Was ist die perfkte Ernährung für einen Golden Retriever Welpen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein golden retriever wird mal ein großer hund und ist erst mit ca 2 jahren wirklich ausgewachsen .diese großen hunde dürfen nur ganz langsam wachsen ,damit sich ihr knochenbau gut entwickeln kann.man darf also nicht zu reichhaltiges futter geben ,womit dein welpe zu schnell wächst.sein knochenwachstum käme nicht hinterher und würde krank werden.beim barfen machst du in dieser richtung nichts verkehrt.der hund ist ein fleischfressr ,also sollte man ihn auch mit rohem fleisch abwechslungsreich füttern.die hunde benötigen keine großen mengen von fleischfutter und dementsprechend koten sie auch weniger menge.ich beziehe mein fleisch vom -pansen express-.es wird mir tiefgefroren in 500g portionen geliefert.meine hündin wiegt 30kg ,ist kastriert und 8 jahre alt .sie bekommt täglich 250g fleisch und ca 300g pürriertes rohes gemüse und obst, in form von äpfeln und bananen.es geht ihr blendent ,sie hat ein super fell und vor allem ein tadelloses gebiss.500g dieses futters kostet von 1,10 €bis 3,50€ ( dann ist es wildfleisch ) in den meisten trockenfuttersorten ist sehr viel getreide enthalten,sozusagen als füllstoff.kein hund frisst getreide würde er sich selbständig ernähren können.nicht mal den mageninhalt von pflanzenfressenden beutetieren fressen sie total auf. es ist nicht schwer zu barfen und du kannst sofort damit anfangen .es wird dem kleinen kerl schmecken ,denn e r bekommt zugleich auch was zu beißen und zu kauen .biet ihm hin und wieder einen rindfleischknochen an ,daran kann er seine zähnchen sauberkauen.informier dich bitte übers barfen unter --barfen von hunden .

Vielen dank für deine lange & ausfürhliche Anwort. :) Ich werde mich nun mit dem Thema Barfen ausseinander setzen soviele empfehlen Barfen dann muss es ja ideal sein :) lg xFaairy

0
@xFaairy

hallo ,ich danke dir für den stern und eine gesunde, freudige entwicklung für deinen kleinen ,l.g. von makazesca

0

Evtl. hilft dir dieser Artikel weiter: http://welchesfutter.de/fur/golden-retriever-welches-futter-fuer-golden-retriever/

ich würde das futter vom züchter komplett übernehmen...unser züchter hat uns damals diese seite empfohlen...

www.barfexpress.de

das ist die natürlichste art einen hund zu ernähren, vitamine-öle sind schon enthalten, dazu gibt es einen calziumwelpenzusatz. welpen sollten ihr welpenfutter das ganze erste jahr bekommen, gerade bei großen rassen wie dem golden ist es wichtig, damit die knochen stark werden und nicht falsch wachsen. übernimm alles was dir der züchter sagt, schreib es am besten auf. vielleicht gibt er dir (so war es bei unserer goldenhündin) eine mappe mit tips und richtiger ernährung mit.

Welches Tierfutter ist für einen Golden Retriever Welpen am Besten geeignet?

...zur Frage

Wie viel kostet ein Golden Retriever bei einem seriösen Züchter?

...zur Frage

Wie viel kostet ein golden retriever (ausgewachsen) im monat?

...zur Frage

Welches Hundefutter bei tragenden Hunden?

Hallo zusammen, eine Bekannte von mir hat sich leider Gottes eine tragende Chihuahua-Hündin gekauft (unwissend). Den Ex-Besitzer erreicht sie auch nicht mehr - leider. Als sie merkte, dass die Hündin tragend sein muss, war natürlich alles schon zu spät. Gut finde ich es nicht - aber was hat sie für Möglichkeiten? Sie hängt schon so an dem Hund. Sie müsste laut Tierarzt schätzungsweise zwischen Anfang und Mitte April gedeckt worden sein.

Nun wird sie wohl in den sauren Apfel beißen müssen und klar kommen. Ich biete ihr meine Unterstützung so gut es geht an. Aber da ich in punktum Zucht = Null Erfahrung habe und dies auch nicht mit meinem Hund vor habe (biologisch nicht mehr möglich), hoffe ich auf Eure Mithilfe, Tipps und Erfahrungen. Einiges konnte ich schon für meine Bekannte im www nachlesen und vom Tierarzt erfahren. Eine Frage kriegen wir aber dennoch irgendwie nicht richtig beantwortet. Welches Futter soll sie ihr geben? Der Tierarzt meinte, sie soll ihr Welpenfutter geben, weil es Energiereicher sei und das bräuchten tragende Hunde ab ca. 40 Tage nach dem Deckakt - laut seiner Aussage. Sie weiß auch, dass sie immer nur kleine Portionen gibt und sie soll die Hündin langsam auf das Welpenfutter umstellen - also erst mit ihrem jetzigen Futter mischen...soweit so gut - klingt auch logisch.

Nur weiß sie nun nicht genau, welches Welpen-Futter am besten ist. Nun möchte sie natürlich auch alles was in ihrer Macht steht versuchen, dass die Welpen gesund und munter zur Welt kommen. Kann ich auch verstehen. Bis jetzt füttert sie Trockenfutter (Select Gold mini). Die Hündin ist nun etwa 2 Jahre alt - falls das relevant sein könnte.

Wir wollten den Tierarzt nun auch nicht fragen, welche "Futter-Marke" er uns empfehlen würde, weil im Wartezimmer lauter diese Futter-Proben von verschiedenen Herstellern lagen....glaube kaum, dass er dann Werbung für ein bestimmtes Produkt machen würde oder gar für ein anderes. Auf jeden Fall wohnt dieser nicht weit weg von meiner Bekannten und hat auch schon angeboten, dass wenn es los geht und die Hündin Schwierigkeiten kriegen sollte, soll sie ruhig anrufen und er käme dann in kürzester Zeit.

Was ich persönlich interessant finde, ich finde im Internet Futter für Welpen, für Hochleistungs-Sporthunde, für Hunde mit besonderen Futterallergien, für Senioren und was weiß ich nicht alles - da sind mir schon die Augen aus dem Kopf gequollen....aber ich habe nicht eine einzige Sorte Futter gefunden, wo es hieß: Für tragende Hündinnen.

Irgendwie bin ich froh, das meine Hündin kastriert ist - ich bin damals (ich hab sie als Welpen bekommen) in den Fressnapf gegangen, hab mein Hundi hoch gehalten und gefragt, was ich am besten füttern sollte lach - seit dem nehme ich Select Gold und habe es auch meiner Bekannten für den Chihuahua empfohlen Nur welches Welpenfutter? Auch von Select Gold, oder lieber andere Markenhersteller....oder Nassfutter für Welpen? Falls Trockenfutter, dann nur kleine Croketten.

Danke im Vorfeld ;)

...zur Frage

Wer kennt gute Golden Retriever Züchter?

Hallo, wer kann mir helfen ? Suche einen guten GoldenRetriever Züchter ,der auch Welpen hat die zum Assistenzhund sich eignen und ausgebildet werden können? Oder an wen man sich da wenden kann?

MfG

Boese123

...zur Frage

Ich wollte mir ein Golden Retriever Welpen holen: Gibt es gute Züchter in Hamburg?

-Wie teuer? -wird er/sie schnell stubenrein? -wie lange darf er alleine bleiben? -wie teuer sin steuer,futter etc., arzt usw. Im monat/jahr? -gibt es gute züchter in hamburg? -geeignet für die wohnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?