Warum passieren manchmal paranormale Dinge?

7 Antworten

Hallo!

Ich habe in der Kindheit auch so Dinge erlebt die ich mir nicht erklären konnte. Manchmal kann es sein das es einfach nur eine Einbildung ist also das dir dein Gehirn einen Streich spielt. Manchmal kann es aber auch wirklich sein das da mehr dran ist. Ich persönlich glaube daran das es Geister geben könnte. Ich habe einfach so viele Erfahrungen gemacht als ich noch ein Kind gewesen war und bin bereits davon echt überzeugt das es vielleicht irgendwo noch andere Lebewesen geben könnte die wir uns als ein Geist vorstellen.

Es gibt Theorien darüber das ein Mensch der stirbt im Himmel weiterlebt und das seine Seele dann den Körper verlassen tut und auch Geisterjäger die immer wieder in alten verlassenen Schlössern und Häusern aus der alten Zeit Geister jagen sind davon überzeugt das es Geister geben kann in Form von Seelen die mal einem Mensch gehört haben der schon gestorben ist.

Man schließt also auch nicht aus das es möglich sein kann das man vielleicht nach dem Tod als Seele weiterlebt und das man dann vielleicht unsichtbar als Seele überall sein Wesen treiben kann. Das alles sind aber nur Theorien die von Wissenschaftlern vermutet werden das es nach dem Tod ein Leben geben könnte. Auf YouTube gibt es zahlreiche Videos über das Thema "Das Leben nach dem Tod" in den Geisterjäger und Wissenschaftler dieses Thema intensiv bearbeiten und sich Gedanken machen ob es da vielleicht etwas gibt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey,

Sowas kann immer Mal wieder passieren, es gibt Theorien über Theorien. Einige sagen das, einige das andere, niemand weiß denke ich wirklich was das ist, aber es wurde ja bewiesen das Hunde sehen können was wir nicht sehen, genauso gibt es echt viele Nachweise das Hunde Menschen gerettet haben, obwohl dort nichts war. Sie Bellen Luft an, sie machen komische Dinge zu Orten in denen eigentlich nichts ist etc.

Es klingt alles Gruselig und unwahrscheinlich, aber es könnte sonst was sein. Vielleicht ist es Technik, vielleicht ist es Einbildung durch Angst, vielleicht ist es aber auch echt und dort steht wirklich jemand den wir nicht kennen. Darauf kann niemand eine 100% eindeutige Antwort geben, weil es so "Abnormal" ist und egal welche Antworten du hier auch bekommen wirst, jeder sieht es anders, aber es muss alles nicht wahr sein und genau das ist das Problem bei solchen Dingen, die Welt hängt in sowas ziemlich zurück.

Lg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich hole mein Wissen aus meinen eigenen Erfahrungen hervor

Es gibt viele Erklärungen Informiere dich mal auf Youtube https://link-to.net/33047/Video hier ist eine super Doku von WELT

0
@justin763

Erklärungen ja, aber wie oben gesagt. Es könnte alles möglich sein, zu 100% ist nichts festgestellt, dennoch danke!

0

Also mir passiert das auch häufig : Manchmal fallen einfach so meine Bücher vom Schreibtisch, einige Minuten nach dem ich am Abend die Gardinen zu ziehe höre ich ein lautes klopfen am Fenster, gruselig. Ich weiß nicht ob ich mir was einbilde oder ich einfach eine psychose hab. Allerdings glaube ich auch an paranormale Dinge. Es kann sein, dass du siren head begegnet bist. ER soll nach einer Legende Menschen im Wald entführen, indem er die Stimmen derer Familie und die Stimme der eigenen Person nutzt. Ich möchte dir keine Angst machen. Ich glaube auch, dass paranormale Dinge passieren können, wir aber nicht mit ihnen in Kontakt treten können. Leider

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

Das alles klingt nach etwas, dass sich gut erklären läßt für mich.

Klopfen in der wand kann viele Ursachen haben:

Nachbar klopft, Heizungsrohr wummert.

Glühbirne nach einem Tag defekt? Produktionsfehler oder Tranpsortschaden.

Deine Stimme hörst Du aus der Wand? Du hörst es, das wird in deinem Kopf entstanden sein. Passiert vielen mal, dass man eine Stimme hört. Gefährlich wird es, wenn man das oft hört und als von aussenkommend interpretiert, dann wird das ein Fall für Psychologen und Psychiater. Katze und Hund schauen hin? Kann auch Zufall sein.

Es klingt so, als ob Du stark fixiert bist auf das "übernatürliche" als Erklärung. Es gibt, wie Du siehst, auch andere, sehr "irdische" Erklärungen. Und wenn hier Leute, wie es der Fall ist, allwissend von irgendwelchen Dimensionen oder Ebenen des Seins schreiben - nimm das nicht zu ernst.

Es geschehen Dinge, für die man keine Erklärung hat, ja durchaus. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie paranormale Ursachen haben, nur, dass man die Erklärung nicht (mehr) nachvollziehen kann.

Was möchtest Du wissen?