Warum kauft man solche Adventskalender?


02.12.2022, 18:54

Es ist haram sowas und Respektlos gegenüber alle Religionen

 - (Islam, Meinung, Christentum)

11 Antworten

Den Kalender kauft man sich, weil man sich für das Thema BDSM interessiert. Es gibt doch für alles Mögliche inzwischen Adventskalender, warum nicht auch dafür? Für mich wäre er nichts, nicht meine Welt, aber ich verstehe nicht, was das Problem mit dem Kalender sein soll.

Vor allem erschließt sich mir nicht, was daran respektlos sein soll. Es gibt Menschen, die auf BDSM stehen und der Kalender richtet sich an diese Personen. Er ist von der Aufmachung her recht neutral, so dass man den Herstellern auch nicht vorwerfen kann, einem Bilder vorzulegen, die man vielleicht als anzüglich empfindet, wenn der Kalender im Laden steht.

Adventskalender sollen die Tage bis zur Ankunft (Advent) des Herrn zählen. Das ist ein religiöses Anliegen.

0
@Anastasia65

Da weiß ich, aber inzwischen sind Adventskalender trotzdem zugleich ein kommerzielles Geschäft, ebenso wie Weihnachten für viele keinen religiösen Bezug mehr hat. Das kann man natürlich insgesamt kritisieren, das gilt dann aber für alle Adventskalender, bei denen der Kommerz im Vordergrund steht.

Dass der Fragesteller respektlos gegen Religionen meint, kam auch erst später in der Ergänzung. Auch das würde ich aber nicht unterschreiben, denn alleine die Tatsache, dass es Dinge gibt, die mit religiösen Sichtweisen nicht vereinbar sind, macht diese meiner Meinung nach noch nicht respektlos. Die Respektlosigkeit fängt für mich erst dann an, wenn man religiösen Menschen etwas aufs Auge drücken will im vollen Bewusstsein, damit deren religiöse Gefühle zu verletzen.

Würde also jemand einen solchen Kalender an jemanden verschenken, von dem er genau weiß, dass dieser ihn aufgrund seiner religiösen Ansichten ablehnt, dann würde ich das als bewusste Provokation und somit als respektloses Verhalten betrachten. Der Verkauf des Kalenders an die entsprechende Zielgruppe ist hingegen meines Erachtens noch nicht respektlos.

3
@FragariaVesca

Ich fände es respektlos, anderer Leute Feiertage zu "feiern", wenn ich ihren Inhalt und ihren Sinn verachte, ich würde das sogar in die selbe Ecke wie kulturelle Aneignung und Rassismus stellen wollen.

0

Weil dies etwas mit einer Lebensfreiheit zu tun, die Hochreligionen oft genug fremd und unheimlich erscheint. Aber ich gebe zu bedenken, das auch Religionen und noch mehr religiöse Menschen in ihren Tun und Ansichten für Außenstehende fremd und unheimlich erscheinen. Mn sollte übrigens statt den mittlerweile schon fast inflationären Begriff حرام so etwas wie eine Realitätssicht einschieben, denn allein wenn ich mir die aggressive Separierung zwischen Sunniten und Schiiten betrachte, möchte man von Grund her jeden dieser Anhänger als حرام bezeichnen wollen.

Wem juckt der Advent, wenn er nicht mit der Ankunft (Advent) des Herrn rechnet?

0
@Anastasia65

Sie müssen mir meinen zweiten Satz nicht noch eine Intonation geben!

1
@IlanRoman

Was auch immer das heißt: fändest du es in Ordnung, wenn man zur Feier des Ramadan zum Beispiel Spanferkelessen veranstaltet? Der Advent ist etwas christliches, nicht ein Datum im Kalender, er gehört nicht allen, er bedeutet die Ankunft (Advent) Christi, es ist kein staatlicher, auch kein nationaler, sondern ein nur religiöser Anlass.

0
@Anastasia65

Pardon, ich kann mit solchen symbolträchtigen Chiffren wenig anfangen!

1
@IlanRoman

Das glaube ich dir. Warum dann überhaupt "Advent" feiern"? Es ist nur ein religiöses Symbol.

0
@Anastasia65

Richtig und deshalb bin ich für Dich der völlig falsche "Ansprechpartner" in solchen Themeninhalten. Dir ein schönes Wochenende!

1
@Anastasia65
<er gehört nicht allen

Doch.

So wie auch Atheisten ein Kopftuch und Kreuz tragen dürfen.

Christen haben das Kreuz und den Begriff von Heiden übernommen:

bedeutete im Römischen Reich Ankunft, Anwesenheit, Besuch eines Amtsträgers, insbesondere die Ankunft von Königen oder Kaisern

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Advent

Und Atheisten feiern Weihnachten, das Zuckerfest und verstecken Ostereier.

und zum Schluss die Überraschung:

Manche Christen machen BDSM.

1
@wilmaed

Manche Christen sind wie Laodizea: sie denken, sie hätten alles, und haben nichts.

0
@Anastasia65
wie Laodizea:

Adventisten sind natürlich nicht lau. Sie haben die Wahrheit. Und leben in der Wahrheit.

1
@wilmaed

Nein, die Freikirche der Siebenten Tags-Adventisten ist Laodizea.

0
@Anastasia65

14 Und dem Engel der Gemeinde in Laodizea schreibe: Das sagt, der Amen heißt, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes: 15 Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist. Ach dass du kalt oder warm wärest! 16 Weil du aber lau bist und weder warm noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. 1

2

Vielleicht weil das Sexleben etwas eingeschlafen ist.

Du brauchst ihn doch nicht kaufen. 🤷‍♂️
Wenn du von anderen respektiert + akzeptiert werden möchtest, dann solltest du auch andere akzeptieren + respektieren.

Das grundsätzliche Problem: Das hat damit zu tun, dass man das Weihnachtsfest kommerzialisiert hat. Die großstädtische Gesellschaft hat sich ab dem Ende des 19. Jahrhunderts zur Konsumgesellschaft entwickelt. Dies führte zu einem Wandel des Weihnachtsfestes, nämlich u. a. zur Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes. Das gefällt mir als Christ eigentlich überhaupt nicht.

Man könnte aber (augenzwinkernd :) als Antwort auf den BDSM-Adventskalender den "Spieß umdrehen" (bitte nicht wörtlich verstehen :) und dieses T-Shirt anziehen:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-wuerdet-ihr-reagieren-wenn-ihr-jemanden-mit-diesem-shirt-seht#answer-479824143

:)

Respekt kann man einer Religion nicht erweisen. Das ist technisch gar nicht möglich! Respekt kann man nur Menschen erweisen. Zudem sollten diese Menschen sich den Respekt verdienen. Sie bekommen ihn nicht automatisch "verliehen", nur weil sie an irgendeinen Unsinn glauben.

Aus diesem Grund ist ein solcher Kalender vollkommen in Ordnung.

Nein das ist Haram und man neigt sich von Allah und Glauve weg (Meibe Meinung)

1
@PaschaGame

Falsch! Du verneigst dich vor einer erfundenen Figur, die so viel Substanz besitzt wie Spiderman. "Man" verneigt sich nicht vor Allah und Glauve (wer auch immer das sein soll).

1
@PaschaGame

In Deutschland leben großteils Atheisten und Christen, für die es irrelevant ist ob etwas haram ist oder nicht.

1
@PaschaGame

Wenn Du ein Problem damit hast, das man hier in Deutschland einen BDSM-Kalender kaufen kann und es nur eine kleine Minderheit interessiert, ob es haram ist oder nicht, dann habe ich einen Tipp für Dich. Packe Deinen Koffer und kehre in Dein Herkunfdtsland zurück oder ziehe alternativ in ein anderes Land, wo Allah und der Islam die Wertschätzung erhalten, die Du erwartest. Niemand wird gezwungen, hier zu leben, wenn ihm unsere Regeln und unser Leben nicht zusagt.

5

Was möchtest Du wissen?