Was bringt eine schleppleine bei einem über 60kg hund?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich denke auch nicht, das so was ein Grund ist den Hund abzugeben.

Ich geh mit meinem Pferd auch spazieren, dagegen sind 63kg gar nichts. 

Auch einen kleineren Hund kann man nicht in jeder Situation immer halten. Ganz abgesehen ist Körperkraft definitiv nicht das, was dich als fähigen Hundehalter kennzeichnet.

Ich würde dir ebenfalls raten, auf einem eingezäunten Grundstück zu trainieren. Das ist die sicherste Methode. Wenn es da wirklich sicher klappt, kannst du eventuell auf die Schleppleine umsteigen. In dem Fall reicht es ja dann schon aus, wenn sie reagiert. Sie muss ja noch nicht sofort auf dem Absatz kehrt machen, sondern einfach nur ihren Lauf "unterbrechen" damit eben nicht das gesamte Gewicht zum Einsatz kommt. 

Für das Training mit der Schleppleine ist es dann aber auch nicht verkehrt, sich jemanden zu suchen der dich dabei im Wahrsten sinne des Wortes tatkräftig unterstützt. 

Vielleicht kannst du ja auch das eine Ende der Schleppleine an einem Pfahl oder Pfosten befestigen, um mit ihr zu trainieren.

Wichtig ist in jedem Fall kein Risiko einzugehen. Solange du dir da nicht sicher(er) bist, keine Schleppleine und kein Freilauf. Anders geht's dann eben nicht. 

Wahrscheinlich ist das Ziehen an der Leine ja auch ein generelles Problem bei euch, oder? Dafür gibt es ja auch verschiedenste Ansätze und Trainingsphilosophien. Am wichtigsten ist dabei, dass sie lernt nicht weiter zu kommen, wenn sie gegen dich arbeitet. Das gilt immer. Beim Ziehen an der Leine nur eben besonders anschaulich :)

vielen dank

0

Bevor ich mit dem Schleppleinentraining anfangen würde, würde ich an Deiner Stelle erstmal sicher eine gute Leinenführigkeit hinkriegen. Rückruf würd ich unabhängig davon in einem eingezäunten Gelände trainieren. Wenn das klappt, kannste dann mit der Schlepp anfangen.

Schau mal hier die Folgen 2 und 3:

http://www.tvnow.de/vox/der-hundeprofi/list/staffel-9

Die Frau mit dem Neufundländer hat ein ähnliches Problem. Vielleicht findest Du da ja einen Trainingsansatz für Dich.

Hi, 

Kommt drauf an wie wild dein Hund ist :) ein Hund der nur irgendwo schnüffelt und deswegen nicht abrufbar ist kann man so leicht trainieren. Aber ein Hund der schon die Leinenführigkeit nicht gelernt hat wird mit einer Schleppi bestimmt nicht kooperativer. 

Aber ich würde mal den Trainer machen lassen, weiss ja nicht was er sich dabei gedacht hat und wo genau das Problem liegt. Alleine ohne Trainer bitte nicht machen, wie du schon erkannt hast ist die Unfallgefahr da sehr hoch, da muss man schon sehr schnell sein und kleinste Zeichen des Hundes sofort verstehen und richtig einordnen, damit gar nicht erst voll reindonnert. Denn das kann man als Mensch nicht mehr halten, das sind mit Anlauf ja wesentlich mehr als 63 kg, die Schubkraft kommt noch dazu hat er zB. 30 km/h dabei drauf müsstest du 2.000 kg halten, das entspricht schon dem Gewicht eines Oberklassenautos. .

Jagdtrieb bei Jack russel mix

Seit eineinhalb Jahren besitzen wir nun unseren Jack russel- Beagle mix Mila. Sie ist auch wirklich der liebste Hund der Welt ..abgesehen vom Jagdtrieb. Lässt man sie ohne Leine laufen kommt sie erst nach Ca.2 Stunden wieder zurück und hört auf keinen der Rufe . Sie weiss auch dass sie das nicht darf, jedoch wiedersetzt sie sich immer. Wir haben schon alles probiert. Mit der Schleppleine, mit Spielsachen(als Ablenkung) , mit Leckerchen usw . Aber man kann ihren Jagdtrieb nicht beeinflussen. Kennt ihr noch einen Trick wie man es abtrainieren kann? Geht das überhaupt noch? Danke für jede Antwort!:-)

...zur Frage

Joggen mit schleppleine?

Hi mein Hund ist 1 Jahr alt und ist ein Jack russel Dackel Mix und ich will mit ihm joggen kann ich auch die schleppleine nehmen und die um den Bauch machen oder braucht man diese spezielle Leine? Und wie lang kann die schleppleine sein?

...zur Frage

Hund sinnvoll beschäftigen?

Wir haben einen Tornjak-Kroatischer Schäferhund Mix. Sie kam mit 8 Monaten von der strasse zu meinem freund. Leider hat er sich nie wirklich mit ihr beschäftigt. Wenn es die zeit zulässt gehe ich täglich mit ihr 1 bis 2 stunden spazieren plus die abendliche runde von ca. 30 min. 

Trotzdem ist der Hund meiner meinung nach unterfordert... sie macht nen riesen abriss (also freut sich) sobald man die leine auspackt. Anfangs konnte ich sie ohne Leine laufen lassen was sie mehr ausgelastet hat. Leider hat sie mittlerweile einen sehr starken Jagdtrieb und findet schon nach ca. 1 minute die nächste Fährte und jagt die armen rehe... deshalb kann ich sie nicht mehr von der leine lassen... auch die schleppleine nutzt sie nur zum schnüffeln.. zum rennen oder spielen kriege ich sie nur schwer animiert..  jetzt dachte ich an stöckchen oder Bälle... sie hat zwar interesse... guckt aber oft nur kurz hinterher.. manchmal holt sie es sich aber apportieren tut sie gar nicht... hat jemand eine idee wie ich sie sinvoll beschäftigen kann? möglichst einbaubar in einen alltag mit 2 kindern un ab und an arbeiten 😊

vielen dank schonmal

...zur Frage

Meine Mutter will meinen Hund abgeben! :( Hilfee

Hallo und zwar geht es darum, wir haben seit dem 21.05.13 einen Hund (Labrador-Doggen Mix) und da war er aber schon 7 Monate alt als wir ihn bekommen haben..ich habe ihn bezahlt..und alles. Ich selber bin 16 ! Nun redet sie ständig davon das sie ihn abgeben will, und nennt ihn "Drecks thöle" nur weil er besser auf mich hört als auf sie. Und das er an der Leine zieht, wenn man das vorher mit ihm noch nicht geübt hat ist auch klar..ich liebe diesen Hund über alles..und er ist wirklich das einzige was ich habe..und wo ich meine Gefühle ausschütten kann..ich habe ihr gesagt, das wenn sie den abgeben will..gehe ich mit ihm..was soll ich nur machen? :'( ich liebe ihn doch so sehr..

...zur Frage

NOTFALL! Hund mit schleppleine zu Nachbarn wegen katze! Strafe?

Gerade ist etwas echt erschreckendes geschehen:

Ich War mit dem jamie(husky) mit der schlepp draußen. Die schleppleine War auch angebunden in unserem Haus(Tür stand offen). Ich lebe an einer ruhigen strasse deswegen lasse ich ihn mit der schlepp nur vor unserem haus (eine kleine strasse gegenüber liegt mein Garten und dort ist ein feld). Nun ja meine Nachbarn waren gerade draußen und dar sie Katzen haben die oft mit ihnen aus dem Haus gehen. Die waren gerade draußen und die frau sah ihm in die augen was ihn wahrscheinlich auch hinbrachte) Er rannte hin(ich hatte schon versucht auf die leine zutreten jedoch rutschte sie mir weg) dann kam auch noch ihr ehemann. Der jamie hat dann sofort angst bekommen weil er etwas Angst vor Männern hat und wollte wieder zurück die jedoch haben ihn einbisschen eingeengt. Ich zog ihn in der Zwischenzeit zu mir und er kam dann auch her. So und dann kamen dann noch die Nachbarn die meinten das ich die Umwelt beschmutze, das dies allgemeines Grundstück ist und das ich Probleme hätte (wobei ich sagen muss das der andere Nachbar seinen Schäfer Mix auch immer einfach so auf die strasse lässt und zwar ohne leine(manchmal sogar ohne halsband usw.) Und die Nachbarn am ende der strasse auch ihr zwei hunde (chihuahua und tibet terrier mix)immer rauslassen und die sind dann IMMER ohne halsband u.o. Marke)

Also fing ein kleiner Konflikt an und ich sagte eigentlich nur einen satz: Bitte gehen Sie von hier weg (weil der hund nervös wegen dem Mann wurde) ich hab ihn dann reingeschickt und die Tür vor ihnen zugeschlagen. Zudem muss ich noch sagen das unsre Nachbarn und ich nicht das beste Verhältnis haben und dass die den Husky von Anfang an nicht leiden konnten.

Ich hatte so angst das ich anfing zu zittern und vergaß die schleppleine draußen. Die schlepp haben die 'netten' Nachbarn dann auch sofort gegen meine Tür geschmissen. Obwohl ich sie holen wollte nachdem sie gegangen waren. Doch jetzt reden sie die ganze zeit draußen und ich hab angst dass sie die Polizei rufen! Meine schwester war sowieso Zuhause(17)

Also wenn sie die Polizei anrufen, wäre es dann Ruhestörung? Oder was? Und was muss ich machen? Bezahlen oder so? Oder können sie mich überhaupt anklagen?

LG Zoey (tut mir leid War in eile also sind wahrscheinlich einpaar Fehler drinnen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?