Was ist der Verhaltensunterschied zwischen männlichen und weiblichen Hamstern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach meiner Erfahrung sind die Männchen etwas ruhiger, aber viel macht das nicht aus. Hier gibt´s gute Infos http://www.diebrain.de/

Diese Seite ist echt gut. Danke für den Tipp.

0

ich glaub die weibchen sind schon etwas gefräßiger und stinken manchmal etwas wenn sie heiß sind... ansonsten sind da aber keine großen unterschiede, wobei ich das gefühl habe, dass männchen freundlicher gegenüber artgenossen sind als weibchen (sollte man aber dennoch lieber einzeln halten oder in getrennten käfigen)... bei menschen ist das glaub ich aber egal...

Da Goldhamster Einzelgänger sind, dürfte es ziemlich egal sein. Ich hatte immer nur Weibchen, bei denen kann es passieren, dass sie für eine kurze Zeit bissig werden, da die Hormone verrückt spielen und ihnen Nachwuchs vorgaukeln. Nach dieser Phase sind sie wieder normal und es passiert bei Goldhamstern auch nicht sehr oft, im Gegensatz zu Kaninchenweibchen, die recht regelmäßig ihre "Zustände" kriegen.

ja -.- unsere kaninchen dame reißt momentan ihren artgenossen die haare aus um ein nest daraus zu bauen... und wenn sie sich ihr nähern motzt sie-.-

0
@Koala1989

Die Haare reißt sie sich aber selbst aus, um das Nest zu polstern. Dem Rammler gegenüber sind meine Karnickelweiber immer ganz freundlich, aber schwanger sind sie auch einfach netter drauf. Ich muss dazu sagen, dass ich Kaninchen zur Nahrungsgewinnung vermehre, bevor jemand hier Angst hat, dass noch mehr unerwünschte Kaninchen im Tierheim landen, kann bei mir nicht passieren.

0
@CrazyDaisy

Nee, das ist es ja eben, habe gestern gesehen, wie sie den anderen das Fell ausreist und es mit sich schleppt... Achso und unsere Kaninchenmänner sind auch kastriert ;) Haben ein großes Außengehege ;) Aber darfst du deine Kaninchen denn selber erlegen? Findest du das auch nicht iwie traurig?

0
@Koala1989

Man lernt immer noch dazu, das ist mir noch nicht vorgekommen, dass meine die anderen Nickel rupft... Ja, meine Kaninchen bringe ich selbst um die Ecke. Spaß macht es nicht gerade, aber andererseits würde ich auch nie jemand anderen es tun lassen. Ich stelle sicher, dass der Stress minimal ist (Transport auf dem Arm etwa 5 m, korrekte Betäubung mit Schussgerät). Lebend haben sie relativ viel Platz, leben gesellig und die Zuchttiere dürfen alt und grau werden, nur der Nachwuchs wird verspeist.

0

Also ich hatte bissher nur Hamsterdamen:-) Meine Schwester (sie ist TÄ) sagt aber, dass die Männers wohl die ruhigeren Gemüter haben:-) Sie aber auch nicht so agil sind wie die Damen...

Niemals zusammen halten...egal welche Geschlechtermischung oder nicht Mischung!

die männchen sind oben die frauen unten^^ aber männchen sind kuscheliger und werden zahmer!

Was möchtest Du wissen?