High Heels sollten von Anfang an gut passen, ohne Hilfsmittel. Und je nach Fuß kann die Suche nach einem gut passendem Schuh lange dauern. Ist aber außerordentlich entscheidend, wie bequem man mit High Heels laufen kann.

≿━━━━━༺❀༻━━━━━≾

Es gibt Zehenschutz in Form von Zehenkappe und Zehenhülse. Die sind für gewöhnlich aus Silikon.

Die Zehenkappe gibt es für jeden Zeh einzeln oder für den gesamten Fuß (kann man auch zuschneiden bzw kürzen):

Bild zum Beitrag

Das kann aber bei einem nicht passendem Schuh nur bedingt helfen.

≿━━━━━༺❀༻━━━━━≾

Für vorne kann auch ein spezielles Polster für High Heels helfen. Es macht den Schuh enger und hat ein raues Profil, das ein Rutschen erschweren soll.

Bild zum Beitrag

≿━━━━━༺❀༻━━━━━≾

Oder du probierst ein Tapping der Zehen:

Um Schmerzen zu vermeiden, kannst du deine Zehen tapen, das ist ganz simpel und besonders effektiv. Dafür solltest du nur mit medizinischem Klebeband den dritten und vierten Zeh dabei vom großen Zeh ausgegangen, zusammenkleben. Dadurch hat der Fuß zusätzliche Stabilität und dein Fußballen wird entlastet. Am Ende sollte damit das Tragen der High Heels bequemer sein.

https://www.wmn.de/lifestyle/fashion/zehen-tapen-5-tipps-damit-die-high-heels-nicht-mehr-schmerzen-id427518

Bild zum Beitrag

≿━━━━━༺❀༻━━━━━≾

Und für hinten gibt es Fersenpolster:

Bild zum Beitrag

...zur Antwort

Bei einer Studie mit 2 260 trans Frauen und 1 229 trans Männern hatten trans Personen ein kleineres Risiko an Brustkrebs zu erkranken, als cis Frauen.

The findings also show that transgender men (female sex assigned at birth, male gender identity) had a lower risk compared with the general female population
Although the risk in transgender women increased during a relatively short duration of hormone treatment, it is still lower than the general female population.

Das Risiko bei trans Frauen steigt, bleibt aber unter dem Risiko von cis Frauen:

As the risk of breast cancer in trans women increased during a relatively short duration of hormone treatment

https://www.bmj.com/company/newsroom/study-shows-increased-risk-of-breast-cancer-in-transgender-women/

...zur Antwort

Man muss keine Hormone nehmen, um trans zu sein. Und Hormone sind auch keine Bedingung, um das "andere Geschlecht" zu sein.

Vielleicht geht es dir um das Passing: wie gut man als das gewünschte Geschlecht erkannt wird

die Situation, in der eine trans* Person von ihrer Umwelt als das Geschlecht wahrgenommen wird, mit dem sie sich selbst identifiziert. Körperliche Merkmale und Verhaltensweisen werden bewusst so ausgestaltet, dass sie gesellschaftlichen Vorstellungen von Weiblichkeit bzw. Männlichkeit entsprechen.

Quelle

Und:

Passing bedeutet, dass eine Person als das Geschlecht wahrgenommen wird, das sie nach außen hin präsentiert. Passing kann beispielsweise dazu führen, dass eine trans Person direkt mit den richtigen Pronomen angesprochen wird oder für cis gehalten wird.
Vielen, aber nicht allen, trans Menschen ist ein gutes Passing sehr wichtig. Weniger gutes Passing bedeutet jedoch nicht, dass eine Person weniger trans ist.

https://queer-lexikon.net/2017/06/08/passing/

Wie gut das Passing funktioniert, hängt nicht nur von Hormonen, sondern zB auch vom Stimmtraining ab. Wie man geht und sich bewegt. Wie man spricht. Das Passing ist von vielen Faktoren abhängig.

...zur Antwort

Das Bananenargument ist ein spezifisches teleologisches Argument für den Theismus, das auf der Form und Funktion natürlicher Objekte basiert: in diesem Fall auf der Banane.

Laut Ray Comfort ist die Banane „der Albtraum des Atheisten“, da er ihre einfache Handhabung, ihren Nährwert und ihre „Farbkodierung“ als unwiderlegbaren Beweis für Intelligentes Design ansieht.

Die heutige Banane wurde durch den Menschen gezüchtet.

...zur Antwort
aber die Orthodoxen feiern zum Beispiel Weihnachten im Januar.

Nicht alle Orthodoxen. Nicht die griechisch-orthodoxe, bulgarisch-orthodoxe und rumänisch-orthodoxe Kirche:

Griechisch-orthodoxe, bulgarisch-orthodoxe und rumänisch-orthodoxe Kirche feiern wie die Westkirchen am 24./25. Dezember

https://www.pro-oriente.at/news/auch-in-vielen-orthodoxen-kirchen-steht-weihnachten-vor-der-tuer

...zur Antwort

Naturwissenschaftler in den USA sind um ein Vielfaches atheistischer, als andere Menschen bzw Berufsgruppen.

Hellgrün sind Theisten, dunkelgrün glauben an eine übernatürliche Macht, und blau sind Atheisten:

Bild zum Beitrag

Im Vergleich zur Normalbevölkerung:

Bild zum Beitrag

Je höher die Bildung, umso eher weniger religiös und umso eher ein Atheist.

...zur Antwort
Was denkt ihr?

Heyy:)

Ich wollte nur mal fragen wie ihr meine Theorie findet. Und vllt ob ihr wissen könntet was ich bin also wie Agnostiker ect.

Erstmal wegen dem Ich glaube sozusagen an alles es ist schwierig zu erklären aber die Theorie wird das gleich aufklären so ein bisschen. Also ich glaube sowohl an griechische Götter, an den christlichen ect. Und halt Universum aber ich hab keine feste Religion. Ich war zwar Christ aber hat nicht so ganz gepasst sozusagen..Naja Atheistisch bin ich definitiv nicht:')

Und jetzt die Theorie.

Ich denke das unser glauben auch damit zutun hat was "echt" ist.

Es gibt viele Leute die ja sagen sie hätten Gott gesehen oderso und ich denke das hängt von glauben ab das diese Wesen sich bei diesen Leuten ebend zeigen. Wenn ihr versteht? Ich denke das alles existiert aber sich ebend in gewissen Massen auch zeigt.

Meine Mutter lag mal für paar sek fast im Sterben und sah Gott (glaube ich) ich bin mir nicht mehr sicher aber andere sagen was anderes. Und ich weiß nicht was sie für eine Religion hat oderso.

Natürlich denke ich das diese Wesen sich auch so zeigen was man ja oft bei Demonischen Erscheinungen oder Geister an sich hat. (Ich denke Leute mit Erfahrung die so was erlebt haben verstehen was ich meine. Natürlich gibt es Leute die abstreiten aber das ändert nichts an dessen Erfahrungen und daß sie genau wissen das es echt war.)

Jedenfalls. Was denkt ihr darüber?(Ich weiß nicht mehr ob ich mehr schreiben wollte weil ich die Hälfte vergessen habe. Ich entschuldige mich jetzt schon vorab:')..)

...zur Frage
 ich glaube sowohl an griechische Götter, an den christlichen ect

Das geht, wenn du glaubst, dass Gott sich in verschiedenen Religionen manifestiert.

Da du an Götter glaubst, bist du ein Theist. Glaubst du an nur einen Gott, bist du ein Monotheist. Glaubst du an zwei Götter ein Duotheist und bei mehreren Göttern ein Polytheist.

 also wie Agnostiker

Agnostizismus ist ein Begriff, der sich auf Wissen bezieht. Es kommt vom griechischen agnostos, was »unerkennbar« bzw »man kann darüber kein Wissen erlangen« bedeutet.

Ein Agnostiker kann aber trotzdem glauben und somit ein agnostischer Theist sein. Und ein Atheist kann ein agnostischer Atheist sein.

Bei der Frage "Gibt es Götter?« antwortet er: »Weiß ich nicht, ich kann die Frage nicht beantworten."

Ein Agnostiker kann aber das Leben eines Theisten (zB an Götter beten und ihre Gebote befolgen), aber auch das Leben eines Atheisten führen.

Frage: Gibt es Götter?

Agnostiker = kann man nicht wissen, weiß ich nicht (agnostisch = kein/ohne Wissen)

Apatheist = ist mir egal

Atheist = nein

agnostischer Atheist = nein, bin mir aber nicht ganz sicher (weiß das nicht genau)

gnostischer Atheist = nein, bin mir sicher und weiß das genau

agnostischer Theist = ja, kann das aber nicht beweisen (für gewöhnlich sind die sich sicher)

gnostischer Theist = ja, ich weiß das genau und kann das auch beweisen

Theist = Ja, Götter bzw Gott gibt es.

Bild zum Beitrag

...zur Antwort

Die Schlange war nicht Satan, das steht nicht im Alten Testament. Diese Zuweisung erfolgte erst später.

 it is not the symbol of a "demonic" power and certainly not of Satan.

https://en.wikipedia.org/wiki/Serpents_in_the_Bible

Satan ist im Judentum nicht das personifizierte Böse und auch nicht der mächtige Gegenspieler von JHWH. Satan wird von JHWH kontrolliert und instrumentalisiert:

 So fehlt dem Judentum die Vorstellung des Satans als eine teuflische Gestalt. Das Böse nimmt keine eigenständige Gestalt an, sondern Gott selbst beinhaltet den bösen Geist, den er beliebig in der Form eines ihm unterstehenden Satans aussenden kann

https://de.wikipedia.org/wiki/Teufel#Judentum

...zur Antwort

Orthodoxe Christen haben das Komboskini:

Bild zum Beitrag

Für gewöhnlich hat ein Komboskini 33 oder 100 Knoten. Es gibt aber auch Formen mit 25, 30, 50, 64, 100, 300, 400 oder 500 Knoten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Komboskini

Und mit dieser Gebetskette wird zB das Jesusgebet gebetet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Jesusgebet

Der katholische Rosenkranz besteht für gewöhnlich aus einem Kreuz und 59 Perlen. Es gibt aber auch Ketten mit weniger Kugeln, wie dem Finger-Rosenkranz.

 Dürfen Orthodoxen auch katholische Rosenkränze tragen ?

Ja.

Oder gibt es für orthodoxen bestimme ?

Ja, das Komboskini. Gibt es zB auf Amazon.

...zur Antwort

Bei Ballet Heels sind solche Dehnübungen und Muskeltraining auf jeden Fall hilfreich und empfehlenswert. Sie sind natürlich auch bei gewöhnlichen High Heels hilfreich, aber für notwendig halte ich sie im Normalfall nicht.

Dieses Training kann einer Verkürzung der Achilles-Sehne vorbeugen: Mit dem Fußballen sich so auf eine Treppenstufe stellen, dass die Ballen gerade noch auf der Kante stehen. Den Fuß nach oben und unten bewegen: ein leichter Zug an Ferse und Wade sollte zu spüren sein.

Bild zum Beitrag

Zehenspitzen einklemmen und die Waden nach unten drücken:

Bild zum Beitrag

Auf die Zehen stellen und sich immer wieder hochdrücken:

Bild zum Beitrag

Beim Sitzen diese Position einnehmen:

Bild zum Beitrag

 z.b. mit einem Ballett-Stretcher?

Halte ich nur bei Ballet Heels für sinnvoll.

...zur Antwort
auch nonsexuell gelebt werden kann

Ja, das geht. Ageplay und BDSM kann generell ohne sexuelle Handlungen auskommen.

Ansonsten zitiere ich @Chichibi:

Sexuelle Handlungen und Andeutungen während dem Little Space sind für AgeRegressor überaus verstörend und können auch weiteren psychischen Schaden anrichten.
Gerade deswegen ist es so unglaublich wichtig, dass diese Littles im Little Space niemals sexualisiert werden, mit Sex oder BDSM konfrontiert werden. Und genau deswegen ist das alles für diese Littles kein Spiel und auch kein Kink.

https://kinkmitherz.de/2020/01/24/agere-und-cglre/

...zur Antwort

Divers ist ein juristischer Begriff bzw ein juristisches Geschlecht und für gewöhnlich keine Geschlechtsidentität. Juristisch kann das Geschlecht auch »offen« sein, also keine Angabe.

Die Geschlechtsidentität bei divers ist häufig nonbinary, kann aber auch Mann oder Frau sein.

Geschlecht ist ein mehrdimensionales Spektrum mit den zwei Extrembereichen männlich und weiblich. Und diese sind nicht scharf abgrenzbar.

Es gibt mehrere Dimensionen bzw Ebenen von Geschlecht, sowohl biologisch als auch sozial:

Das biologische Geschlecht (Sex) besteht aus einem 1) chromosomalen, 2) genitalen, 3) gono­duk­talen und 4) gonadalen Geschlecht.

Und es gibt ein 1) soziales, 2) juristisches und 3) psychisches Geschlecht.

Im Detail nachzulesen: Pschyrembel, Klinisches Wörterbuch (online: https://www.pschyrembel.de/geschlecht/K08P4/doc/ )

Jede dieser Dimensionen ist ein Spektrum bzw hat eine Bandbreite und das gilt auch für die sexuelle Orientierung und die Geschlechterrolle (Gender Expression):

Bild zum Beitrag

»Geschlecht« ist ein mehrdimensionales Konzept wie Mutter. Es gibt eine

  • biologische Mutter,
  • juristische Mutter (Adoption),
  • soziale Mutter (Mutterrolle),
  • psychische Mutter (hält sich für eine Mutter) und
  • theologische Mutter (Mutter Oberin).

Mutterrolle ist wie Geschlechterrolle (Gender Expression) und hängt von der jeweiligen Kultur, Gesellschaft und Zeit ab.

Sex (biologisches Geschlecht) ist ein Spektrum mit männlich und weiblich als Extreme an den beiden Rändern in dieser Grafik (ganz oben das chromosomale, dann das gonadale und das genitale Geschlecht abgebildet.)

Bild zum Beitrag

Bildquelle: https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/medgen-2023-2039/html

Aus der Zeitschrift Medizinische Genetik: das binäre Modell widerspricht den neuesten Erkenntnissen in Biologie und Humanmedizin.

Research in this context needs to acknowledge that a binary model of only two mutually exclusive sexes is in conflict with both old and recent findings in biology, medicine and the humanities.
This binary model is based on presumptions that cannot accommodate the dynamics and complexity of the phenomena of sex development and expression, or the diversity of experiences of sex, gender and their meanings.

https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/medgen-2023-2039/html

Das Geschlecht ist somit nicht scharf abgrenzbar und vielschichtig.

...zur Antwort

Möglich sind „weiblich“, „männlich“, „divers“ und „keine Angabe“.

Die Änderung im Personenstandsregister beeinflusst nicht eine medizinische Behandlung und eine körperliche Transition.

...zur Antwort
Und wenn ich mich wie superman fühle? Bin ich dann superman?

Nein. Und eine trans Frau weiß, dass sie keine biologische Frau ist.

So wie eine Stiefmutter weiß, dass sie nicht die biologische Mutter ist. Sie kann und darf sich aber trotzdem als Mutter fühlen. Und bei einer Adoption ist sie auch rechtlich.

...zur Antwort

Christen behaupten, dass sie den gleichen Gott wie die Juden haben. Und Muslime behaupten, dass sie den gleichen Gott wie Juden und Christen haben.

Es ist bloß der gleiche Typ, die Gottesvorstellung im Detail weicht natürlich ab (vor allem bei Trinität).

Wie wissen die Christen und die Muslime

Christen und Muslime berufen sich auf die gleichen Heiligen Schriften. Wobei Muslime die Bibel zwar für ein Heiliges Buch, aber für verfälscht halten.

Muslime bezeichnen Christen und Juden deshalb als Schriftbesitzer.

Darüber hinaus gibt es kein Wissen.

...zur Antwort

Da fragst du am besten bei der AfD oder anderen rechten Gruppierungen nach. Der Verfassungsschutz Baden-Württemberg meint:

Anfang Juni 2023 haben rechtskonservative und rechtsextremistische Akteure den „Stolzmonat“ ausgerufen. Dieser soll ein Gegenentwurf zum „Pride Month“ der LGBTQIA+-Bewegung sein und den Stolz auf Deutschland zum Ausdruck bringen. Auch die rechtsextremistische „Identitäre Bewegung“ in Baden-Württemberg ist unter dem Hashtag „Stolzmonat“ aktiv geworden.

https://www.verfassungsschutz-bw.de/,Lde/Die+_Identitaere+Bewegung_+propagiert+den+_Stolzmonat_

...zur Antwort

Ja, das ist möglich. Du musst ihr halt sagen, was sie tun soll. Und denken wird sie sich dabei wenig bis nichts.

...zur Antwort