Was ist Queer?

7 Antworten

Kurze Antwort: wenn man nicht heterosexuell und nicht cisgender ist

---

Lange Antwort:

cisgender

Cisgender ist das Gegenteil von transgender. Man ist transgender, wenn das gefühlte Geschlecht nicht mit dem biologischen Geschlecht übereinstimmt: Transfrau, Transmann, nonbinary und manchmal fällt auch Intersex darunter.

Das Präfix cis bei cis-Gender ist keine Abkürzung und auch kein Akronym. cis bedeutet auf latein: diesseits

The prefix cis- is not an acronym or abbreviation of another word; it is derived from Latin meaning on this side of.

Das Antonym (Wort mit gegenteiliger Bedeutung) von cis ist trans:

The word cisgender is the antonym of transgender.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Cisgender

Weitere Beispiele: transalpin (jenseits der Alpen), cisalpin (diesseits der Alpen)

nonbinary

Man ist nonbinary, wenn man sich nicht eindeutig männlich oder weiblich fühlt.

Non-binary or genderqueer is an umbrella term for gender identities that are not solely male or female‍

https://en.wikipedia.org/wiki/Non-binary_gender

Nonbinary ist auch ein Überbegriff bzw Sammelbegriff. Darunter fallen demigender, pangender, genderfluid, bigender, agender, demigirl, ...

Mehr Info zu nonbinary (auf deutsch):

https://www.nonbinary.ch/was-ist-non-binaer/

transgender

Auch transgender ist ein Sammelbegriff bzw Überbegriff. Darunter fällt nonbinary, Transfrau, Transmann und oft auch Intersex:

Transgender, often shortened as trans, is also an umbrella term; in addition to including people whose gender identity is the opposite of their assigned sex (trans men and trans women), it may also include people who are non-binary or genderqueer.

https://en.wikipedia.org/wiki/Transgender

Bild zum Beitrag

 - (Liebe, Sexualität, Homosexualität)

Ist zwar schon 7 Monate alt.

Wie fühlt sich denn bitte ein Mann und eine Frau. Ich würde gerne den Unterschied wissen.

Ich bin mir nämlich sicher das man sich gar nicht anders fühlt sondern das es nur das anerzogenes Rollenbild wiederspiegelt.

Nur weil ich als Frau zB. gerne Playstation Spiele, Autos repariere, sogar Schwer heben kann, Frauen beschütze, keine Kleider oder Röcke mag (also Sachen was Männern zugeschrieben wird) fühle ich mich doch nicht als Mann. Ich fühle mich als Frau die sogar manchen Männern überlegen ist, ist doch ein schöneres Gefühl als mein Frau sein zu leugnen und zum feindlichen Männlichen Geschlecht zu werden. Deswegen bin ich mir sicher das viele da was mit der Geschlechteridentität Verwechseln.

Und ich spreche jetzt von diesen Genderfluid, nonbinary Sachen, also diese Leute die an 70 Geschlechter Glauben oder diese möchtegern Trans Leute die keine Hormone nehmen und sich auch ihre Genitalien nicht anpassen lassen.

Richtige Transsexuelle Personen die tun ja alles dafür daß sie Hormone bekommen und die angleichende OP machen dürfen weil die Ohren Körper ja wirklich hassen und ihre Genitalien garnichts zum richtigen Geschlecht passen. Da es ja nur 2 Geschlechter gibt ist es ja richtig so, komplett zu wechseln.

Diese NonBinary Leute sollten sich halt dann unten die Genitalien komplett entfernen, die wollen ja Geschlechtslose sein. Also wird kein Penis oder Vagina gebraucht.

0
@dasLvonLGB
 nur das anerzogenes Rollenbild wiederspiegelt.

ist es nicht und das weißt du auch.

0
@Mayahuel

Da bin ich mir nicht so sicher ob ich es wirklich weiß.

Die Hauptfrage war ja wie sich ein Mann fühlt und eine Frau.

Ich war mal mit einem Transmann befreundet, hatten uns kennengelernt kurz bevor er mit Hormonen Angefangen hat. Hatte ihm diese Frage mit Gefühlen auch gestellt, bekam aber keine Antwort darauf. Hatten uns wirklich gut verstanden aber ca nach einem dreiviertel Jahr hat er Angefangen sich richtig wie so ein Macho Arsch zu benehmen. Jetzt haben wir kein Kontakt mehr, da weiß ich auch nicht ob so eine Veränderung wirklich an den Hormonen liegt oder weil einfach nur Gedacht worden ist, das ein Mann sich so benehmen muß. Wenn du das beantworten könntest dann wäre mir sehr geholfen. Danke

0
@dasLvonLGB
 wie sich ein Mann fühlt und eine Frau.

so wie sich ein Homosexueller fühlt.

Er ist homosexuell, weil er die männliche Geschlechterrolle ablehnt und deshalb schwul wird.

0
@Mayahuel

Danke und das mit den Hormonen, kann da ein Transmann wirklich auf Testo sich zu so einem Macho Arsch Wandeln oder sind das eher so Versuche um in der Männerwelt akzeptiert zu werden?

0
@dasLvonLGB
Versuche um in der Männerwelt akzeptiert zu werden?

Akzeptiert werden Männchen, wenn sie mit beiden Fäusten auf die Brust trommeln

0
@Mayahuel

OK interessant, also liegt es nicht an den Hormonen sondern nur an der Einstellung.

Danke für deine Antworten, wünsche dir noch einen schönen Abend

0
Von Experte tippsforqueers bestätigt

Queer bedeutet nicht hetero, nicht cis (cis = man identifiziert sich mit dem bei der Geburt zugeordneten Geschlecht ) oder nicht allosexuell/alloromantisch ( allosexuell/alloromantisch= man empfindet romantische und oder sexuelle anziehung

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – bin selber trans und Omni :)

Die Frage war nicht, was es nicht ist.

0

anders als hetero

aber nicht explizit genau festgelegt

ich als bi könnte auch queer sagen

Aber der Spruch: "Ein bisschen bi schadet nie." könnte halt mein Motto sein😄

Queer ist alles was nicht hetero heißt, also alle anderen sexuellen Orientierungen, queer ist beispielsweise bisexuell, omnisexuell, pansexuell, etc...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bin ein Teil der Community ❤

Ein Sammelbegriff für nicht heteronormativ.