Was ist die perfkte Ernährung für einen Golden Retriever Welpen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein golden retriever wird mal ein großer hund und ist erst mit ca 2 jahren wirklich ausgewachsen .diese großen hunde dürfen nur ganz langsam wachsen ,damit sich ihr knochenbau gut entwickeln kann.man darf also nicht zu reichhaltiges futter geben ,womit dein welpe zu schnell wächst.sein knochenwachstum käme nicht hinterher und würde krank werden.beim barfen machst du in dieser richtung nichts verkehrt.der hund ist ein fleischfressr ,also sollte man ihn auch mit rohem fleisch abwechslungsreich füttern.die hunde benötigen keine großen mengen von fleischfutter und dementsprechend koten sie auch weniger menge.ich beziehe mein fleisch vom -pansen express-.es wird mir tiefgefroren in 500g portionen geliefert.meine hündin wiegt 30kg ,ist kastriert und 8 jahre alt .sie bekommt täglich 250g fleisch und ca 300g pürriertes rohes gemüse und obst, in form von äpfeln und bananen.es geht ihr blendent ,sie hat ein super fell und vor allem ein tadelloses gebiss.500g dieses futters kostet von 1,10 €bis 3,50€ ( dann ist es wildfleisch ) in den meisten trockenfuttersorten ist sehr viel getreide enthalten,sozusagen als füllstoff.kein hund frisst getreide würde er sich selbständig ernähren können.nicht mal den mageninhalt von pflanzenfressenden beutetieren fressen sie total auf. es ist nicht schwer zu barfen und du kannst sofort damit anfangen .es wird dem kleinen kerl schmecken ,denn e r bekommt zugleich auch was zu beißen und zu kauen .biet ihm hin und wieder einen rindfleischknochen an ,daran kann er seine zähnchen sauberkauen.informier dich bitte übers barfen unter --barfen von hunden .

Vielen dank für deine lange & ausfürhliche Anwort. :) Ich werde mich nun mit dem Thema Barfen ausseinander setzen soviele empfehlen Barfen dann muss es ja ideal sein :) lg xFaairy

0
@xFaairy

hallo ,ich danke dir für den stern und eine gesunde, freudige entwicklung für deinen kleinen ,l.g. von makazesca

0

ich würde das futter vom züchter komplett übernehmen...unser züchter hat uns damals diese seite empfohlen...

www.barfexpress.de

das ist die natürlichste art einen hund zu ernähren, vitamine-öle sind schon enthalten, dazu gibt es einen calziumwelpenzusatz. welpen sollten ihr welpenfutter das ganze erste jahr bekommen, gerade bei großen rassen wie dem golden ist es wichtig, damit die knochen stark werden und nicht falsch wachsen. übernimm alles was dir der züchter sagt, schreib es am besten auf. vielleicht gibt er dir (so war es bei unserer goldenhündin) eine mappe mit tips und richtiger ernährung mit.

Evtl. hilft dir dieser Artikel weiter: http://welchesfutter.de/fur/golden-retriever-welches-futter-fuer-golden-retriever/

Was möchtest Du wissen?