Warum sehen russlanddeutsche aus wie russen?

24 Antworten

Wolgadeutsche, Wolhyniendeutsche, Krimdeutsche, Kaukasiendeutsche, Schwarzmeerdeutsche, Sibiriendeutsche sind mehrheitlich im 19.Jh. aus Deutschland nach Russland ausgewanderte Menschen. Auch wenn sie anfänglich in eigenen Siedlungen lebten, blieben sie natürlich nicht isoliert. Von Generation zu Generation wurde mehr in die lokale Bevölkerung eingeheiratet.

Somit ist es logisch das in der heutigen Bevölkerung auch lokale Merkmale zu finden sind. Das betrifft aber nicht alle. Ich habe viele kennen gelernt, die bestenfalls durch ihren Akzent auffallen. Teilweise ist der Unterschied aber auch nur modischer Natur in Kleidung bzw. Frisur, was sich im Laufe der Zeit aber sicher verliert.

Hallo,

ich vermute, wir Menschen haben bei unseren Artgenossen ein ganz, ganz feines Gespür für allerkleinste Merkmale, die wir wohl auch unbewusst wahrnehmen. Kannst du es an irgend etwas festmachen, was ist es, das eure Familie Russisch aussehen lässt? Ich denke, das sind oft auch kleine Besonderheiten in Gestik, Mimik, Körperhaltung, die in einem bestimmten Kuulturkreis eben so, in einem anderen anders sind. Diese Verhaltensweisen müssen natürlich nichts mit Genetik zu tun haben, sie werden einfach tradiert. Wenn ich von klein auf immer erlebt habe, dass alle Menschen in einer bestimmten Situation immer die linke Augenbraue unmerklich hochziehen, dann werde ich das mein Lebtag auch machen. Und wenn ich auf jemanden treffe, der in derselben Situation stattdessen kaum merklich mit dem rechten Mundwinkel zuckt, dann kann ich vielleicht gar nicht benennen, was anders ist, aber auffallen wird es mir. Und wenn ich einen zweiten Menschen kennen lerne, bei dem es genauso ist, dann werde ich wohl denken, dass beide zu derselben Gruppe gehören.

Hier war aber rein von Aussehen die Rede.

0
@Malevamente

Deshalb hatte ich gefragt, woran man das Russisch-Aussehen denn festmacht!

Meiner Meinung nach kann man das schon so definieren, dass zum Aussehen alles zählt, was man mit den Augen und nicht mit anderen Sinnesorganen wahrnimmt.

0

Das hat vermutlich etwas mit deinem Kleidungsstil zu tun. Viele Russlanddeutsche kleiden sich oft auffallend anders. Das könnt eine der Ursachen sein.

Hinzu kommt, dass eventuell einige Vorfahren ihre slavische Abstammung haben. Das wissen viele oftmals nicht, weil es schon mehrere bzw. viele Generationen zurückliegt oder die Tatsache verheimlicht wurde. Adoptionen unf Kuckuckskinder wären z.B. so ein Sonderfall.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Russisch ist meine Muttersprache.

Sogar die Volgadeutsche, die in geschlossenen Gemeinden gelebt haben, gab es gemischte Ehen. Beispiel: mein Vater hat Russin geheiratet. Auf Papier bin ich aber ein Deutscher. Wenn sowas ab und zu passiert, werden auch genetische Merkmale immer mehr sichtbar.

Dazu noch: kulturelle Faktoren wie Gesichtsausdruck, Körperhaltung, Bekeidungstill....

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Geboren und 18 Jahre gelebt in Russland.

Dein Vater ist wohl nicht derart Alt sein, dass er die Zeit während der der Zwangseinsiedlung Richtung Sibirien oder Kasachstan noch erlebt haben dürfte ... Dass Deutsche Russen heirateten war nicht "verstärkt" während dem Leben in geschlossenen Gemeinden vorgekommen.

0
@wonno93

Und? Die Umsiedlung nach Sibirien ist nur eine Ereignis in fast 250 Jahren, die Volgadeutsche in Russland verbrachten.

0
@Ichbinsmischa

Ja, und erst danach gab es diese geschlossenen Gemeinden nicht mehr. Worauf ich hinaus will ... das dein Vater wahrscheinlich erst danach deine (vermeintliche) russische Mutter als Partnerin fand und nicht während dem Leben in der geschlossenen Gemeinde.

0
@wonno93

Ja. Danach. Und er fuhr oft als Dolmetscher in deutsche Dörfer, weil dort kaum Einer russisch konnte. Das war in 80-er. Jetzt stehen die Dörfer leer.

1
@Ichbinsmischa

Ja, in den 80ern. Das hatte mit der Situation in den geschlossenen Gemeinden nicht viel mehr zu tun im Hinblick auf die Beziehungen zwischen Deutschen und Russen.

0

Haben deine Vorfahren, denn immer innerhalb der Deutschen Minderheit ihren Partner gesucht. Ansonsten würde ich behaupten, dass du durchaus auch slawische Gene abbekommen hast.

Was möchtest Du wissen?