Maus sich das alles gefallen lässt.

Das sieht ziemlich nah am Auge aus... . Achtet auf sie, nicht, das sie irgendwie Atemnot bekommt, denn das ist ja eine allergische Reaktion. In dem Fall sofort ins Krankenhaus.

https://www.zecken-und-insektenstiche.de/insektenstich/hausmittel/

...zur Antwort

Ich kenne das als Tablette...

Hab ich mir auch geben lassen bei der Weißheitszahn-OP, da ich ein ziemlicher Angsthase bin ;o) .

Das Medikament bewirkt, dass du schläfrig wirst, aber trotzdem alles mitbekommst. Nur ist dir alles völlig egal. Du hörst die Leute um dich reden, aber es ist, wie wenn du träumst. Schmerzen hast du keine, du merkst nur, dass sie an dir rum machen. Das ist dir aber ganz egal. Es fühlt sich ein bisschen an, wie dass du schläfst und dich mitten in einem aktiven Traum befindest.

Wenn sie fertig sind und dich ansprechen, dass du die Augen auf machen sollst, funktioniert das sofort. Du bist vielleicht etwas "zermatscht", weil dein Kreislauf erst wieder hoch fahren muss, aber du bist gleich wieder "da".

Du brauchst keine Angst zu haben. Das Medikament ist ja dafür da, dir die Angst zu nehmen. Und das tut es - wirklich

...zur Antwort

Gelblich klingt nach Eiter... . Die Schmerzen bestätigen eine Infektion... .

Pack eine Stuhlprobe in ein sauberes Glas oder einen Plastikbeutel und geh damit morgen früh zu deinem Hausarzt.

Irgendwas ist ja da im Busch... .

...zur Antwort

Neurodermitis (zumindestens eine allergische Reaktion, evtl. auf die sonne, Schweiß)... .

Fängt gerne in Armbeugen, Kniekehlen, Achselhöhlen an.

Wenn du das öfter hast, solltest du mal einen Hautarzt bemühen.

Für den Einzelfall holst du dir Sensicutan Creme in der Apotheke.

...zur Antwort

Wie? Indem du zum Arzt gehst und das untersuchen lässt. Urologe wäre passend... .

Zumal das in deinem Fall Körperverletzung ist, und du denjenigen anzeigen kannst, sofern das kein Versehen war... .

...zur Antwort

Also erstmal zur Versicherung: Das ist Geldschneiderei. Das brauchst du nicht. Das kostet so viel Geld, dass du auch bezahlst, wenn deine Katzen nie was haben. Und das eine mal, wo es dann richtig teuer wird, kann es sein, sie bezahlen´s nicht.

Leg dir lieber ein Katzensparschwein zu, in das du jede Woche oder jeden Monat einen bestimmten Betrag rein tust, damit Geld da ist, wenn man größere Tierarztkosten anfallen.

Dann ist das eine sehr gute Überlegung gewesen, dem Jungkater einen Kumpel zu holen. Altersunterschied ist prima.

Denk über Zusammenführung nicht so viel nach. Das machen die Katzen selber. Die sind beide jung und spielbedürftig. Es kann schon sein, dass sie sich die ersten Tage und Wochen vor Angst anknurren und fauchen. Aber das ist normal. Wenn sie sich aneinander gewöhnen, dann werden sie auch zusammen spielen.

Wichtig ist vor allem, dass der zweite Kater dann auch rechtzeitig vor der Geschlechtsreife kastriert wird, weil es sonst zu bösen Revierkämpfen kommen kann, wo der kastrierte Kater dann den kürzeren zieht. Also mit 6 Monaten spätestens beim Tierarzt anmelden :o) .

Alles andere läuft von allein, und du wirst sehen, in einem halben Jahr wirst du die Best-Kater-Friends-Forever bei dir haben ;o) .

Ich habe in 40 Jahren Katzenhaltung noch nie Katzen gehabt, die sich nicht aneinander gewöhnt haben. Bei manchen dauert das eben länger und bei manchen geht es schneller. Aber in der Theorie ist jede Katze zu vergesellschaften, wenn man selbst ihnen die Chance gibt, und ruhig bleibt.

Viel Spaß mit den beiden.

...zur Antwort

Fischvergiftung ist ne prima Sache ;o) .

Wenn du Lust auf Krankenhaus hast, dann iss nur.

Sonst würde ich das bleiben lassen. Wir haben in der Wohnung mindestens 26°C, da würde kein Lebensmittel ungekühlt überleben, schon gar kein Fisch.

Folgen: Durchfall, Erbrechen, Magenschmerzen, Dehydration...

...zur Antwort

Das sind Pressspanplatten.

Asbest sieht anders aus:

https://www.google.com/search?q=asbest&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjG78KqyNDiAhWJ16QKHXCxDY8Q_AUIECgB&biw=1920&bih=937

...zur Antwort

Der Charakter eines Menschen hängt weder von seiner Nationalität, noch von seiner Sprache ab.

Wenn der Mensch ein Netter ist, der zu dir passt, dann hat der Topf seinen Deckel gefunden.

Für eine längere, dauerhafte Beziehung ist immer wichtig: Bleibt dieser Mensch auch hier, oder will er irgendwann wieder zurück in sein Herkunftsland. Und wärst du gegebenenfalls bereit, in ein anderes Land ziehen, wenn die Liebe genau dort hinfällt?

Sprache kann man lernen, das ist nicht der Hinderungsgrund Nummer 1.

...zur Antwort

Schmerzen kommen ja von irgendwas.

Wo hast du denn Schmerzen? Bist du deswegen schon beim Arzt gewesen? Wenn die Schmerzen körperliche Ursachen haben, kann man dagegen Krankengymnastik machen. Wenn man das regelmäßig macht, werden die Schmerzen weniger.

Wenn du z.B. akut Rückenschmerzen hast, hilft auch auf die Schnelle ein heißes Bad.

...zur Antwort

Ruhe, Ruhe, Ruhe, Zimmer abdunkeln, Triptane nehmen und abwarten. Und Wärme tut gut. Mir zumindestens. Manche mögen lieber Kälte.

Wichtig ist, dass du die Auslöser deiner Migräneanfälle kennst, um die Anfälle möglichst zu vermeiden.

...zur Antwort
Ich warte sehr lange ab

Ich finde, du hast lange genug gewartet. Du hast ihm 3 Wochen eine Chance gegeben, bis du den Fall gemeldet hast. Danach hatte er noch 4 Tage, um sich bei dir zu melden, und hat es nicht getan. Daher sehe ich es auch als logische Schlussfolgerung, dass er negativ bewertet wird.

Ich bin auch schon geduldig bei sowas, und will niemanden reinreiten. Es KANN ja mal was dazwischen gekommen sein, wie ein Krankenhausaufenthalt, da steckt man nicht drin. Aber wenn der so ganz offensichtlich sein Unwesen auf Ebay treibt, und keine Antwort gibt, dann platzt auch mir der Kragen und es gibt "rot". Auch bei diesem Betrag. Denn der Erfolg eines Ebaygeschäfts hängt ja nicht vom Betrag ab. Freilich ärgert man sich mehr, wenn´s teurer war, aber auch bei 2,90€ hat man das Recht auf Ware. Und die hätte selbst mit der langsamsten Warensendung längst eintreffen müssen.

Gegenfrage: Überwiesen hast du aber schon? Hast du das nachgeprüft? Und aus China kommt´s auch nicht, wo es logisch ist, dass es einen Monat braucht?

...zur Antwort

In Maisdosen ist in der Regel so eine weiße Plastikschicht, da sollte es nichts ausmachen.

Ansonsten füllt man Lebensmittel aus Dosen besser in Tupperdosen um, weil es passieren kann, dass die Lebensmittel mit der Dose reagieren. Da kann das Zinn aus der Dose in die Lebensmittel übergehen, und das bekommt deinen Nieren nicht.

Da hab ich einen Artikel gefunden:

https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_51010878/lebensmittel-nicht-in-geoeffneten-konservendosen-stehen-lassen.htm

Und generell sollte man "Eingedostes" spätestens nach 3 Tagen verbraucht haben. Das schimmelt auch gerne im Kühlschrank.

...zur Antwort
Nein

Das kommt immer drauf an, was du machen willst. Generell lieber Abitur in der heutigen Zeit.

Wenn du studieren willst, ist das schlechte Abitur besser, weil es auch NC-freie Studiengänge gibt.

Wenn du eine Ausbildung machen willst, für die ein Realschulabschluss genügt, mag es dem Arbeitgeber eher gefallen, wenn du einen Einskomma-Realschulabschluss hast, anstatt ein Dreikommafünf Abitur.

Wenn du die Chance auf ein Abitur hast, lass sie nicht sausen... .

...zur Antwort

Erkläre ihm, dass er zumindestens berufsschulpflichtig ist, bis ENDE des Schuljahres, nachdem er 18 geworden ist (nicht nur bis zum 18. Geburtstag). Er KANN also gar nicht mit der Schule aufhören, außer, er hat eine Alternative, wie ein FSJ oder einen Ausbildungsplatz, einen Schulplatz an einer anderen Schule.... .

Wenn er einfach die Schule schmeißt, wird er Post von der zuständigen Berufsschule bekommen, und hat zu deren angegebenem Termin dort zu erscheinen, wenn er keinen Nachweis bringen kann.

Tut er das nicht, wird irgendwann die Polizei vor der Tür stehen.

Biete ihm an, mit ihm zur Berufsberatung zu gehen. Vielleicht bekommen die dort irgendwas raus, was ihm liegt, und wie er seinen Lebensweg weiter gehen kann.

Nichtstun ist nicht. Ohne vorher gearbeitet zu haben, gibt´s auch kein Arbeitslosengeld.

Ansonsten wende dich mal an die Schulpsychologische Beratungsstelle. Die ist meist dem Landratsamt ansässig.

...zur Antwort

Hast du Verspannungen im Nackenbereich? Das kann sowas auch auslösen, wenn ein Nerv eingeklemmt ist... .

Dann solltest du mal zu deinem Hausarzt, und um ein Rezept für Krankengymnastik bitten... .

...zur Antwort

Das ist natürlich ärgerlich, aber du wirst der Dame nicht verbieten können, ihrer Katze Trockenfutter raus zu stellen.

Ich würde vermutlich meine Katzen eine zeitlang nicht mehr raus lassen, dann müssen sie das fressen, was du auf dem Plan hast... .

Oder der Nachbarin vorschlagen, das Futter hinter einer Katzenklappe zu platzieren (beispielsweise in einer Tierhütte), wo nur diese eine Katze per Chip Zugang hat. Du kannst dich ja anbieten, einen Teil der Kosten zu übernehmen... .

Sonst würde mir nur der Weg zum Rechtsanwalt einfallen, um die konkrete rechtliche Lage zu klären. Manchmal ist ein Brief von einem Rechtsanwalt an den "Gegner" ganz nützlich, und reicht schon aus, um Änderung zu schaffen.

...zur Antwort

Mundgeruch kommt nicht zwingend aus dem Mund, sprich von den Zähnen. Das kann auch im Magen seine Ursache haben. Ist in die Richtung schon mal untersucht worden?

...zur Antwort

Praktikum Verunsicherung?

Hallo, ich habe im Moment ein 2 wöchiges Schülerpraktikum und bin etwas verunsichert. Ich bin in einer Grundschule und die Kinder bekommen halt immer Aufgaben wobei ich ihnen dann helfen soll. Aber manche Aufgaben verstehe ich selber nicht oder weiss nicht was sie machen sollen wenn sie z.B. Fertig sind oder so. Ausserdem habe ich einmal einem Jungen geholfen im Kunst Unterricht der halt etwas "lauter" ist und den Unterricht manchmal stört, ich habe ihn beraten was er noch verändern könnte und war dann halt fertig mit helfen. Also habe ich mich dann hingesetzt und nur ganz kurz gemalt und mir Notizen gemacht, als er dann kam und mir sagte das er fertig sei. Ich habe ihm dann den Arbeitsauftrag genannt den die anderen am bearbeiten waren, dies hat er aber abgelehnt also konnte ich ihn ja auch schlecht zwingen. Als ich gemalt hatte kam dann aber die Kunstlehrerin zu mir und meinte ich solle mich als Praktikantin in den Unterricht einbringen und nicht malen. (Man muss dazu sagen das keines der Kinder Hilfe oder Tipps brauchte und ich meine was kann ich ihnen denn im kunst Unterricht schon helfen? Die Lehrerin brauchte auch keine Hilfe). Also habe ich aufgehört zu malen und wollte den Jungen überreden doch noch den vorgegebenen Auftrag zu machen, was er diesmal hartnäckiger verneinte. Dann meinte die Lehrerin aber das ich ihn einfach lassen sollte. Und das hat mich dann total verunsichert(alsondas Was beim malen und Notizen machen passiert ist.. Ihre Worte) weil sie ja meinte das ich mich einbringen solle (auch nicht grade in einem freundlichen Ton) und ich meine ich kann die Kinder ja nicht zwingen? 😬😢Deswegen weiss ich nicht wie ich jetzt weitermachen soll ohne dauerhaft verunsichert zu sein da ich noch eine Woche Praktikum habe. Ich habe auch irgendwie Angst vor den nächsten Tagen weil ich mein bestes geben möchte und ich das nicht kann weil sie mich verunsichert hat(ich lasse mich leider leicht verunsichern 😅) ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder ein paar aufmunternden Worte finden? LG

...zur Frage
Ich soll mir nicht so viele Gedanken machen

Du bist hier im Schülerpraktikum und nicht im Referendariat. kein Mensch kann von dir erwarten, dass du alles richtig machst.

Du befindest dich dort, um dir den Beruf anzusehen, und zu entscheiden, ob das etwas für dich ist.

Woher will denn so ein junger Mensch wissen, wie man richtig auf Grundschüler eingeht. Das wissen manche nicht, die jahrelang mit ihnen arbeiten.

Wenn du was nicht weißt, frag dort einfach nach. Das ist keine Schande. Ansonsten mach dir keinen Kopf, es ist NUR ein Praktikum. Deine Note, sofern du eine bekommst, basiert doch sicher auf deinem Praxisbericht, und nicht darauf, was diese Lehrerin für eine Ansicht hat.

In den Praktika meiner Söhne gab es lediglich einen kurzen Bericht der Praxisstelle. Der besagt alles oder nichts.

Merk dir, du musst das nicht können. Du kannst das nicht können, denn du hast nicht jahrelang Lehramt studiert.

Lass dir den Spaß nicht verderben.

...zur Antwort

Es fliegen wieder die Pollen. Erle und Hasel sind aktuell hochkonzentriert. Daher kann der Husten durchaus allergisch sein.

Versuch mal, ob es mit einer normalen Allergietablette besser wird (Cetirizin oder Loratadin).

...zur Antwort

Der Zahn sieht defekt aus. Ist dir da ein Stück abgebrochen?

Lass dir bitte am Montag gleich einen Termin geben und das näher anschauen. Wenn man sowas nicht gleich repariert, kann Karies den Zahn angreifen. Vielleicht ist es auch schon Karies, und das Stück ist schon länger abgebrochen... .

Die Farbe des Zahns sieht jedenfalls ungesund aus.

...zur Antwort

Seit wann ist der Fleck da? Aussehen tut er wie ein Ekzem.

Versuche es mal, mit Sensicutan Creme aus der Apotheke zu behandeln. Wenn es innerhalb einer Woche nicht besser wird, dann bitte den Hautarzt einschalten.

...zur Antwort

Ich würde dir empfehlen, ein Inserat auf Ebay Kleinanzeigen aufzugeben, und anzubieten, Nachhilfe für Grundschüler, oder max. bis Klasse 6, zu geben.

Ideal wäre es natürlich, du würdest dich bei einem Lerninstitut bewerben, dann hättest du ein regelmäßiges Einkommen. Jedoch kann ich dir nicht sagen, ob man dazu volljährig sein muss. Du kannst ja mal anrufen und nachfragen.

Auf der Seite findest du vielleicht auch noch Infos (blättern):

https://www.nachhilfepartner.de/ratgeber/mindestalter-fuer-nachhilfeunterricht

...zur Antwort

Leidest du unter Neurodermitis?

Gegen die trockene Haut musst du dir in der Apotheke was holen. Ich nehme Dermasence Adtop Creme oder jetzt gibt´s von Dermasence neu "Vitop Forte", das ist auch gut. Neutrogena macht auch solche Cremes. Ich schwöre auf Dermasence, weil mir das der Hautarzt empfohlen hat, und es genau zu meiner (Neurodermitis-)haut passt. Am besten vor dem Schlafen dick eincremen.

Wenn du offene Hautstellen hast, darfst du auf keinen Fall parfümierte Cremes nehmen. Cremes mit Urea helfen auch gegen trockene Haut, sind im Gesicht aber nicht so prickelnd, weil Urea auch brennt, und die Augen reizt.

Im Idealfall solltest du einen Hautarzt aufsuchen, der kann dir genau sagen, was die Ursache ist. Es kann ja auch eine Allergie vorliegen, das muss getestet werden.

Alles Gute!

...zur Antwort

Gehst du mit Quereinstieg auf ein Regelgymnasium, oder besuchst du ein Berufliches Gymnasium? Das macht einen Unterschied.

Berufliche Gymnasien habe eine Eingangsklasse. Da wird erstmal viel wiederholt, weil die Schüler aus völlig unterschiedlichen Schulen kommen, manche auch nach einer Ausbildung... .

Berufliche Gymnasien bieten manchmal in den Sommerferien Vorkurse an. Bei meinem Sohn gab es das in Mathe, das war sehr hilfreich.

Ansonsten besorg dir doch gebraucht über Ebay Bücher, die man in der 10.Klasse Gymnasium behandelt, und lies dich da ein bisschen ein.

...zur Antwort

Das fragst du am besten den Klassen-, bzw. Fachlehrer.

Natürlich wird an der Realschule ein anderer Stoff unterrichtet. Aber dein Sohn wurde sicher informiert, was dran kommt, und hatte Zeit, sich Unterlagen darüber zu besorgen. Somit hatte er Zeit drauf zu lernen, und die Klassenarbeit darf gewertet werden.

Dagegen vorgehen würde ich nur, wenn dein Sohn nachweislich den Stoff nicht mitgeteilt bekam, bzw. das womöglich die erste Fachstunde in der neuen Schule war..

...zur Antwort

Kommt drauf an, ob du von der Schule freigestellt bist, oder nicht. Um welche Schulart handelt es sich hier?

An einer Realschule oder einem Gymnasium kannst du nicht einfach arbeiten gehen, weil es immer vorkommen kann, dass man außerplanmäßig in die Schule muss. Und solange du in der Schule angemeldet bist, auch wenn du über 18 und keine Schulpflicht mehr hast, musst du erscheinen, wenn die Schule das vorgibt.

Allerdings gibt es an Realschule und Gymnasium im April noch kein Abschlusszeugnis. Wovon sprechen wir dann hier?

Arbeiten gehen ist nur möglich, wenn du nirgends schulisch oder ausbildungsmäßig gebunden bist.

...zur Antwort

Soll Lehrerin lieber mit zum Aufnahmegespräch ?

Guten Abend. Ich gehe zurzeit in die 10. Klasse einer Werkrealschule und strebe dieses Jahr meine mittlere Reife an.

Schullaufbahn:

1.-5. Klasse Förderschule(Hatte Sprachdefizite, weshalb ich 5 Jahre auf einer Sonderschule war.)
Anschließen habe ich die 5. Klasse auf einer Gemeinschaftsschule wiederholen müssen, um besser reinzukommen. Der Schulwechsel war für mich eine Katastrophe, denn ich habe dermaßen schlechte Noten mit nach Hause gebracht. In der 6. Klasse fing es an, dass ich gemobbt wurde von Klassenkameraden aufgrund meines Gewichtes. Deshalb habe ich zu der Zeit nie was gemacht(Schulisch bezogen). Dieses Mobben setze sich fort bis in die 8. Klasse bis ich merkte, dass ich was machen muss, um nicht zu rutschen und in die schiefe Bahn zu gelangen. Mit meiner damaligen Klassenlehrerin haben wir beschlossen, dass ich die Schule wechseln  muss. Nach Vollendung der 8. Klasse, habe ich auf meine jetzige Schule gewechselt und bin derzeit in der 10. Klasse einer der besten mit einem Schnitt von 2,1.

Jetzt zu meiner Frage:

Ich werde wahrscheinlich nächstes Jahr auf ein Gymnasium gehen, um dort die Hochschulreife anzustreben und anschließend möchte ich Medizin studieren.
Nächste Woche finden die Aufnahmegespräche mit dem Rektor der Schule statt. Kann ich statt meiner Mutter meine Klassenlehrerin mitnehmen, denn sie kann viel mehr über meine Entwicklung berichten als meine Mutter, die nicht gut deutsch sprechen kann.

...zur Frage

Ich glaube kaum, dass du jemanden brauchst, der über deine Entwicklung berichtet ;o) .

Du kannst dich ganz normal mit dem Halbjahreszeugnis der Klasse 10 an einem Beruflichen Gymnasium bewerben (Anmeldeschluss 01. März), da brauchst du keinen Anstandswauwau, und es gibt kein Vorstellungsgespräch, da die Platzvergabe nach Bestenquoten geht. Mit 2,1 hast du realistische Chancen, einen Platz zu bekommen, da die Zugangsvoraussetzung bei einem Schnitt von 3,0 in den Hauptfächern liegt (und du darfst nirgends schlechter als 4 sein). Das Mittlere Reife-Zeugnis muss nach Erhalt nachgereicht werden.

Das Medizinstudium ist aber ein hochgestecktes Ziel. Weißt du denn auch, dass man da einen 1,0-Schnitt im Abitur braucht?

...zur Antwort
Den Namen hat der Frühstückskorn von früher. Damals wurde nach der Feldarbeit zum zweiten Frühstück ein besonders milder Korn getrunken: Schwarze Weizen Frühstückskorn.

https://www.schwarze-schlichte.de/schwarze-fruehstueckskorn-0-7l-32-vol.

Du wirst bitte keinen Schnaps zum Frühstück trinken ;o) !!!

...zur Antwort

Das klingt ziemlich deutlich nach einer Blasenentzündung.

Nachdem du dir dafür idealer Weise das Wochenende ausgesucht hast, und eine Blasenentzündung extrem schmerzhaft werden kann, solltest du den ärztlichen Bereitschaftsdienst aufsuchen. Wo der ist, hörst du auf dem AB deines Hausarztes, oder erfährst du unter 116 117. Geöffnet hat der Bereitschaftsdienst immer, wenn dein Arzt zu hat. Also nach Feierabend bis mindestens 23 Uhr, in Großstädten rund um die Uhr, und das ganze Wochenende, entweder 8 bis 23 Uhr, oder rund um die Uhr.

Zum Bereitschaftsdienst geht man einfach hin. Da braucht man keinen Termin, aber deine Blase braucht ein Antibiotikum..

Ansonsten viel trinken, am besten Nieren- und Blasentee... .

Gute Besserung!

...zur Antwort

Vor 5 Tagen ist der Kater runtergefallen, und du warst bis heute nicht beim Tierarzt???

Wenn die Pfote gebrochen ist (was wahrscheinlich ist), fängt die gerade an, schief zusammenzuheilen. Glückwunsch! Das hat entweder eine OP zur Folge oder einen auf Lebenszeit humpelnden Kater... .

Wenn eine Katze vom Kratzbaum fällt und danach nicht mehr auftreten kann, ist das ein Notfall, da nimmt einen jeder Tierarzt sofort.

Bitte sorge dafür, dass der kleine Kater morgen so schnell, wie möglich einen Tierarzt sieht. Das Tierschutzgesetz verpflichtet die Tierhalter dazu:

§1: Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.

https://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/BJNR012770972.html

Gute Besserung für den armen kleinen Kerl!

...zur Antwort

Das war keine Katze, die haben viel rundere Zehen.

Marder kommt hin.

http://marderspuren.org/

http://winnigrou.over-blog.com/2015/02/wenn-die-weisse-pracht-vom-himmel-fallt.html

...zur Antwort

Was hältst du davon, dich mit der Frage mal an deinen Hausarzt zu wenden?

Der hat die Möglichkeit, dein Blut abzunehmen, und zu testen, ob du nicht evtl. einen Eisenmangel oder ähnliches hast, was zu der Müdigkeit führt.

...zur Antwort

Das tut nicht weh, weil du ja eine Betäubungsspritze bekommst.

Du merkst allerhöchstens ein Ruckeln, und dass der Zahnarzt in deinem Mund etwas macht. Weh tut das höchstens in den Tagen nach der Extraktion, weil der Zahn ja einen Krater im Zahnfleisch hinterlässt, welcher erst wieder zu wachsen muss.

Wenn du da dann Schmerzen hast, kannst du die mit Ibuprofen und einer desinfizierenden Mundspüllösung behandeln.

...zur Antwort

Ich schätze mal, dass es Querelen mit dem Katerchen gab... .

Lass die beiden einfach in Ruhe. 4 Tage ist viel zu kurz, dass 2 erwachsene Katzen sich aneinander gewöhnen. Das ist völlig klar, dass die BEIDE Angst haben.

Bis das entspannter wird, können viele Wochen und Monate vergehen. Wir hatten schon eine Katze (bzw. haben die immer noch), bei der hat das eher Jahre gedauert, bis sie keine Angst mehr hatte. Die stammte aus einer polizeilich geschlossenen Zucht, wo die Tiere mit Füßen getreten wurden... .

Gib den Tieren einfach Zeit und versuche selber ganz entspannt zu sein. Sprich ruhig mit den Tigern und versuch, keinen zu bevorzugen. Das wird mit der Zeit immer besser. Aber sicher nicht heute oder nächste Woche. Die beiden müssen sich auch erst kennen lernen, herausfinden, wie der andere "funktioniert". Irgendwann können sie sich auch vertrauen, dann habt ihr´s geschafft.

Vom Alter her passen die beiden zusammen, daher bin ich da ganz zuversichtlich :o) .

...zur Antwort

Schau mal bei studycheck, da stehen sämtliche Studiengänge im medizinischen Bereich. Das kannst du anklicken und schauen, was man auch auf der FH studieren kann.

Ergotherapie ist z.B. an der Fachhochschule möglich.

https://www.studycheck.de/studium/medizin-gesundheitswesen

Ansonsten, falls du mit Fachabitur die Fachgebundene Hochschulreife und nicht die Fachhochschulreife meinst (denn ein Fachabitur ist nur Umgangssprache und gibt es eigentlich nicht), kannst du auch an den Unis schauen. Allerdings, wenn dein Schwerpunkt BWL ist, wirst du damit kaum in den medizinischen Bereich kommen, höchstens Gesundheitsmanagement.

https://karrierebibel.de/studieren-mit-fachabitur/#Fachabitur-Definition--Was-ist-das-Fachabi

...zur Antwort

Fehlst du, weil du krank warst oder hast du geschwänzt? Fehlst du entschuldigt oder unentschuldigt? Hast du dir was zu Schulden kommen lassen`?

Bisschen mehr Info wäre nicht schlecht... .

Man fliegt nicht einfach von einer Schule, nur weil man Fehltage hat. Es kommt immer auf den Grund der Fehltage an. Es gibt ja eine Entschuldigungspflicht, und wenn du der nachkommst, passiert gar nichts.

Wenn du natürlich einfach der Schule fern bleibst, weil du keine Lust drauf hast, dann wirst du sicher erstmal zu einem Gespräch mit dem Klassenlehrer gebeten. Danach folgt die Besprechung mit dem Schulleiter, je nachdem, was mit dem Klassenlehrer beraten wurde.

Wenn du in der Schule eine Nullbockeinstellung vorzeigst, und wochenlang schwänzt, kann die Schulkonferenz natürlich bestimmen, dass du von der Schule ausgeschlossen wirst. Einem Beruflichen Gymnasium ist daran gelegen, dass die Leute einen guten Abschluss haben. Nicht, dass Schulschwänzer daraus hervorgehen... .

Aber bevor das passiert, werden sicher erstmal deine Eltern in die Schule bestellt. Auch, wenn du schon volljährig bist. Dir wird bestimmt nicht telefonisch mitgeteilt, dass du fliegst. Du bekommst höchstens einen Brief mit der Aufforderung, dass du bis dann und dann wieder in der Schule zu erscheinen hast, oder dich melden musst, sonst wird dein Platz gekündigt.

Einen Platz an einem Beruflichen Gymnasium auf´s Spiel zu setzen ist schon grob fahrlässig... . Andere hätten deinen Platz gerne gehabt, und haben vielleicht keinen bekommen.... .

...zur Antwort

Wie meinst du "im Kopf"?

Wenn du damit meinst, ob ich mir die Stimmen vorstellen kann, ohne die Person vor mir zu haben, dann ja.

Ich höre auch noch die Stimme meiner vor über 10 Jahren verstorbenen Mutter, und die meiner vor über 20 Jahren verstorbenen Oma.

Stimmen von geliebten Menschen vergisst man nicht. Mir kommen dann immer bestimmte Wortfügungen, die sie immer gesagt haben, in den Sinn.

...zur Antwort

Anzünden ;o) . Nein, ernsthaft. Denn Naturfasern verbrennen, während synthetische Fasern zu einem Tropfen verschmelzen.

Bei den nicht schmelzenden: Baumwolle ist eher matt und warm anzufühlen, während Seide eher glatt und kalt ist.

...zur Antwort

16 Jahre | 1,83m | 52kg | gefährlich/will zunehmen?

Ich bin 16 Jahre alt, 1,83 groß und wiege 52 Kilo. Mein Gewicht passt einfach nicht zu meiner Größe , meiner Energie oder meinem Essverhalten. Ich habe Ausdauer, bin stark, bin ein sehr aktiver Mensch ohne Schwäche Anfällen oder so etwas, bin gleich wenn nicht sogar fitter als gleichaltrige, man sieht mit Nichtmal mein Gewicht direkt an, ich bin gesund (von Ärzten Bestätigt), habe keine Schilddrüsen Überfunktion oder sonstiges , esse normal bis viel - ausgewogen und gesund etc... Also alles normal eigentlich, und dann kommt die Zahl auf der waage für mich verdutzt. Selbst Reaktionen von Freunde auf mein wares Gewicht waren erschreckt für sie und deren Einschätzung meines Gewichts +10 Kilo von meinem derzeitigen. Ärzte können mir nicht sagen warum es so ist genauso wüsste ich nicht was ich ändern sollte außer das ich Versuche bisschen mehr Sport zu machen in Richtung joggen und Hanteln. Ich bin natürlich dünner an den Armen oder Beinen aber trotzdem mit Konturen wie Bizeps oder Brust und Sixpack (jaja Magerpack lasst stecken ) . Ich möchte einfach zunehmen weil es sich nicht richtig anfühlt und der BMI sagt das ich halb tot sein müsste ;-), auch wenn der nicht wirklich aktuell oder relevant ist. Ich habe sehr viel psychischen Stress aber wüsste nicht wie ich den loswerden sollte. Könnte es trotzdem daran liegen oder muss ich einfach abwarten bis sich das einpendelt mit 20 Oderso? Oder hat jemand Tipps zum zunehmen? Esse viele kohlenhydrate, Fleisch, Proteine und vitamine. Danke im vorraus

...zur Frage

Wenn du nicht mit dem Essen absichtlich sparst, ist das einfach altersbedingt.

Bist du in letzter Zeit vielleicht sehr gewachsen? Dann ist deine ganze Energie dahinein gegangen.

Wenn du mal ausgewachsen bist (Männer sagt man mit 21), dann wird das langsam besser.

Es gibt eben Menschen, die dazu neigen, sehr schlank zu sein, und andere dagegen nehmen schnell zu.

Stress führt bei den einen auch zu Fressattacken, bei den anderen eher dazu, nichts zu essen.

Solange du genug isst, und hier nicht etwa eine Magersucht versteckt ist, dann musst du dir keine Sorgen machen. Frag mal deine Eltern, was die in deinem Alter für eine Figur hatten. Oft ist das Veranlagung... .

Gesund scheinst du ja laut deinen Ärzten zu sein... .

...zur Antwort

Ruf bitte die Nummer 116 117 an. Die sagen dir, was zu tun ist, bzw. wo du hingehen kannst. Dafür gibt es eine Bereitschaftspraxis, die mindestens bis 23 Uhr offen hat, in großen Städten auch rund um die Uhr.

Über diese Telefonnummer kann auch ein Hausarzt angefordert werden, falls du nicht mehr in der Lage bist, aus dem Haus zu gehen.

Alternativ kannst du auch 19222 anrufen und einen Krankenwagen ordern, falls du nicht mehr selber in eine Bereitschaftspraxis kommst.

Das kann ganz harmlos ein eingeklemmter Nerv sein, aber eben auch was mit dem Herz... . Daher besser nachsehen lassen.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Du weißt schon, dass man am Berufskolleg nur die Fachhochschulreife erlangt?

Bei deinem Berufswunsch weiß ich nicht, ob es dafür auch Fachhochschulen gibt, oder nur Universitäten (für die man ein richtiges Abitur braucht). Hast du dich da mal erkundigt? Wenn das möglich ist, dann mach das doch.

Mach deine Mittlere Reife mit der 10. Klasse, dann kannst du dich an einem BK bewerben.

Oft bekommt man auch wieder mehr Lust, wenn wieder ein neuer Wind um einen weht, und man neue Leute kennen lernt.

Wenn du dich an deinen Gymnasium nur noch rumquälst, ist das ja auch nicht so prickelnd... . Dann wäre das BK doch angebracht.

...zur Antwort

Du bekommst ja eine Betäubungsspritze. Daher merkst du von der Entfernung vielleicht ein Ruckeln, aber keine Schmerzen.

Die Schmerzen kommen erst hinterher, da der Zahn ja eine Art Krater hinterlässt, der erst mit der Zeit zu wächst. Dafür bekommst du in der Regel vom Zahnarzt ein Rezept für Ibuprofen (Schmerztabletten) und eine antibakterielle Mundspülung. - Solltest du je kein Rezept bekommen (nachfragen!), dann kannst du das in der Apotheke auch selber kaufen.

...zur Antwort
Hin und wieder eß ich auch Fertiggerichte

Das kommt drauf an, was du unter Fertiggericht verstehst.

Ich esse durchaus tiefgefrorenes Gemüse, oder mal tiefgefrorene Frühlingsrollen oder Fischstäbchen. Ich mache mir auch mal eine Soße von Maggi, oder reichere ein "echtes" Essen mit Maggi Fix an. Ich lieber Kräuterbutterbaguette zum Aufbacken, wenn wir Grillen. Und ich hab auch schon mal tiefgefrorene Nudelpfanne gegessen.

Was ich allerdings nicht esse, sind fertig gekochte Gerichte aus Dosen (da gibt´s ja z.B. Spaghetti Bolognese oder Ravioli, brrr...). Genauso wenig esse ich solche Becher, in die man nur heißes Wasser füllt, umrührt und dann isst. Solche Essen schmecken (meiner Meinung nach) widerlich.

Ich finde nichts Verwerfliches dabei, mal ein Fertiggericht zu essen. Es kommt eben drauf an, was für eins... . Tiefgefrorenes Essen ist frisches Essen, das eingefroren wurde. Während labberig eingedostes oder pulverisiertes Essen wohl kaum irgendwas gesundes an sich hat... .

...zur Antwort

Kopier das Ding einfach und streich mit Edding alles durch, was du nicht weitergeben willst. Eine Rechnung gilt auch im kopierten Zustand.

Alternativ deck die Stellen vor dem Kopieren zu ;o) .

...zur Antwort

Mach deine genähten Stiche wieder auf:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-katzenrohr-fest-machen

... und gib der Katze das einfach so. Wenn du das auf den Boden legst (sofern du keinen Teppichboden hast), wird es der Katze Spaß machen, da einfach drauf zu flitzen und mit dem Stoff weg zu rutschen ;o) .

Oder nimm einen großen Karton und leg die Flagge da drüber, dann kann die Katze reinhüpfen und mit dem Stoff kämpfen ;o) .

Mach dir nicht so viel Mühe, diese Flagge ist nicht wirklich geeignet, etwas draus zu basteln.

...zur Antwort

Wann sollte man die Vergesellschaftung von Kätzchen abbrechen?

Guten Abend!

hab vor 4 Wochen ein kleines Kätzchen bekommen, sie ist ein Britisch Kurzhaar Mädel namens Hermine und ist mittlerweile 18Wochen alt!

Da ich kurzfristig die Zusage für meine Weiterbildung bekommen habe und ich ab nächsten Herbst dann für ca 9 Monate täglich ca 10 Std nicht daheim bin wollte ich ihr ein Freundin nachhause holen!

bin im Tierheim fündig geworden : Europäische Kurzhaar, 26 Wochen alt, Ihr Name ist Lexi! Ich hab mir Zeit genommen und sie regelmäßig besucht und hab sie dann auch ausgewählt weil sie eben sehr verspielt ist und sofort auf Menschen zugeht, hat meine Hermine ebenfalls getan!

Nun zu meiner Frage/ Problem!

Hermine war nun schon 4 Wochen im Haus und hat sich super eingelebt, sie frisst, spielt und kuschelt sehr viel und ich hab die höchste Freude mit ihr und kann sie mir gar nicht mehr wegdenken, aber jetzt ist seit 4 Tagen Lexi im Haus und es ist echt eine Katastrophe und ich weiß nicht mehr weiter.... habe beide Anfangs räumlich getrennt,also 2 Tage..... ich bin einmal bei Hermine und beschäftige sie und dann wieder bei Lexi, gestern ist mir Hermine durch den türspalt geschlüpft und ist sofort wild fauchend auf Lexi, Lexi ist sofort verschwunden und hat sich versteckt 😓hab sie dann wieder getrennt und hab die Situation etwas abkühlen lassen, hab mich dann zu Lexi gesetzpund ihr zugeredet dass sie wieder aus dem Versteck kommt.... mit der Katzenangel hat es geklappt!

Tag 3 haben sie sich immer durch eine durchgangstür beschnuppert, Lexi blieb ruhig und Hermine hat wild gefaucht und hat ihre Ohren komplett angelegt und die Augen sehr stark zugekniffen!

Tag 4

Hermine verweigert die Nahrung und lässt sich von mir nicht mehr anfassen und versteckt sich nur noch, obwohl Lexi nicht da ist! Wenn ich bei Lexi war wasch ich mir immer gründlich die Hände und dann geh ich zu Hermine, andersrum mach ich es auch so!

Ich hab viel über das Vergesellschaften gelesen und in vielen Artikeln steht halt auch drin, dass man das nach paar Tagen schon sehen kann ob sie Freunde werden oder nicht und so wie es mir scheint sehe ich bisschen schwarz 😓 Lexi wehrt sich nicht wirklich sondern flüchtet sofort!

Ich hab leider kein Geschwisterchen von Hermine bekommen, da wäre die Situation natürlich anders! Im Tierheim wurde mir gesagt, das sind Kitten, die machen sich das schon aus! Ich will nicht dass Lexi in Angst bei mir leben muss und auch Hermine will ich gesundheitlich nicht schädigen, gestern saß sie am Kratzbaum und hat die Zunge rausgestreckt als würde sie Hecheln!

Also, ich bin um jeden Tipp und um jede Meinung dankbar! Wann sollte ich Vergesellschaftung abbrechen?

Lg Hermine, Lexi und Dominik 😺

...zur Frage

Das sind deine ersten Katzen, gell ;o) ?

Das Verhalten ist sowas von normal. Mach dir keinen Kopf. Die Mädels fauchen, weil sie einfach Angst haben. Überleg mal, da ist alles fremd. Für die erste ist die neue Fremd, für die Neue ist die Umgebung fremd. Die brauchen ihre Zeit um sich aneinander zu gewöhnen. Das wird schon, glaub mir. 4 Tage sind NICHTS. Keine Katzen gewöhnen sich in 4 Tagen aneinander. Das dauert Wochen bis Monate, je nach Charakter. Manche brauchen ein Jahr, um sich wohl zu fühlen. Ältere Katzen manchmal auch länger, aber deine sind ja noch klein.

Die Vergesellschaftung abzubrechen wäre der größte Fehler, den du machen kannst.

Zwei so junge Katzen finden immer zueinander. Du musst sie nur lassen, und vor allem nicht wegsperren... . Solange du dabei bist, lass sie zusammen. Nur wenn Blut fließt, werden sie getrennt, wenn du WEG bist.

Bedenke, es handelt sich hier um kleine Raubtiere mit Revierverhalten und Rangordnung. Und das musst du sie ausleben lassen. Vermenschliche das Verhalten nicht zu sehr. Die haben jetzt am Anfang Angst und das ist normal so. Und wenn du dich da einmischst, dauert die Vergesellschaftung nur noch länger.

Sprich ruhig mit den beiden, z.B. "Alles guuuut!" oder irgend sowas. Wenn du ruhig bleibst und einen ruhigen Tonfall hast, überträgt sich das auch auf die Katzen. Während du mit deiner Panikmache auf keinen grünen Zweig kommst, dann bekommen auch die Katzen Angst.

Jetzt holst du tief Luft und stehst drüber und versuchst das auszuhalten ;o) .

Dann sind deine Mädels bald Best Friend :o) .

...zur Antwort

Eine Katze greift nicht ohne Grund an.

Mir scheint eher, da sie noch sehr jung ist, dass sie einfach spielen will. Und da sie keinen felinen Partner hat, spielt sie eben mit dir.

Wenn das richtig feste ist, und sie dir weh tut, dann hat sie als kleines Kätzchen keinen Umgang mit anderen Katzen gehabt, und das nicht gelernt, das beißen und krallen weh tut. Dann musst du ihr das beibringen, indem du sie jedesmal von dir weg nimmst, auf den Boden setzt und ganz laut "AU!" rufst. Kann dauern ;o) . Katzen akzeptieren langsam. Auch, wenn es nur Spiel ist, sollte die Katze lernen, nicht so fest zu spielen. Arbeite eben daran, sie davon abzuhalten, und beschäftige sie aber liebevoll anderweitig. So dass sie merkt, dass du schon gerne mit ihr spielst, aber eben nicht DAS.

Vielleicht holst du noch ein zweites Kätzchen, dieses wird ihm gut tun.

...zur Antwort

Du hättest die Entschuldigung vor den Ferien abgeben sollen, aber weißt du was? Wirf sie einfach mit dem gestrigen Datum bei der Schule in den Briefkasten. Dann holt sie die Sekretärin am ersten Schultag nach den Ferien raus, und alles ist gut :o) . Vielleicht kommt sie ja auch schon ein paar Tage vorher wieder, und dann bist du entschuldigt, wenn du wieder kommst.

Mach dir keinen Kopf, wenn du nicht dauernd unentschuldigt fehlst, dann kräht da nach den Ferien kein Hahn danach... .

...zur Antwort

Das wird schon vom Duschgel oder vom Shampoo kommen, wenn es juckt.

Hast du denn ein anderes Produkt als früher? Ansonsten kann es auch sein, dass die Rezeptur geändert wurde... .

Früher sahst du nach dem Duschen nicht so aus? Ich frage das, weil das auch immer so sein kann, wenn man z.B. sehr trockene Haut hat. Ich sehe nach dem Duschen grundsätzlich überall so rot aus. Nach dem eincremen beruhigt sich die Haut und nach eben deinen 10 min. ist es wieder weg.

Du kannst es mal mit parfümfreien Sensitivprodukten versuchen. Cremebäder und rückfettende Duschgels sind hilfreich.

...zur Antwort

Salmonellen sind das sicher nicht, da würdest du von der Örtlichkeit mit dem 00 an der Tür nicht mehr runter kommen. Das Fleisch war ja auch gebraten, also wären evtl. zuvor vorhandene Salmonellen abgetötet worden.

Da wird eher etwas drin sein, was schwer verdaulich ist. Viel Öl, oder etwas, was du generell nicht verträgst.

Eine Unverträglichkeit gegen Hühnerfleisch an sich ist eher unwahrscheinlich. Hühnerfleisch ist leicht verdaulich und wird als Schonkost eingesetzt.

Beobachte das mal, wenn du vergleichbares isst, wann es dir schlecht wird. Bestimmt verträgst du irgendeinen Stoff nicht, vielleicht ein Gewürz, oder eben das Öl. Mir geht das so bei Olivenöl. Danach brauche ich gar nicht mehr aus dem Haus zu gehen, dann sitze ich auf "00" fest... .

Abhilfe kann dir ein Fencheltee oder Salbeitee bringen, oder wenn du hast, Iberogast Tröpfchen oder z.B. Maloxan.

Meist, wenn das "Grummeln" dann mal "durchmarschiert" ist, ist es wieder gut, und hat keine weiteren Folgen.

...zur Antwort

Wenn du bietest, bezahlst du erstmal keinen Cent. Das ist nur dein Angebot, was du bezahlen WÜRDEST. Erst, wenn du die Auktion gewonnen hast, MUSST du bezahlen.

Wenn dich jemand überbietet, bist du aus dem Schneider, hast die Auktion verloren, und kannst dein Geld behalten.

Beachten solltest du die Bewertungen des Verkäufers. Da sollte schon 100% stehen. Tut es das nicht, schau nach, warum der Verkäufer negative Bewertungen hat.

Wenn es sich um ein PC-Spiel handelt, achte darauf, dass es neu und OVP ist, weil du es sonst nicht mehr spielen kannst. Ein Gesellschaftsspiel kann natürlich auch gebraucht sein.

...zur Antwort

Ibu´s greifen den Magen an, deswegen soll man ja vorher Magenschoner nehmen... . Pantoprazol z.B. Die kannst du dir vom Arzt verschreiben lassen.

Pass auf, dass du nicht zuviel Schmerztabletten nimmst, sonst drehst du den Spieß um. Man darf höchstens an 10 Tagen im Monat Schmerztabletten nehmen, egal welche. Nimmst du mehr, bekommst du Kopfschmerzen von den Schmerztabletten.

Wenn du andauernd Schmerzen hast, solltest du dich mal untersuchen lassen, um der Ursache auf die Schliche zu kommen. Es kann sein, du verträgst z.B. irgendein Lebensmittel nicht. Wurden schon Tests gemacht? Gluten, Laktose, Fructose..., alles Zeug, was in der heutigen Zeit gerne Unverträglichkeiten auslöst... .

...zur Antwort