Was ist besser: Planwirtschaft oder Marktwirtschaft? Und warum?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Besser" nach welchem Maßstab?

Im Sinne eines rein auf Verteilungsgerechtigkeit gerichteten Systems kann die Planwirtschaft der bessere Ansatz sein.

Im Sinne eines auf Wachstum gerichteten Systems mit Produktinnovation und Profitoptimierung ist Marktwirtschaft als Eigennutz-basierter Ansatz erfolgreicher und "besser". Aber nicht für alle, da es in einer reinen Marktwirtschaft sowohl im Wettbewerb der Volkswirtschaften als auch innerhalb der Volkswirtschaften nicht nur Gewinner, sondern auch Verlierer geben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser für Wen? Diese entscheidende Frage stellst du erst garnicht. Marktwirtschaft ist Kapitalismus, Planwirtschaft oftmals Sozialsimsu, gab es allerdings auch im Kapitalismus, nämlich in Kriegszeiten und wird es wieder geben, wenn denn größere Kriege ausgetragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle bisherige Erfahrung zeigt die vollständige Überlegenheit der Marktwirtschaft gegenüber gesamtgesellschaftlicher Produktionsplanung.

Die Marktwirtschaft erweist sich nicht nur als produktiver, bedürfnisorientierter und leistungsfähiger, sondern auch als sozialer, umweltverträglicher und innovativer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RischijKot
03.07.2017, 19:15

sozialer und umweltverträglicher würde ich nicht sagen.

Wir haben in Deutschland entsprechende Gesetze, da wir uns als soziale Marktwirtschaft bezeichnen.

Freie Marktwirtschaft wie in den USA ist alles andere als sozial und schon gar nicht umweltfreundlich.

Und das "kommunistische" China ist auch eher Kapitalismus unter falscher (roter) Flagge. Zum Sozialsystem Chinas kann ich nichts sagen, aber umwelttechnisch sind die ein absolutes Entwicklungsland.

0

Weder, noch!

Reine Planwirtschaft lähmt die Eigeninitiative, bei reiner Marktwirtschaft kommen die Schwächeren unter die Räder.

Die Mischung machts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Marktwirtschaft ist besser, weil bei der Planwirtschaft eine staatliche Behörde plant was der Verbraucher was und wieviel am Markt nachfragt (oder nachzufragen hat), das Ergebnis hat man in den sozialistischen Ostblockstaaten gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Marktwirtschaft, da in ihr die Menschen nicht bevormundet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steefi
04.07.2017, 10:16

... zumindest nicht direkt - aber die Werbung versucht es die ganze Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?