Was für Erfindungen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

- einen Schalter, den man nur umlegen muss, um auf der Stelle einschlafen zu können

- an jeder Wegkreuzung saubere, öffentliche, kostenfreie Toiletten, damit man entspannt Ausflüge oder Stadtbummel machen kann

- Beamer, der mich nach Einprogrammierung der Koordinaten an den Wunschort versetzt

- schalldichte Wohnungen, wo nachts (und tags) niemals ein Nachbar mit seiner Musik stören kann

- durchgängige Radwege, wo weder auf Autos noch auf Fußgänger Rücksicht genommen werden muss, sondern man einfach zügig durchfahren kann

- Ampeln, wo die Fußgänger auch so rüber gehen können (also die Lichter ausgeschaltet sind), und man erst nach Knopfdruck die Ampel einschalten kann, wenn zuviele Autos kommen und man sonst nicht rüber käme

- ein Entspannungs- oder Massagegerät für Singles

- Finanzierungkonzept für öffentliche Verkehrsmittel und Sozialversicherungen allein aus Steuermitteln, bei dem der Einzelne außer seinen Steuern nichts weiter zahlen muss

- ein Aufspürgerät von Leuten selber Wellenlänge in der nächsten Wohnumgebung

- Fahrradreifen, die 100% sicher sind, am besten ohne Luft

- einen Gedanken- oder Gefühlsabsteller, wenn man zu lange depressiv ist

- eine Ausgleichsmaschine für Temperaturen und Helligkeiten: im Winter etwas länger hell, im Sommer etwas kürzer; im Winter nicht ganz so kalt, im Sommer nicht mehr schwül

- Matratzen, die absolut undurchlässig für Milben sind

- einen Boom von heiligen bzw heilenden Menschen, damit es nirgendwo mehr Wartelisten gibt und jeder sofort Hilfe bekommt

- ein Zeitsparkonto: so dass ich bei langweiligen Warte-Viertelstunden diese Viertelstunde schnell einzahlen kann, und sie dann zurückbekomme, wenn ich spät dran bin und den Bus verpassen würde

- eine Substanz, die schon von fern alle Waffen aufspürt und diese im Handumdrehen implodieren lässt, so dass es nirgends mehr auf der Welt Waffen gibt

- ein Ethik-Gen, das Menschen nur dann kinderzeugungsfähig macht, wenn sie die nötige seelische Reife dazu haben, mit dem Kind gut umzugehen

- eine Zeitung oder Internetseite, die nur über Gutes berichtet, also über humanitäre, soziale, ökologische oder andere Projekte, wo sich Einzelne engagieren und wo in der Welt was heiler wird

- die gesamte Deutsche Nationalbibliothek als E-Books lesbar

- ... mit meiner Wunschliste werde ich heute nicht mehr fertig ....

anonymos987654 25.07.2017, 09:58

-eine Bettdecke, die am unteren Ende wie ein Sack ist, dass man keine kalten Füße mehr bekommt

-ein Mittel, das Haare, Bärte, Fingernägel langsamer wachsen lässt, so dass man sich da seltener ums Schneiden kümmern muss

-ein Mittel, das den weiblichen Zyklus verlängert, so dass man nur noch alle halbe Jahre seine Regelblutung hat

-ein Kraut, das jagende Katzen von Naturgärten fernhält, so dass man dort eine breite Artenvielfalt haben kann

-ein Sensor, der sich meldet, sobald Missverständnisse zwischen Menschen auftauchen, damit man sie sofort ausräumen kann

-Arbeitsplätze, wo jeder vom Chef bis zum Hilfsarbeiter gleichwürdig behandelt wird und jeder seine Verbesserungsvorschläge und Kritik einbringen darf und angehört wird und jeder an der Vermeidung von Mobbing interessiert ist

-Waschbecken und Spülbecken, die in rückentechnisch passender Höhe montiert sind, möglichst verstellbar, so dass alle Familienmitglieder was davon haben

-öffentliche Waschsalons (Waschmaschinen) für Studenten/ Azubis etc auch in kleineren Orten und Dörfern

-Trittbretter hinten an Fahrrädern (ähnlich wie bei Kinderwagen), so dass man Fußgänger problemlos mitnehmen kann

-eine Steuererklärung, die sich von selber schreibt

-Werbefreie Zonen (Briefkasten, Leuchtreklame), so dass sämtliche Werbetreibende diesbezüglich auch mehr vom Konkurrenzdruck befreit sind, weil zum Beispiel a l l e nur über das Internet werben dürfen

-gegenseitiges Lernen zwischen einzelnen Ländern und Kulturen, zwischen staatlichen und privaten Anbietern, so dass man alles kennt, vergleichen kann und das je Beste flächendeckend übernimmt (Miteinander statt Gegeneinander)

0
anonymos987654 04.08.2017, 14:15
@anonymos987654

-eine Massagemaschine für den Rücken, falls grad kein(e) Freund(in) da ist


-einen Automatikstarter für Benzin-Rasenmäher, damit man nicht eine Viertelstunde an der Leine reißen muss


-ein wirklich gutes Programm, um Sprache in Text oder Text in Sprache umzuwandeln



0

Mit brauchbaren Energiespeichern hätten wir eine Menge Probleme weniger.

Weil: es nämlich genug Energie gibt (Sonne, Wind, ...), nur eben nicht immer. Würde man diese Energie langfristig speichern können, das wär was!

Für mich selbst? Eine selbstreinigende Wohnung. Ich verliere einfach zu viel Lebenszeit durchs putzen. :D

Für die Welt? Eine Pille die Vitamin-, Nährstoff-, Kalorien-, und Flüssigkeitsbedarf eines Menschen decken kann, damit kein Mensch (vor allem kein Kind) mehr auf der Welt an Unterernährung sterben muss.

In Somali Land könnte das gerade vielen Menschen das Leben retten.

Kaffeefiltertüten , bei denen man nicht erst immer den Rand umknicken muß

Eine Applaus App fürs Publikum die jeder nutzt.

Ein Hafti mit Rückseite ganze klebe Fläche.

Billiges shampoo für Perücken.

Chips ohne Kalorien die im Mund wie ein Brötchen knacken.

Papiertuete im einem Tempo oder Taschentuch Paket mit klebe Funktion, weil man beim guten schnupfen nicht ständig aus dem Bett springt und die rotztuecher sammelt. Da kann man sie erst in die tuete packen und später entsorgen.

Trink Glas mit zaehlfunktion funktion wieviel man getrunken hat nach jeden geleerten Glas.

Bei Tieren mit alarm Funktion das es Wasser braucht in der Flasche oder als app.

Essig reinigungstuecher für Brillenträger.

Abreissbare 80mal80 Tischdecke, so wie cewa.

T-Shirt mit handyfach

Eine Kinder rockolade für ganz unruhige Kids gesundheitsfreundlich.

Keine Ahnung ob unglaublich unwesentlich ist. Das fällt spontan ein.

awakensoul 16.07.2017, 18:24

Hebebühne fürs Fahrrad um aufzusteigen..

0

Gravitationskontrolle, überlichtschneller Antrieb und echte Holographie.

- Eine U-Bahn-Haltestelle im eigenen Keller.

- Einen im PKW direkt eingebauten Einkaufswagen.

- Ein Fahrrad mit Rückwärtsgang.

Noch mehr verschiedene Fidget Spinner.

Ein perpetuum mobile

Parhalia2 16.07.2017, 18:21

Träumerle 😆

0

Das Beamen. Autobahn und DB sind zu langsam für mich und Schatzi...

Flasche Bier die nie leer wird

CD Regal wo meine Sammlung reinpasst ohne nervige trennungen

Arbeitsschuhe die nie stinken

Arbeitshosen die mir passen

Ein Fernsehgerät mit einem guten Programm

Kühlschrank der immer das drin hat was ich gerade brauche

Was möchtest Du wissen?