Welche Erfindung braucht die Welt?

... komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Ich habe die Idee zu einem Perpetuum mobile 2. Art auf der Basis eines Supraleiters erster Ordnung. Unter Last kühlt sich der Supraleiter selbständig, weil er in einer makroskopischen Wärmebewegung Wärme in Bewegungsenergie umwandelt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
05.08.2016, 01:46

Könntest du das in einer Weise vielleicht näher erläutern?

Mit freundlichen Grüßen,

Björn.

1

Wir haben viele Probleme auf dieser Welt, nur weil wir so viel Energie verbrauchen. Es gibt genug nutzbare, nachhaltige Energie. Das ist nicht das Problem. Das was dringend notwendig wäre ist, diese Energie speichern zu können, bis man sie braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man müsste das Problem beseitigen, welches Erfindungen oder gigantische Projekte davon abhält, real zu werden. Das Problem ist Geld. Man sollte es zwar nicht entfernen, das wäre ein Chaos. Aber denk an die Möglichkeiten, wenn sich alle Staaten zusammen tun würden und ihre Geldmaschinen laufen lassen um unendlich viel Kohle in Forschung und Projekte investieren können. Das ist natürlich eine utopische Idee und würde gleiches Denken, ohne Krieg/Religion/usw. benötigen. Wäre genug Geld für zum Beispiel Raumforschung da, könnte die Menschheit vielleicht sogar schon in den nächsten Jarhzehnten andere Sonnensysteme kolonalisieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und jetzt noch was Kleines um sich (ein bisschen) unbeliebt zu machen: eine Zeitmaschine um in die Vergangenheit zu reisen. Wie das funzen könnte weiß ich auch nicht, ABER die akkadische und sumerische Literatur legt nahe, dass die damals Besuch von menschlichen Zeitreisenden hatten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
05.08.2016, 23:43

Es ist meiner Meinung nach auch nicht unmöglich das sich zuvor, bevor der Dino ausstarb, Zivilisationen entwickelt hatten die dem Menschen sehr ähnliche waren, ihm aber dennoch in einigen Dingen überlegen waren, und das diese Zivilisationen von einigen damals entdeckt wurden und zu Göttern gemacht wurden, oder das zur selben Zeit wie die Maya, Ägypter und chinesischen Dynastien andere Kulturen von ggf. anderen Planeten und Galaxien unsere Erde bevölkerten.

Nicht selten sieht oder findet man Hinweise darauf!

3

Was die Welt am meisten braucht ist ein neues politisches System, eine Symbiose aus Marktwirtschaft und Planwirtschaft. 

Bei all den vielen Erfindungen der letzten Hundert oder Zweihundert Jahre müsste sich eigentlich die benötigte Arbeitszeit für einen Menschen drastisch verringert haben. Hat sie aber nicht, weil beide Systeme ihre Fehler haben. Aber es gibt einen dritten Weg. Könnte ich noch viel zu schreiben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
05.08.2016, 15:25

Kann man das neue Modell mit wenigen Stichwörtern beschreiben ?

Als Problematik beim jetzigen Modell sehe ich, daß das Profitgebot und das Wachstumsgebot zur Produktion von Waren/Dienstleistungen führt, die niemand braucht, gleichzeitig Dienstleistungen, die eigentlich gebraucht würden, vernachlässigt und außerdem zur Ausbeutung der Resourcen der Erde und bestimmter Gesellschaftsklassen (Arbeitersklaven) sowie ganzer Regionen ("dritte Welt") führt. Also eine Kombination aus ABM und Ausbeutung, eben ein manisch-depressives aktionistisches Getue, dessen Wirkungsgrad in den letzten 20 Jahren nur abgenommen hat.

Wie kann man aber einen Wirtschaftsplan einführen, der wirklich dem gesamten Volk zugute kommt, ohne daß die Verwalterklasse irgendwie ihren Machtvorteil ausnutzt und die Sahne abschöpft ?
Wie sollte z.B. ein Geldsystem aussehen ? Es gäbe dazu ja so manche Modelle, aber auch diese funktionieren nicht einmal in der Theorie problemlos, wenn man mehr darüber nachdenkt.

2

Konkret: Ein Akku. welcher klein ist, leicht, schnell ladbar ist, langlebig, mit super Wirkungsgrad und entsprechend viel elektrische Energie speichern kann.

Man könnte damit jegliche überschüsig produzierte Energie speichern, auf Vorrat speichern, und in allen beweglichen Gegenstände einbauen. Vom Hnady, PC bis zu Lastwagen. Jegliche erzeugte Energie ließe sich damit praktisch verlustlos speichern und lang genug speichern. So ein Akku würde weltweit el. PKW, LKW, Mototräder ermoglichen, Speicherseen, Notstromaggregate und Ähnliches überflüssig machen und Energieprobleme in entlegenenen Gebieten lösen.

Man könnte Energie möglichst sauber erzeugen und trotzdem überall einsetzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
06.08.2016, 10:49

Hört sich sehr gut an.

Nur soweit ich weiß sind der Energie physikalische Grenzen gesetzt wodurch 1. Die Größe vorherbestimmt ist und 2. Der Leistungsverlust nicht stoppbar wäre.

Das wäre natürlich verdammt praktisch aber schwer realisierbar...

Mit freundlichen Grüßen,

Björn.

0

Was die Welt am meisten brauch is was womit man die starke Erderwärmung stark verringern Kann denn die Erderwärmung ist meiner Meinung nach das größte Problem 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
05.08.2016, 01:55

Danke für den Vorschlag.

Mit freundlichen Grüßen,

Björn.

0
Kommentar von scatha
05.08.2016, 17:14

Chemtrails ? Vulkanausbruch ?

3

Eine zweite Realität mit Virtual Realität erschaffen. Etwa nach dem Prinzip wie von "Sword Art Online" oder "Accel World".

Einige müssten sich dann nicht mehr in dieser dunkel, stinkende Welt sich aufhalten.

/Hikikomori out

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
05.08.2016, 20:01

Manchmal wäre so etwas schon ein Traum. 

Es gibt aber schon Leute die sich dorthin zurückgezogen haben.

Gelegentlich haben sie noch Kontakt zu uns normal sterblichen.

Das Phänomen der sog. ,,Let's-Player'' :D

Mit freundlichen Grüßen,

Björn.

2

Eine Kontrolle der Justiz. Zur Zeit kontrolliert sich die Justiz nur selbst. Das ist ungefähr so effektiv, als ob die Industrie nur selbst kontrollieren würde, ob sie die Umweltauflagen und Steuergesetze u.s.w. einhält ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich habe die Idee zu einem halbsynthetischen Superhirn dass einem menschlichen Gehirn vielfach überlegen wäre und ein neues, noch besseres halbsynthetisches Superhirn erschaffen könnte, das ein neues ... FIAT DEUS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
05.08.2016, 11:52

Das klingt wie aus Gödel,Escher,Bach :D

3

Ein Gerät welches Gedanken lesen kann, Zeitreisen, Teleportation, Ein Mittel welches die Haare schnell wachsen lässt,ein Gerät welches Flöhe und anderes Ungeziefer sofort an Hund und Katze entdeckt und beseitigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
05.08.2016, 01:48

Ich denke ersteres, zweites, drittes und viertes werden nicht realisierbar sein, wobei die anderen beiden Ideen gutsind.

Mit freundlichen Grüßen,

Björn

1

Kompakte und bezahlbare Müllverwertungssysteme für einzelne Haushalte.

Eine Maschine, nicht größer als eine Spül- oder Waschmaschine, welche in der Lage ist, Hausmüll zu trennen und zu recyclen. Biomüll sollte "direkt" in Energie umgewandelt werden. Metalle und andere Wertstoffe sollten gesammelt werden, Restmüll komprimiert werden.

Besser wäre natürlich von Grund auf Müll zu vermeiden. Bis dahin wird es allerdings noch ein weiter Weg mit vielen kleinen Zielen. Wenn die Leute mit so einer Maschine aktiv lernen würden, wie sie ihren eigenen Müll "gewinnbringend" verwerten können, werden sie evtl. versuchen Restmüll mit der Zeit zu vermeiden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
05.08.2016, 01:51

Genial.

Ansätze eine solche Konstruktion zu bauen?

Mit freundlichen Grüßen,

Björn.

0
Kommentar von auaauamehr
05.08.2016, 02:11

ich behaupte mal es macht mehr sinn das zentral zu lösen wie es ja auch schon gemacht wird. ich mein im ernst ne maschine der komplexizität für jeden haushalt..puhh das kostet rohstoffe und energie on mass.

lg

1

Eine neuartige Therapie gegen Bakterien, aber nicht auf der Basis von Chemikalien (Antibiotika), sondern auf der Basis von Viren, die nur Bakterien angreifen aber keine Eukaryonten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
05.08.2016, 11:53

Gefährlich! Was ist wenn diese Viren noch andere Arten von Bakterien angreifen, als die gewünschte Zielsorte ? :O

2

Saubere Energie ohne Nachteile, Öl sowie Benzin alternative. Riesige Luftreiniger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewinnung von sauberen Trinkwasser aus Luftfeuchtigkeit. Funktioniert ungefähr wie ein Kühlschrank plus semipermeablen Membranen, verbraucht nur noch etwas zuviel Energie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
05.08.2016, 01:57

Kannst du mir ,,semiermeable Membrane'' erklären?

Mit freundliche Grüßen,

Björn.

0
Kommentar von auaauamehr
05.08.2016, 02:07

gibt ja schon membranbasierte systeme nur leider nuss diese natürlich auch hergestellt und entsorgt werden...eine nur energie lösung fänd ich gut weil energie steht uns in absebahrem zeitpunkt fast grenzenlos zur verfügung stichwort kernfusion.

lg

2
Kommentar von scatha
05.08.2016, 11:55

Interessante Geschichte!... Müßte man mal durchdenken, wie das thermodynamisch aussieht.

3

Hallo, Bjoern.

Grosse Netze zur Wassergewinnung in der Wüste aufgestellt: der Tau sammelt sich dran und rinnt in darunter aufgestellte Behältnisse, um mehrere 100 l Wasser zu ergeben..., lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernScholl
06.08.2016, 21:46

Ist ein solches system denn nicht schon im einsatz oder in der testphase?

Mit freundlichen Grüßen,

Björn.

0

Ich hab da viele Ideen, verrate sie aber nicht ohne Geld dafür zu bekommen. Das ist traurig egoistisch. Nur gut, dass keine der "Erfindungen" weltverbessernd ist. Es gibt noch viel Unsinn zu erfinden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Inventur und einen Neustart! - Oh Herr,- laß Hirn und Rückrat vom Himmel regnen - wir schaffen es wahrscheinlich sonst nicht - so ganz alleine!!! - eine ehrliche Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
05.08.2016, 17:10

Er läßt ständing Unmengen davon auf uns herabregnen, aber wir nehmen es nicht an. Ja, teilweise ist es sogar verboten, davon zu nehmen ;)

3

Ein Mittel das müde macht, aber kein Suchtpotenzial hat. Gute Nacht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sauberes wasser..nahrung..umweltschonende herstellungsverfahren..recycling...das gibt es so viel

krebsmedikament..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?