Wo ist der Unterschied zwischen Planwirtschaft und Marktwirtschaft und was haben Kapitalismus und Sozialismus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Planwirtschaft bedeutet das der Staat die Gesamtproduktion und Verteilung der Güter plant und durchführt. Daher Planwirtschaft, da die gesamte Wirtschaft geplant wird, vom Staat.

Freie Marktwirtschaft bedeutet dagegen das die Produktion und Verteilung von Gütern überwiegend von Privatpersonen durchgeführt wird und der Staat dazu nur den allgemeinen Rahmen liefert d.h. er schreibt nur vor was man nicht tun darf = was verboten ist. Alles andere wird Privatpersonen überlassen. Ausnahmen gibt es natürlich wenn der Staat in zentralen Bereichen der Infrastruktur die Kontrolle behalten möchte etwa bei Strom,Gas oder Wasserversorgung oder er bestimmte Vorgaben liefert über Bezahlung,Behandlung und Einstellung von Arbeitnehmern. Aber das brauch dich nicht zu interresieren.

Was haben Kapitalismus und Sozialismus damit zutun? Im Kapitalismus herrscht die freie Marktwirtschaft während im Sozialismus die Planwirtschaft angewandt wird.

MfG Müller, lese dich mal ein in das Thema und mach dir einen eigenen Kopf, damit du nicht von anderen abhängig bist und dir eine eigene Meinung bilden kannst!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnPaHeAn
21.01.2016, 11:13

Ein riiiiiiesiges Dankeschön für deine Antwort😊👍. Ich hoffe ich kann dir auch irgendwann mal bei etwas helfen

Lg AnPaHeAn

0

Was möchtest Du wissen?