Wenn ich ein Mädchen sehe, was mir gefällt, würde ich niemals zu ihr hingehen und sie ansprechen.

Wenn du ein Mädchen ansprichst, dann kann es passieren, dass sie nein sagt. Es ist aber auch möglich, dass sie ja sagt. Wenn du aber niemals fragst, dann lautet die Antwort immer nein.

Du musst also deine Herangehensweise ändern und aufhören zu glauben, dass die richtige Frau einfach so vom Himmel fällt.

Wenn du wirklich wissen willst, wie es geht, dann schau dir diese kleine Anleitung an.

Wie man ein Mädchen anspricht
...zur Antwort

Normalerweise rauben Elstern keine Nester in ihrer unmittelbaren Umgebung aus. Sie ernähren sich auch nicht ausschließlich aus fremden Nestern. Sie nehmen nur hin und wieder mal mit, was sie so finden. Aber sie sind selbst betroffen, wenn andere ihr Nest finden und die Gelegenheit haben. Es ist also nicht schlimm, wenn sie in deiner Nähe brüten. Zerstören darfst du ihr Nest ohnehin nicht.

...zur Antwort

Du fährst damit ja nicht direkt an das offene Grab. Auf dem Friedhof gehst du zu Fuß und wie du dort hin gekommen bist, wird kaum jemand mitbekommen. Wenn es doch jemand sehen sollte, dann geht es ihn nichts an.

...zur Antwort
Die AFD finde ich nicht gut

Lass dich doch nicht von denen verarschen! Die wollen keine direkte Demokratie, die wollen die Demokratie abschaffen und eine Diktatur errichten. Deshalb stehen die Reichsbürger doch zusammen mit der AfD Abgeordneten Birgit Malsack-Winkemann vor Gericht.

...zur Antwort
Mathias Rust landet auf dem "Roten Platz" in Moskau 🛬

Der Flug nach Moskau ist viel bedeutender, als viele glauben. Weil Rust durch die sowjetische Flugabwehr geschlüpft ist, war Gorbatschow in der Lage, gleich mehrere hohe Militärs abzusägen. Er hat ihnen einfach die Verantwortung dafür gegeben und wurde sie los, ohne dass ihre Entlassungen große Wellen schlugen. Eingesetzt hat er seine eigenen Leute. Nur wenige Jahre danach war es sehr wichtig, dass eben diese Leute an den Schalthebeln der Macht saßen.

...zur Antwort
Laves Nova schreibt, es wäre von einer buche Pflanze. 

Das ist falsch! Das ist keine Buche, sondern eine Linde. https://www.wikiwand.com/de/Blatt_%28Pflanze%29#Media/Datei:Lisc_lipy.jpg

Es spielt aber keine Rolle, ob das eine Buche oder eine Linde ist. Beide sind vollkommen ungiftig und du kannst sie deinem Hamster geben.

...zur Antwort
Gut 👍

Es ist gut, weil jeder weiß, was damit gemeint ist, auch wenn es fachlich falsch ist. Es gibt keine menschlichen Rassen. "Nationalität" ist noch viel falscher, gerade in den USA, denn dort würde man den Schwarzen damit ihre Nationalität aberkennen, wenn man sie nicht länger als Amerikaner sieht.

Falsche Begriffe sind gar nicht so selten. Man sagt ja zum Beispiel auch "Homophob". Nimmt man dieses Wort auseinander, erweist es sich als falsch. Niemand hat davor Angst. Es geht um etwas ganz anderes. Nämlich die Ablehnung der Homosexualität und die wird mit diesem Wort nicht exakt beschrieben.

Oder das Wort "verrückt". Genau genommen versteht man darunter ein Möbelstück, welches jemand von seinem gewohnten Platz an einen anderen gestellt hat. Doch das ist damit nicht gemeint. Man meint damit einen psychisch kranken Menschen.

Oder das Wort "Geisteskrank". Nimmt man es wörtlich, dann beinhaltet es einen kranken Geist, wie den Ginn aus Aladins Lampe. Hat man diese falsche Bezeichnung vor Augen, dann kann man den Geist fast schon sehen, wie mit Bauchgrimmen in seiner Lampe auf den Kissen liegt.

Es ist also gar nicht so einfach, sich immer zu 100% korrekt auszudrücken. Deshalb sollte man es nicht so eng sehen und nicht gleich die Sprachpolizei holen, wenn jemand ein falsches Wort benutzt.

...zur Antwort

Schau dir mal an, was die Firma Verbio alles aus Biomasse herstellt. Das ist schlicht unglaublich! Zudem benutzen die keinen Mais. Es sollte ab sofort keine staatliche Förderung mehr dafür geben, dass Mais im Biogasanlagen in Energie umgewandelt wird. Stattdessen sollte die Förderung dafür ausgegeben werden, dass die ungenutzten Ressourcen besser genutzt werden. Denn es geht nicht an, dass nur die Maiskörner in die Biogasanlage gehen und der Rest der Pflanze als Abfall gesehen wird.

https://www.verbio.de/

...zur Antwort

Du hast dem Vogel also seine Nahrung weggenommen und jetzt weißt du nicht, was du mit dieser Nahrung anfangen sollst? Ganz sicher hat der Vogel zu dieser Jahreszeit Junge zu versorgen. Deshalb ist es nie gut, wenn man sich in solche Dinge einmischt. Das regelt die Natur von ganz allein.

...zur Antwort

Die haben sich damals nur aus Angst gegrüßt und innerlich darauf gehofft, dass der Typ einen nicht bei der Gestapo anschwärzt.

...zur Antwort

Weil die Briten ihr Wasser privatisiert haben, genau wie die Eisenbahn.

Die Investoren haben sofort nach dem Kauf die Preise für Wasser erhöht und das Personal für die Instandsetzung entlassen. Sie haben auch nicht in neue Kläranlagen investiert, denn die bringen ja kein Geld ein, sondern kosten ihren Aktionären nur Geld.

Sie haben das System also so lange gegen die Wand gefahren und ausgepresst, bis am Ende nur noch Dreck aus den Leitungen kam, was sie immer noch als Trinkwasser verkaufen. Dein Vergleich mit Bangladesch ist vollkommen richtig. Denn dort ist das Wasser und das Abwasser auch nicht besser.

Das Gleiche erwartet übrigens uns, wenn wir es zulassen, dass die Bahn oder das Wasser privatisiert wird.

...zur Antwort