Was ist das für ein Verhalten, wenn man von einem fremden Hund kurz begrüßt wird, einem dieser dann aber sein Hinterteil zu dreht?

9 Antworten

Ich stimme da Einafets2808 zu.

Es muß nicht unbedingt immer ein Beschwichtigungssignal sein, allerdings wenn ein fremder Hund jemanden auf der Straße begrüßt, liegt es nahe das dieser auch gerne mitteilt, das er in friedlicher Absicht kommt.

Zwar mögen es unwahrscheinlich viele Hunde gerne an der Kruppe gestreichelt/gekrault zu werden, allerdings denke ich in diesem Kontext, dass es wohl wirklich die Mitteilung war, ich möchte Dir nichts tun...aber vielleicht möchtest Du mich ja auch streicheln ;-)

Also eventuell sogar eine Mischung aus beidem, einerseits beschwichtigende Mitteilung und andererseits die Aufforderung vor allen Dingen dann, wenn er sich mit dem Poppes gegen Dein Bein gedrückt hat, gestreichelt zu werden.

Dieses Verhalten zeigt klares Desinteresse. Der Hund kennt dich nach der Begrüßung, hat dann aber etwas gefunden, was ihn weit mehr interessiert, wie beispielsweise einen tollen Geruch, einen anderen Hund, etwas zu fressen etc. Wenn du den Hund magst, solltest du versuchen, mit spielen oder etwas Anderem den Hund weiterhin auf dich aufmerksam zu machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe 14 Jahre einen eigenen Hund gehabt.

Streichel ihn einmal da wo sein Schwanz / Rute anfängt. Also ganz hinten am Rücken.

Da fällt jedes Tier um. Funktioniert bei Katzen, Hunden, Pferden, Kühen.

Bei Pferden sieht man das ganz genau... Sieh schließen ihre Augen und genießen das nur noch.

Mario

Techniker68 ist der einzige der hier die sinnvolle Antwort gegeben hat, der Rest hier bisher ist für die Tonne.

Tiere lieben diese Stelle, Kraul da mit leichtem Druck mit den Fingern lang und der Hund wird das toll finden und im normal Fall Katze usw auch.

Kann ich bestätigen, auf Schwanzwurzelkraulen stehen sie alle.

1

Das bedeutet, dass er an der Schwanzwurzel gekrault werden möchte. Diese erogene Zone des Hundes sitzt direkt über dem Punkt, wo die Rute ''befestigt'' ist.

Gruß

Was möchtest Du wissen?