Was bedeuten die abkürzungen, mp3, mp4, 3gp?

5 Antworten

3gp ist die Bezeichnung für ein Video-Dateiformat für mobile Endgeräte wie Mobiltelefone der 3. Generation oder PDAsSpezifiziert wurde dieses Format von der Organisation 3GPPDateien dieses Formats haben die Dateinamenendung „.3gp“ oder „.3gpp“. Es wird im Standard UMTS verwendet.

MP3, Eigenschreibweise mp3, ist ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression digital gespeicherter Audiodaten. MP3 bedient sich dabei der Psychoakustik mit dem Ziel, nur für den Menschen wahrnehmbare Signalanteile zu speichern. 

MP4 ist ein Video-Containerformat[1], das von der MPEG für MPEG-4-Inhalte vorgesehen und in ISO/IEC 14496-12 und -14 (MPEG-4 Teil 12 und 14) standardisiert wurde.

Soweit die Kurzinfos dazu. Für den Fall, dass dir das nicht reicht, frag Tante Wiki oder Onkel Google- beide sagen es dir ausführlich...

MP4 ist ein Datenformat welches von der Moving Picture Experts group (MPEG) erstellt wurde.

Ich denke, dass es nur MP anstatt MPEG ist kommt daher, dass ein Dateiname früher nur 3 Zeichen lang sein durfte (doc statt docx, htm statt html etc)

Ich denke auch, dass es 4 ist weil es die vierte generation ist.

MP3 ist das gleiche halt nur für Audio.

Zu 3GP wusste ich nichts, Wikipedia sagt aber:

3GP (3GPP file format) is a multimedia container format defined by the Third Generation Partnership Project (3GPP) for 3G UMTS multimedia services. It is used on 3G mobile phones but can also be played on some 2G and 4G phones.
Woher ich das weiß:Recherche
MP4 ist ein Dateiformat, das steht für Moving Picture Experts Group (MPEG) als Multimedia-Container-Format zum Speichern von audiovisuellen Daten Der MP4 ersetzt Multimedia-Dateiformate und führt zu einigen Änderungen bei der Art und Weise des teilens

Sind einfach simple Dateiformate. Mp3 ist z.b für Audiodateien und mp4 für Videos. Ich kenne die auch nicht auswendig, wenn du die aber googelst solltest du relativ einfach an die Infos kommen

Was möchtest Du wissen?