Warum verkaufen Jehovas Zeugen in Bennekom (Niederlande) ihr Kongresszentrum, bauen aber direkt nebenan ein neues?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normalerweise passiert das vor allem um zusätzliches Vermögen zu schaffen. Die Immobilien werden mit Hilfe der Mitglieder kostengünstig gebaut und die Gebäude gehen immer in den Besitz der WTG über. Es ist eine einfache Rechnung. Wird ein Gebäude, dass sagen wir mal 1 Millionen Euro in der Herstellung gekostet hat für eine Preis von 3 Millionen verkauft macht man 2 Millionen Euro Gewinn. 

In den USA sieht man ja wie das funktioniert. Man hat 1975 für einen einstelligen Millionenbetrag ein Hotel gekauft, das mit Hilfe der Mitglieder kostengünstig hergerichtet und jetzt renoviert und dann für einen dreistelligen Millionenbetrag verkauft. Insgesamt hat man mehr als 1 Milliarde cash bekommen durch den Verkauf einiger Gebäude und für ein paar Millionen eine neue Zentrale gebaut, die ein vielfaches wert ist.

In Deutschland werden auch immer mehr Säle verkauft, obwohl diese letztlich von den ZJ vor Ort gebaut und finanziert wurden und rein moralisch damit eigentlich den Mitgliedern vor Ort gehören. Aber die ZJ sind leider so naiv, dass sie mit ihrem Geld einen Saal bauen, diesen dann der WTG übertragen und dann jeden Monat noch Geld an die WTG überweisen ohne dass ihnen der Saal jemals gehört. Braucht die WTG Geld, verkauft sie den Saal und die Zj müssen dann teilweise 20 km und mehr zum Nachbarsaal fahren und sich diesen dann teilen.

stefanbluemchen 20.07.2017, 17:49

Alle Schandmäuler werden bald gestopft. 

2
nowka20 20.07.2017, 23:25
@stefanbluemchen

@stefan!

arbeite weiter lange und hart, und vergiß darüber nicht den predigtdienst, sonst hast du keine auferstehungshoffnung

und wenn du auf ein "schandmau" triffst denke dir>

was kratzt das eine deutschje eiche, wenn sich ne wildsau drann scheuert

1

Moronia,

ich denke, daß es nicht für jeden Fall eine zu verallgemeinerne Antwort gibt, denn es spielen immer unterschiedliche Gesichtspunkte eine Rolle.

Sicherlich wirst weder du noch ich Einblick haben, was genau die Gründe waren.

Weiter unten habe ich schon geschrieben, daß ein weltweites Werk finanziert wird.

Die Gelder fließen auch in die Erstellung von Literatur, die kostenlos abgegeben wird.

Manche Leute machen  dabei ein "Geschäft". Auf Ebay und Flohmärkten werden dann z.B. Bibeln von uns verkauft.

Aber das ist eine andere Sache .

Ich sprach auch von der finanziellen Unterstützung der Missionare, von Schulungen usw.

Man kann 1 und 1 zusammenrechnen, daß man auch dafür weltweit Geld benötigt.

Ich nehme hier auch Stellung zu manchen Falschaussagen.

Zeugen Jehovas werden weder zu freiwilliger Arbeit gezwungen, noch zu Geldspenden.

In den Jahrzehnten meiner Zugehörigkeit haben wir gekauft und verkauft und haben gebaut. 

Ich konnte spenden, mußte es aber nicht.

Es gab stets triftige Gründe, die nachvollziehbar waren und die den entsprechenden Versammlungen dargelegt wurden, wenn neu gebaut oder umgebaut werden mußte.

Wenn jemand das alles nicht gut findet, es nicht "mitmachen" möchte, braucht er es auch nicht.

Was ich nicht verstehe, daß man sich um etwaige Probleme kümmert, die für die jeweils Betroffenen gar keine Probleme darstellen.

Das klingt für mich doch schon recht eigenartig.

Moronia 20.07.2017, 20:36

@juste


Weiter unten habe ich schon geschrieben, daß ein weltweites Werk finanziert wird.

Das ist mir schon klar. Nur ist mir keine Religionsgemeinschaft oder Kirche mit gemeinnützigem Status bekannt, die nicht transparent macht, welches Geld sie für genau was ausgibt! Die Leitende Körperschaft der Zeugen Jehovas ist die so gut wie die einzige, die so ein Geheimnis daraus macht. Da werden wenn überhaupt nur sehr oberflächige und ungefähre Angaben gemacht.


Die Gelder fließen auch in die Erstellung von Literatur, die kostenlos abgegeben wird.

Ja auch, aber nicht nur. Die JW.ORG wurde in jüngster Zeit in den USA und in Australien zur Millionenzahlungen zur Opferentschädigung für in den Versammlungen durch vorwiegend Älteste sexuell missbrauchte Kinder. Das muss auch mal gesagt werden! Schuld daran ist die pädophilenfreundliche 2-Zeugen-Regel, die in der JW.ORG allgemein Anwendung findet, die Jesus damals aber niemals für Fälle von Kindesmissbrauchs empfohlen hat, sondern für überwiegend finanzielle Angelegenheiten. Da wird in sehr prägnanter Weise deutlich, wieviel Schaden es anrichten kann, wenn Laien Theologie betreiben wollen, wie die JW.ORG.


Zeugen Jehovas werden weder zu freiwilliger Arbeit gezwungen, noch zu Geldspenden.

Das stimmt nur für den einzelnen Zeugen, richtig. Aber das gilt nicht für die gesamte Versammlung! Die Versammlung muss als Ganzes jeden Monat einen Betrag an Selters abliefern. Wenn sie es nicht tut, wird der Saal veräußert und die Versammlung aufgelöst oder mit einer anderen zusammengelegt! Ich vermute mal, dass dir das garnicht bekannt ist, aber es ist so. Viele ehemalige Älteste und Kreisaufseher haben das bestätigt, dass das gesamte Jehovas-Zeugen-Konzept faktisch auf religiösem Franchise beruht. Die Versammlung baut umsonst für die JW.ORG, überschreibt die Immobilie an die JW.ORG, spendet monatlich an JW.ORG und bekommt von ihr als Gegenzug Literatur geliefert und wird als eine Versammlung X als Teil der JW.ORG anerkannt und eingetragen. Die JW.ORG schickt dich von Tür zu Tür, um neue Menschen für sie zu intertessieren und auf ihre Website und zu den Zusammenkünften einzuladen, damit die selbst ZJ werden und wiederum neue Leute reinbekommen. Das ist das ganze Konzept der JW.ORG ist nicht das erste und auch nicht das letzte religiöse Konzept eines Konzerns, der auf diese Weise einen Millardenumsatz macht.

2
juste55 20.07.2017, 21:28
@Moronia

Moronia,

die Frage bleibt, wieso du dir darum Gedanken machst?

ad 1

Weil es deiner Meinung nach andere für die Öffentlichkeit transparenter machen, müssen es die Zeugen Jehovas nicht auch machen.

Die einzigen, für die dieser Punkt von Interesse sein könnte, sind Zeugen Jehovas selbst.

Mir reicht es, wenn Rechnungsberichte in unserer Ortsversammlung bekannt gegeben werden.

ad 2

Meine Ausgaben waren Beispiele.Daher natürlich nicht vollständig.

Muß ich auch nicht.

Ich habe Vertrauen, daß das Geld sinnvoll eingesetzt wird.

Du weidest dich an Unvollkommenheiten?

Dann kennst du wohl die Bibel nicht. Wer Reue zeigt, dem wird vergeben.

DU und ich, wir werden das nicht entscheiden, dafür gibt es eine "höhere Instanz", da kannst du dir sicher sein!

ad 3,

wie andere was einschätzen, interessiert mich nicht.

Wie gesagt, ich habe Vertrauen in die Verteilung der finanziellen Mittel

Weißt du, mir ist Geld vielleicht nicht so wichtig wie dir.

In meinem Leben geht es eher um geistige Verwirklichung.

Daher kann ich grad dein Hineinsteigern in die von dir angenommenen Problematiken nicht anchvollziehen.


Wie schon gesagt: du scheinst nicht weiter involviert zu sein, hast höchstens aus irgendeinem Grund Ressentiments, die dir sicherlich nicht förderlich sind.

Negative Gefühle für andere wirken sich immer auf den eigenen Körper und die eigene Psyche aus.

Du solltest dir nicht das zu Problemen machen, das dich gar nicht betrifft.

Geniesse das Leben :-))





2
Moronia 21.07.2017, 11:43
@juste55

Versammlungsbericht?? Ähm, dir ist schon klar, dass ein Rechungsbericht der Versammlung NUR die Ausgaben der Ortsversammlung betrifft? Ich sprach von den Spenden an die weltweite ORG. Und selbst da wird nicht gesagt, WOFÜR Geld ausgegeben wurde.

Mag sein, dass dich das nicht interessiert, aber das sagt schon viel über die finanzielle ,,Seriosität" dieser Glaubensgemeinschaft aus. Spenden dürfen alle, nur fragen soll niemand. Mag sein, dass dich das tatsächlich nicht interessiert. Dich interessiert wahrscheinlich auch nicht, was dir Bibel tatsächlich lehrt. Hauptsache, du liest nur Bücher, die das von dir Geglaubte bestätigen, also JW.ORG-Bücher. Dann ist die Welt in Ordnung :)

3
juste55 22.07.2017, 07:51
@Moronia

Moronia,

was weißt du denn darüber, wer fragt und was offen gelegt wird?

Wie gesagt, was die Internen betrifft, so muß jeder entscheiden, ob er damit zufrieden ist.

Was geht es dich an?

Die WTG ist doch nicht unter Zwang, alles offenzulegen.

Wenn du daraus den Schluß ziehst, es wäre nicht seriös, so ist es einfach nur eine Unterstellung von dir

Ich kann dir ebenso unterstellen, du handelst finanziell nicht seriös, weil ich dich nicht kenne und nicht weiß, ob du Steuern hinterziehst

0
Moronia 23.07.2017, 22:16
@juste55

Ich betrachte mich aber auch nicht als gemeinnützig! Und ich nehme keine Spenden entgegen.

1
juste55 24.07.2017, 00:40
@Moronia

Moronia,

ja, und?

Was willst du denn damit sagen?

0
Dave0000 24.07.2017, 10:53

Das ein verein der Mitglieder "rekrutiert" und mit Gemeinnützigkeit wirbt und unter dem allgemeinen Verdacht steht gefährlich zu sein (finanziell,sozial), das darf einen doch kümmern und interessieren
Und sollte vielleicht sogar gesetzlich zur Offenlegung verpflichtet sein

0

Moronia:

hier die gegoogelte (und übersetzte) Antwort aus der Lokalzeitung "Ede Stadt — Lokaal" auf Deine Frage:

>18.11.2016 — BENNEKOM — Zeugen Jehovas verkaufen ihren Kongresssaal in Bennekom. Das berichtete die Organisation am Freitag in einer Presseerklärung.

Die christliche Kirche der Zeugen Jehovas in den Niederlanden zählt in den Niederlanden mehr als 30.000 aktive Glieder. Sie hat ihren Sitz in Emmen und besitzt lokale Versammlungsstätten in 205 verschiedenen Standorten in den Niederlanden. Sie hat auch zwei Kongresszentren in Swifterbant und Bennekom.

Da das Kongresszentrum in Swifterbant im Jahr 2016 mit einer neuen Kongresshalle erweitert wurde, wurde entschieden, das Kongresszentrum in Bennekom zu verkaufen. Mit dem neuen Gebäude in Swifterbant werden alle wöchentlichen regionalen Zusammenkünfte abgedeckt. Jetzt können auch die jährlichen Kongresse unabhängig organisiert werden.

Der staatliche Projektkoordinator Mark Geurtsen war angenehm überrascht von der Anzahl der Parteien, die bereits Interesse bekundet haben. 

"Die Lage und die besonderen Merkmale des Objekts haben sicherlich dazu beigetragen. Potenzielle Käufer scheinen jedoch besonders beeindruckt von der Qualität und dem Aussehen des Objekts", sagt er. Im Januar 2017 soll der eigentliche Verkaufsprozess eingeleitet werden. Weitere Informationen über www.congreshal.nl.<

Eine weitere Meldung von "Reformatorisch Dagblatt" (1. Mai 2014):

>Zeugen Jehovas haben ihren Kongresssaal in Swifterbant erweitert, so dass jetzt Platz ist für 3.500 Besucher. Die Halle in Bennekom hat etwa 1500 Plätze.

Der Kongresssaal der Zeugen Jehovas in Bennekom ist seit 1975 im Einsatz. 1991 eröffneten Jehovas Zeugen in Swifterbant einen zweiten Kongresssaal. Sie wählen einen Platz im Polder, entlang dem Swifterringweg, weil es dort mehr Erweiterungsmöglichkeiten gibt. Das Gebäude, in Bennekom soll verkauft werden<.

Moronia:

Die Antwort auf Deine Frage: Zeugen Jehovas in den NL expandieren. Der alte Saal in Bennekom wurde zu eng. Deshalb wurde der bereits bestehende zweite Saal in Swifterband erweitert. Die Lage in Swifterbant hat den Vorteil, dass weitere Erweiterungen möglich sind.

Da der Saal in Bennekom nicht mehr benötigt wird, wird er verkauft. 

Dasselbe hat ALDI in meinem Heimatort gemacht: ein neues Objekt DIREKT neben dem alten gebaut. Das alte Objekt wurde an eine Einrichtung verkauft, die dort jetzt Behinderte beschäftigt.

Wobei Deine Aussage falsch ist: es wurde NICHT direkt neben dem Saal in Bennekom ein neuer Saal gebaut. Es wurde ein bereits bestehender Saal in Swifterbant erweitert.

Swifterband und Bennekom sind über 100 km voneinander entfernt.

Bitte das nächste Mal besser informieren, bevor Du die werte Leserschaft hier auf eine falsche Spur bringst!

Liebe Grüße Dir ...

ManfredFS 20.07.2017, 07:52

Wahnsinnige Expantion in den Niederlanden:

Niederlande

Bevölkerung =  17 054 563

Verkündiger 2015 = 29 490

Verkündiger 2016 = 29 508

Getaufte 2016 = 562

Wachstum sind nicht die Getauften da die WTG es vermeidet die Anzahl der getauften Mitglieder zu nennen. Wachstum ist , wie viele Verkündiger mehr gibt es.

Man sieht im Jahr 2016 gab es im Durchschnit 18 Verkündiger mehr als 2015. 

Ein wahnsinniges Wachstum. Man kann begeistert sei, der Segen Jehovas muss unermesslich in den Niederlanden sein.

Hier noch ein paar Zahlen

Stunden im Predigtdienst = 4 786 042

Bibelstudien = 12 802

Gedächtnismahlteilnehmer = 51 404

Man hat 8.516 Stunden gepredigt um einen Getauften zu bekommen. Das ist knapp ein Jahr Predigtdienst. Bei dem Tempo brauchen wir noch 17 Millionen Jahren um die Niederlande zu retten.

12.802 Bibelstudien zeigen, am liebsten studieren ZJ mit ihren Kindern, dass ist einfach, man hat dann was für den Bericht und gut ist. Die Anzahl der Teilnehmer am Gedächtnismahl zeigt der Anhang ist groß.

Das Wachstum der Verkündiger beträgt 0,06101695 Prozent oder abgerundet auf die Stelle vor dem Komma 0 Prozent.

4
Mpischi 20.07.2017, 09:46
@ManfredFS

Och schau mal an, der Manfred gibt sich wieder die Ehre. 

Da ist sie wieder die undurchdachte und wieder Hetzerische Meinung.

Nur mal so am Rande. Es sind NICHT nur die Niederländer die den Saal nutzen. Es soll ja Zeugen geben die nicht Europäisch sind, kein Deutsch kein Niederländisch, kein Englisch sprechen und diesen Saal trotzdem nutzen.

Wo hast du diese denn im deiner Statistik?

3
OhNobody 20.07.2017, 09:53
@Mpischi

Er "vergisst" sogar die vielen Interessierten ...

Witzig auch, dass ManfredFS schreibt: "die WTG vermeidet es, die Anzahl der getauften Mitglieder zu nennen".

Und dann zitiert er aus unserem Jahrbuch: "Getaufte 2016 = 562".

Macht Hass wirklich blind?

Meinen Ausführungen ist er nur ausgewichen. Schnell ein paar Ablenkungsmanöver und Totschlag-Argumente ... merkt ja keiner ...

3
juste55 20.07.2017, 18:09
@OhNobody

OhNobody,

vor allem "steht" Hass keinem wirklichen Christen gut.

:-))

2
juste55 24.07.2017, 00:45
@ManfredFS

ManfredFS,

schon wieder zu wenig Bibelwissen?

Und schon wieder maßt du dir an, eine Beurteilung auszusprechen?

Das ist das Werk Gottes und des Christus!!!!

"Was ist denn Apollos? Was ist Paulus? Diener , durch die ihr gläubig geworden seid, so wie der Herr es einem jeden gewährt hat. Ich habe gepflanzt, Apollos hat begossen, Gott aber hat es fortwährend wachsen lassen"...(1.Ko.3:5.6)

Das sollte dir zu denken geben.

1
OhNobody 24.07.2017, 05:13
@juste55

Manfred steht unter Zwang ... er muss seine innere Einstellung komplett ändern. Sonst kann Jehova ihm nicht helfen.

0
Moronia 20.07.2017, 15:55

@ Nobody


Die Antwort auf Deine Frage: Zeugen Jehovas in den NL expandieren.

Sie expandieren? Indem sie einen ganzen Kongresssaal verkaufen und stattdessen lediglich woanders einen Anbau vornehmen? Das glaubst du doch wohl selbst nicht. Wirf mal einen Blick in das ZJ-Jahrbuch. Eine Expansion kann ich daraus beim besten Willen nicht ableiten! Das was du als Expansion beschreibst, in eine ZUSAMMENLEGUNG! Genau das passiert auch mit den zahlreichen Versammlungen in Deutschland, damit die Leere in den Stuhlreihen nicht zu offensichtlich wird. Die Versammlung meiner Oma ist inzwischen aufgelöst und der Saal wird demnächst zum Verkauf angeboten. Tolle Expansion ;) Die ZJ expandieren nur in den Drittländern.

2
Moronia 20.07.2017, 16:06
@Moronia


Wobei Deine Aussage falsch ist: es wurde NICHT direkt neben dem Saal in Bennekom ein neuer Saal gebaut. Es wurde ein bereits bestehender Saalin Swifterbant erweitert.Swifterband und Bennekom sind über 100 km voneinander entfernt.

Ok, gut. Also man baut in Swifterbant einen Anbau und lässt die ZJ aus Bennekom und Umgebung mehr als 100 Kilometer fahren um einen Kongress zu besuchen, weil man aus dem älteren Objekt lieber bares Geld machen möchte? Ich dachte, die ZJ in NL würden expandieren? Bei einer tatsächlichen Expansion würde man zu den bereits bestehenden Sälen noch weitere bauen und nicht den einen veräußern und lediglich durch einen Anbau ersetzen. Das ist keine Expansion, sondern eine Reduktion durch Zusammenlegung, damit man mit einem älteren Objekt Gewinn erzielen kann.


2
OhNobody 20.07.2017, 16:08
@Moronia

Schon komisch, Moronia, dass sich die Zeugen mit der Bestuhlung mehr als verdoppeln. Ob sie an die vielen Interessierten denken???

2
OhNobody 20.07.2017, 16:11
@Moronia

Moronia:

Das nenne ich mal ehrlich — Du gibst zu, dass Du Dich geirrt hast. Kannst Du Deine Frage im Nachhinein so ändern, dass man das auch erkennt?

2
Moronia 20.07.2017, 16:18
@OhNobody

Aber es enfällt die Bestuhlung in Bennekom. Das ist nur eine Verlagerung der Kapazitäten. Schau dir mal die erweiterte Halle an, Sie sieht aus wie eine reine Blechhalle. Ich denke nicht, dass sich Interessierte dort wohlfühlen werden. Interessierte erwarten einen sakralen Raum, wo man auch sieht, dass hier Anbetung vollzogen wird. Stattdessen erwartet die Leute ein Blechkasten mit Großbildschirmen. Weltlicher und unattraktiver geht es nicht. Davon abgesehen bezweifle ich, dass es viele Interessierte gibt. Das müsste sich in den Zahlen widerspiegeln. Die zusätzlichen Stühle in Swift werden nur durch die ZJ aus Bennekom gefüllt.

2
OhNobody 20.07.2017, 16:27
@Moronia

Moronia: andere Sorgen hast Du nicht??? Wie ärmlich ...

Du hast hier eine Fährte gelegt, die sich als Luftnummer herausstellt. Und jetzt eierst Du rum wie ein Kindergartenkind, das beim Lügen ertappt wurde.

Und rechnen kannst Du auch nicht ...

2
juste55 20.07.2017, 17:42
@Moronia

nein, Moronia, das passiert nicht , damit Stuhlreihen gefüllt werden, sondern aus ökonomischen u.a. Gründen.

Ich glaube nicht, daß du konkret und vollständig Einblick hast in jede Entscheidung.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, daß unsere eigenen Kongressstätten jetzt effizienter genutzt werden, anstatt große Stadien usw. zu mieten.

Bei der ganzen Sache scheinst du einige relevante Punkte zu vergessen: die gesamte Literatur der Zeugen Jehovas wird kostenfrei abgegeben  - und das weltweit.

Es werden keine "Steuern" wie z.B. bei den Kirchen eingezogen.

Jeder gibt irgendeinen Obulus oder auch nicht, je nachdem, wie seine Verhältnisse es erlauben.

Es grenzt schon an ein Wunder, daß alles mit den freiwilligen Spenden finanziert werden kann.

Aber auch Hilfseinsätze nach Umweltkatastrophen nehmen zu und werden in Zukunft zunehmen.

Da sich Zeugen Jehovas daran beteiligen, müssen auch dafür finanzielle Mittel zur Verfügung stehen.

Außerdem werden diverse Schulungen weltweit durchgeführt. Diese werden auch fianziert, ebenso wie Missionare udgl.

Das ist nur ein kleiner Ausschnitt, den ich dir hier präsentieren kann.

Ich persönlich bin sehr froh, daß wir uns in keinem großen Stadion mehr versammeln wegen der Terrorgefahr. Das kommt auch noch hinzu.




3
juste55 20.07.2017, 18:11
@OhNobody

OhNobody,

ist doch aber irgendwie "nett", wieviele sich Sorgen um die Probleme der Zeugen Jehovas machen.

Vielleicht ist es doch "wahre Liebe" ?

:-))))

2
Moronia 20.07.2017, 20:56
@OhNobody

Luftnummer? Die JW.ORG verkauft  große Immobilien und das nicht nur in den NL, sondernweltweit verkauft die Zweigbüros, Säle und Kongresshallen weil die Mitglieder schwinden und man schnell Gewinn draus machen will. Und das trotz angeblicher Mehrung? Die einzige Luftnummer ist die von dir eingebrachte angebliche Expansion der ZJ.

1
OhNobody 20.07.2017, 21:49
@juste55

Juste:

Da hast Du eine Menge guter Argumente geliefert.

Ich verstehe überhaupt nicht, wieso sich Moronia über Dinge, die sie garnichts angehen, so betroffen fühlt.

Wenn bei uns der ALDI eine Immobilie verkauft, interessiert mich das überhaupt nicht.

Moronia: das war ein ordentliches Eigentor! Beim nächsten Mal überleg vorher, was Du hier für Fragen einstellst!

1
Moronia 21.07.2017, 15:48
@OhNobody

Bei all deinen Vergleichen vergisst du nur, dass ALDI eine kommerzielle, die ZJ aber eine gemeinnützige Institution sein wollen. Wenn die JW.ORG Immobiliengeschäfte zwecks Gewinnmaximierung betreiben will, dann soll sie das machen, aber dann bitte einen anderen Status einnehmen und wie andere Aktiengesellschaften auch die entsprechenden Steuern zahlen!

1
OhNobody 21.07.2017, 16:21
@Moronia

Moronia:

Du hast Dich in dem Gedanken festgefressen, die ZJ wären kommerziell tätig. Das ist NICHT so ... vergiss es einfach.

1
Moronia 23.07.2017, 22:18
@OhNobody

Natürlich sind sie das. Schon alleine durch ihr Immobiliengeschäft. Warum soll ich das einfach vergessen? Ich bitte dich.

0
juste55 24.07.2017, 00:51
@Moronia

Moronia,

die Frage bleibt: Was geht es dich an?

Darauf hast du bis jetzt nicht geantwortet.

1
OhNobody 24.07.2017, 04:59
@Moronia

Falsch, Moronia ... Du Du hast Dir diese Idee selbst ausgedacht und willst Deinen Irrtum nicht erkennen. 

0

Ich weiß nur von einem beabsichtigten Verkauf. https://congreshal.nl/

Bei der Suche auf der niederländischen Seite https://www.jw.org/nl/zoeken/?l=nl&q=Bennekom&fpd%5B%5D=any&sortBy=rel erscheint für Bennekom folgende Meldung:

De zoekopdracht heeft helaas geen resultaten opgeleverd.

(Die Suche ergab leider keine Ergebnisse.)

Über einen Neubau habe ich nichts gefunden. Deshalb vermute ich, daß der Standort geschlossen werden sollte. Woher hast du die Info bezüglich Neubau?

Moronia 19.07.2017, 18:48

@Karlien

Durch einen Zeitungsartikel. Dass ZJ direkt nebenan bauen, auch aus einem Video. Verkauf und Neubau scheinen aber tatsächlich zu stimmen.

http://edestad.nl/lokaal/jehovahs-getuigen-verkopen-congreshal-bennekom-185723

https://www.youtube.com/watch?v=xAamNtU0Nww


3
stefanbluemchen 19.07.2017, 19:00
@Moronia

Wie oft schon wurden Berichte in der Zeitung veröffentlicht, die absolut nicht der Wahrheit entsprachen?

3
Moronia 19.07.2017, 19:09
@stefanbluemchen

@bluemchen

Dass Berichte veröffentlicht wurden, die im Nachhinein absolut nicht der Wahrheit entsprachen, kenne ich bislang hauptsächlich nur aus Wachtturmartikeln.

6
Karlien 19.07.2017, 19:11
@Moronia

Mit meiner Suche war ich an Bennekom hängengeblieben, Swifterbant habe ich nicht bedacht.

Ein sehr aufschlußreiches Video!

Vielen Dank!

0
ManfredFS 19.07.2017, 20:51
@stefanbluemchen

Wie so oft ignorieren ZJ die Realität und die Wahrheit wenn es nicht ins eigene Weltbild passt. Die Realität ist, die WTG ist ein weltweit agierender Immobilienkonzern unter dem Tarnmantel der Religion und nutzt die Mitglieder aus, Immobilienwerte zu schaffen.

https://www.watchtowerbrooklynrealestate.com/

http://www.brooklyneagle.com/articles/2016/11/9/watchtower-brooklyn-real-estate-watch-list

Der erste Link ist eine offizielle Seite der WTG. Interessant was man so alles als Organisation Gottes macht. Was Jesus wohl dazu sagen würde?

5
stefanbluemchen 19.07.2017, 21:59
@Moronia

Wie oft schon mußten sich schon Redaktionen für falsche Anschuldigungen entschuldigen? 

Die Herausgeber der biblischen Zeitschriften Wachtturm und Erwachet noch nie. 

3
Moronia 19.07.2017, 22:54
@stefanbluemchen




Die Herausgeber der biblischen Zeitschriften Wachtturm und Erwachet noch nie.

Wie denn auch? Die Schreiber der Wachtturmartikel sind nicht umsonst anonym! Die kämen nicht mal auf die Idee, sich zu entschuldigen, auch wenn sie mehrmals allen Grund dazu hätten. Stattdessen schieben sie gemachte Fehler den gutgläubigen Mitgliedern in die Schuhe. Das nenn ich mal "Aufrichtigkeit".


Ruf doch mal in Selters an, und frag, ob der Zeitungsartikel mit dem Verkauf stimmt oder nicht :)



4
juste55 20.07.2017, 18:33
@Moronia

moronia,

was ist denn das fürn Schmarrn, den du da schreibst....

Entschuldige, das haut dem Faß den Boden raus....

Anders kann ich es nicht mehr bezeichnen.

Du ziehst alle Register, um etwas zu finden, was die Zeugen Jehovas schlecht macht, nicht?

Damit sitzt du in einem Boot mit einigen anderen hier.

Welchen Mitgliedern werden denn Fehler in die Schuhe geschoben, wenn es um die Literatur geht?

Wenn dir die Literatur nicht gefällt, gebe ich dir einen Tipp: lies sie nicht.

Ebenso mit Artikeln, wie dem über den Bau oder anderen . Lies ihn einfach nicht.

Bist du irgendwie involviert? Anscheinend nicht.

Also lebe glücklich mit deinen eigenen Problemen und genieße das Leben






2

Traust du dich, einen der ZJ dort zu fragen, warum das so ist ?

Alles andere sind doch sowieso nur Spekulationen

OhNobody 19.07.2017, 21:13

Wenn Moronia solch eine Frage hier einstellt, dann bietet sie Zeugenhassern ein Podium.

3
ManfredFS 20.07.2017, 07:54
@OhNobody

Du armer Nobody. Wie meine Antwort zu deiner Aussage, in den Niederlanden wächst die Gemeinschaft der ZJ zeigt, befinden sich die ZJ in den Industrienationen auf dem Weg auszusterben. Eine aussterbende Spezies bedauert man, die hasst man nicht.

3
ManfredFS 20.07.2017, 09:43
@stefanbluemchen

Nun die Zahlen sind aus dem aktuellen Jahrbuch der ZJ. Wenn du meinst dass es falsche Zahlen sind, dann nenn doch die richtigen.

Wenn die Zahl der Verkündiger in einem Jahr um gerade mal 18 Personen ansteigt obwohl 562 neu getauft wurden dann zeigt das klar einen Rückgang, denn gerade Neue sind noch darauf fixiert zu predigen, die haben noch Schwung.

Entweder haben sehr viele die Sekte verlassen oder keine Lust mehr zu predigen. Oder die Sterberate liegt über der Taufrate. Beides führt zu einem konkreten Rückgang. Das nennt man auch Aussterben...

Würde die WTG die konkreten Zahlen aller getauften ZJ nennen wäre das sicher viel deutlicher. Macht man aber nicht.

Die STA zählen nur getaufte Mitglieder und man tauft auch nur Erwachsene.

Deren Zahlen sind beeindruckend, auch wenn ich deren Lehre auch in vielen Teilen für falsch halte.

Zum 31. Dezember 2015 hatte die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten nach eigenen Angaben weltweit 19.126.447 Mitglieder. Das ist laut der Abteilung Archiv, Statistik und Forschung der adventistischen Weltkirchenleitung ein Nettozuwachs von 647.144 Personen oder 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Da die Freikirche nur Erwachsene tauft, sind in der Zahl nichtgetaufte Kinder und Jugendliche aus adventistischen Familien nicht enthalten. 

Die STA sind übrigens zur gleichen Zeit entstanden, die ZJ haben einige Ideen der STA übernommen.

Das bedeutet im Klartext, die Anzahl der Mitglieder ist bei den STA mehr als doppelt so schnell gestiegen wie bei den ZJ. Wenn, wie immer wieder behauptet wird, dass Wachstum der ZJ ein Beweis für den Segen Jehovas ist dann muss man sagen, sind STA anscheinend bei Gott doppelt beliebt.

2
juste55 20.07.2017, 18:14
@ManfredFS

ManfredFS,

ha, ha, das ist ein guter Witz....daß Zeugen Jehovas (aus)sterben, wollte auch ein viel Mächtigerer, als du es je sein wirst, der auch viele Juden u.a. auf dem Gewissen hat.

Auch er hat es nicht geschafft.

2
stefanbluemchen 20.07.2017, 21:12
@juste55

Juste55, du weißt doch. ManfredFS sucht blinde, wie er es ist , die dann mit ihm in die Grube fallen. 

2
juste55 21.07.2017, 10:40
@stefanbluemchen

stefanblümchen,

wenn er nur nicht so "ferngesteuert" wäre, dann könnte man ihn direkt vorm Absturz retten

1
juste55 21.07.2017, 10:45
@ManfredFS

ManfredFS,

von Trauer ist bei dir nicht viel zu merken.

Dann müßtest du ja vorher positiv eingestellt gewesen sein. Das bist und warst du aber nicht Zeugen Jehovas gegenüber.

Abgesehen davon, überwaltet ein ganz anderer, wie sich die Dinge entwickeln.....

Mit dem sollte sich ein Mensch nicht auf eine Stufe stellen wollen , um über "Schicksale" zu entscheiden

Das hat man an Hitlers "Macht" gesehen, ganz schnell (allerdings leider nicht schnell genug) ist seine "Hass-Herrschaft" zu Ende gewesen

So ergeht es Menschen, die denken, sie könnten größer als der Allmächtige sein!

1
stefanbluemchen 21.07.2017, 23:22
@juste55

ManfredFS muss nur die Frequenz wechseln. Jeder Mensch hat einen eigenen Willen. 

1
stefanbluemchen 22.07.2017, 00:41
@juste552. Korinther 4:4
unter denen der Gott dieses Systems der Dinge den Sinn der Ungläubigen verblendet hat, damit das erleuchtende Licht der herrlichen guten Botschaft über den Christus, der das Bild Gottes ist, nicht hindurchstrahle.  

Das Bild Gottes, nicht Gott selbst. 

ManfredFS, du irrst, wie immer. 

1

Frag die doch - es ist ziemlicher Quatsch hier bei GF nachzufragen.

Moronia 19.07.2017, 19:22

Du meinst, ich kann von ZJ hinsichtlich bauwirtschaftlicher Interessen keine Transparenz erwarten?

2
Viktor1 19.07.2017, 19:49
@Moronia

ich meine, daß du hier bei GF keine (brauchbaren) Antworten über die "bauwirtschaftlichen" Interessen der Z.J. bekommen kannst.
Und warum sollten diese Transparenz ihrer Intentionen propagieren ?
Und überhaupt - was geht es dich an ?
Mir kommt das als reine Wichtigtuerei von dir rüber.

5
juste55 20.07.2017, 18:15
@Viktor1

Viktor1,

danke, du sprichst mir aus dem Herzen :-)))

2

Was möchtest Du wissen?