Warum sind Männer so hilfsbereit?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist eine Frau. Da rechnen sich mitunter einige Männer auch immer Chancen bei dir aus. Es gibt aber auch so nette Männer, für die es selbstverständlich ist, zu helfen, egal, wem. Wäre ja auch schade, wenn es nicht so wäre. Dazu braucht es kein Helfersyndrom, sondern nur ein normales Denken und Verhalten. Und natürlich etwas Geschick.

Gibt es aber auch bei Frauen. In meiner Familie bin ich der Handwerker. ;-))

Vielleicht hast du einfach eine symphatische Art oder stehst etwas verloren in der Gegend rum :-) Je nach Erziehung hilft man auch mal, ohne viel nachzudenken.

Es gibt allerdings auch Menschen die sich damit in den Mittelpunkt stellen wollen. Vielleicht darfst du denen auch noch dankbar sein oder sie feiern sich wie toll sie das hier gemacht haben.

Jeder hat unterschiedliche Motivatoren..

Ehrlich gesagt, ich glaube nicht, dass die Männer über Sex denken, wenn sie dir helfen. Männer sind zumindest komplizierter als Tiere... Sie helfen dir, weil Frauen sehr gefährlich sind.

Wenn Männer(M) in der Lage sind, aber sie helfen den Frauen(F) nicht, können es viel passieren. Z.B M haben entschieden nicht zu helfen, dann antworten F immer ´kein Problem´. Aber später werden F mit ihren Freundinnen reden...

  • Oh Gott, dieser Mann kann einfach nichts.
  • Was? Du bist an ihm interessiert? Lass mich dir erzählen, was gerade passiert hat...
  • Deswegen sind wir immer ermutigt, stärker und unabhängiger zu sein, weil Männer völlig nutzlos sind...

Nur weil ein Mann keine Hilfe geboten hat, sind alle Männer als schwache Wesen erkannt. Um solche Situationen zu vermeiden, entscheiden die Männer schließlich, den Frauen zu helfen, selbst wenn sie nicht um Hilfe bitten. Arme Männer...

Es gibt auch Männer, die das gute Gefühl mögen, jemandem Geholfen zu haben. Da muss die Dame (oder der Herr!) auch nicht in meinen Augen gutaussehend, jung oder besonders Hilfsbedürftig sein. Und wenn ich einer Frau mal eben den Kasten Wasser auf den Einkaufswagen hebe, rechne ich mir nicht mehr aus als ich zu erwarten habe, nämlich ein Danke. Und damit bin ich auch zufrieden.

Vieleicht liegt es daran, dass du eine ruhige gemütliche zurückhaltende Einstellung hast. Das kommt ehrlich und gut an. Keine großen Reden schwingen, so wie man das sonst überall immer hört. Männer lieben Klarheit und Echtheit.

Da das selten ist, scheinen sie zu dir überhelferisch entgegen zu wirken um die Freundschaft zu hegen, pflegen oder gar zu vertiefen.

Ich kenne Frauen die das gegenteilig zu dir bisher erfahren haben/mussten.

Männer lieben Klarheit und Echtheit.

Ich bringe diese Worte mal in die Realität: Einige Männer können mit klaren Worten etwas anfangen.

Andere Männer behaupten es nur, haben aber, wenn klare Worte fallen, ein fettes Problem damit.

Und nein, ich meine damit keine klaren Worte im Befehlston.

4