Warum kann ich mich an alles erinnern?

5 Antworten

Du bist sehr bewusst.....

 Mnestik:

Du rekonstruierst...einmal gespeicherte Informationen....

Dein Speicher...ist in der Gesamtstruktur der Nervenzellen..und ihren Verbindungen verborgen

Das ist bei jedem so angelegt....

Die Forschung bezeichnet das als Hologramm der Erinnerung.. 

 .irgendwas war mal bei dir.... dass du mit einem unbewussten "Training" begonnen hast... ( Kindheit)     

Es gibt auch ein episodisches Gedächtnis

Den Rest musst du selber    recherchieren/nachlesen......

Ich kann Mir vorstellen..dass das mitunter    sehr anstrengend ist   weil du täglich damit lebst    

Normal. ist, dass Erinnerungen..geordnet werden...abgelegt.. und abrufbar bleiben....

Du wärst ein spannender Fall...für die Doc's.......in deinem Kopf muss es ziemlich "flimmern"...und dann willst " du " , glaube ich, ja eher das Gegenteil erreichen. ... oder belastet es dich nicht?

Also ..wenn es dich belastet....wird man dir evt. ebenfalls ein Training....vermitteln....das dich entlastet.

Such dir Ein Neurologen. ....

Das könnte ein fotografisches Gedächtnis sein. Teste doch mal:

http://www.stern.de/panorama/wissen/test--haben-sie-ein-fotografisches-gedaechtnis--6731030.html

Bevor ich den Test starte, will ich was klarstellen. Ich kenne mich wirklich nicht damit aus, aber dieser Test handelt doch um das Kurzzeitgedächtnis oder nicht? Ich wollte hier eigentlich nur auf das Langzeitgedächtnis aus. 

0
@OendiKnows

5 Sekunden pro Bild sind zu schnell für mein Kurzzeitgedächtnis. xd

0

das liegt wohl daran, dass es für dich nichts nebensächliches gibt. und du immer aufpasst, wie eine spitzmaus.  wie ein mensch der zukunft. gratuliere

Doch vieles ist für mich nebensächlich. Ich bin faul. Einige Dinge sind aber auch sehr interessant. :p

0

Ich kann mir sämtliche Daten merken. Habe ich einfach nur ein gutes Gedächtnis?

Hallo Leute,
vor ungefähr drei bis vier Jahren, also als ich elf oder zwölf war, fing ich an, mir immer das Datum von mehr oder weniger besonderen Ereignissen in meinem Leben zu merken. Damals wollte ich mich, warum auch immer, unbedingt jedes Jahr aufs Neue daran erinnern, obwohl manche Ereignisse gar nicht sooo speziell waren. Mittlerweile weiß ich auch die Daten von sämtlichen Ereignissen vor dieser Zeit, weil ich ein wenig "nachgeforscht" habe und es hat sich so einiges an Daten angestaut. Aber ich weiß dennoch noch alles, ohne dass ich großartig überlegen muss. Manchmal haben meine Eltern oder meine Freundinnen das Ereignis miterlebt und ich erinnere sie an diesem Tag daran. Meine Freundinnen finden das wiederum total gruselig und denken sogar manchmal, ich würde nur so tun, als wäre es so gewesen. :D Allerdings war das Ganze bei meiner Uroma wohl ähnlich, sie konnte sich vor allem den Geburtstag von vielen Personen merken, aber natürlich auch Ereignisse.
Ich weiß nicht genau, warum ich das "speichere" bzw. speichern kann, würde aber gerne wissen, ob das vielleicht noch einen anderen Grund hat als den oben genannten. Denn, wenn ich so darüber nachdenke, komisch ist es ja schon... :s

...zur Frage

Ist das menschliche Gehirn begrenzt?

Hallo, ist das menschliche Gehirn begrenzt? Damit meine ich, wenn man etwas lernt, wird dann irgendetwas, vielleicht eher unwichtiges, vergessen, verdrängt oder "gelöscht"? Wie ist das mit dem Kurzzeitgedächtns? Wenn man etwas intensiv lernt und sich dies ins Langzeitgedächtnis einprägt, wird dafür als Ausgleich mehrere Erinnerungen aus dem Kurzzeitgedächtnis verdrängt? Ist das menschliche Gehirn an und für sich begrenzt?

...zur Frage

Freundin meckert mich an, wenn ich sie nicht an die Pille erinnere?

Hey Leute,

Die Grundfrage steht ja schon oben. Ich bin mit meiner Freundin jetzt seit knapp einem Jahr und vier Monaten zusammen. Seit ungefähr 9 Monaten nimmt sie jetzt die Pille, da es sich dann einfach besser anfühlt und es nicht so dramatisch ist wenn man mal die Gummis vergessen hat, oder falls es mal zuhause spontan dazu kommt. Dann nimmt es halt irgendwie die Stimmung weg, wenn man noch kurz ins andere Zimmer muss um was zu holen. Auf jeden Fall hatten wir ausgemacht, da man sie ja sehr regelmäßig um die selbe Uhrzeit nehmen muss, dass wir und beide den Wecker stellen uns ich sie dann in den ersten Monaten zusätzlich daran erinnere, damit sie eine Routine darin hat und selbstständig zuverlässig die Pille nimmt. Nun ist das, seit es Angefangen hat mit der Pille schon 9 Monate her. Wenn ich dann Abends mal bei bekannten bin oder sonst wo, wo ein Wecker stört, mache ich ihn aus. Dann habe ich ab und zu schon vergessen den Wecker wieder anzuschalten. Dem entsprechend habe ich dann auch vergessen meine Freundin daran zu erinnern. Auf jeden Fall, mittlerweile wenn ich es vergesse, oder ihr zu spät ( 1-2h ) sage, dass sie an die Pille denken soll, meckert sie mich regelrecht an und ist total angepisst auf mich, obwohl es in den 9 Monaten ein mal war, dass sie die Pille 2 Stunden nach der üblichen Uhrzeit eingenommen hat.

Ich weiß sie macht das auch für mich ... aber finde nur ich es übertrieben wenn sie mich anmeckert wenn ich vergesse sie daran zu erinnern? Soll ich sie bis sie des Alters wegen nicht mehr schwanger werden kann an die Pille erinnern?

Ich erinnere sie ja nicht mit Absicht nicht daran. Teilweise ist es auch so, dass ich gerade esse, dann schnell den Wecker aus mache weil es stört weil ich mit meiner Familie am Tisch sitze, und es dann nach dem Essen vergesse. Ich meine das kennt doch jeder ... dass man sich in der einen Sekunde denkt "Mach ich gleich" und in der nächsten Sekunde von irgendwas abgelenkt wird und es dann vergisst. Es wäre ziemlich unhöflich gegenüber anderen, am Tisch jemandem auf WhatsApp zu schreiben.

Wie gesagt, ich weiß sie tut es auch für mich, für uns .... aber .... muss sie mich deshalb echt anmeckern?

Mit freundlichen Grüßen

PR

...zur Frage

Ist energetische Psychologie im Islam verboten ("haram")?

Ich interessiere mich sehr für den Islam und würde gerne konvertieren, aber ich habe ein psychisches Problem, nämlich ein Trauma, weswegen ich nicht mehr richtig leben kann und arbeitsunfähig bin. Da mir "normale" Therapeuten und Psychiater nicht helfen, würde ich gerne zu einem heilpraktischen Therapeut gehen, der mit den Energiefeldern und dem Unterbewussten arbeitet. Kann er mein Problem eventuell mit Absicht verschlimmern, damit er mehr an mir verdient, oder ist es überhaupt auch allgemein "haram", sowas zu machen?

...zur Frage

was genau ist eine seelenliebe?

hallo leute.

ich habe in mein leben eine person gefunden oder besser gesagt kennengelernt und auf eine komische art und weiße haben wir zwei eine verbindung aber ich weiß nicht warum? es ist mit uns zwei auch eine sehr lange geschichte und wir kenne uns schon seid ewigkeiten aber es ist mit uns zwei kompliziert. Er kann ebensowenig ohne mich wie ich ohne ihn? ich weiß nicht wie ich das erklären soll aber egal wie lange wir aus irgendeinem grund trennen oder auseinander leben jedes mal finden wir immer wieder zsm? es fühlt sich mit total anders an? als mit anderen?

und ich habe grad was über seelenliebe herausgefunden und ich wollte mich mal noch darüber mehr schlau machenn. Hat jeder mensch eine Seelenliebe oder nur gewisse menschen bzw wenige menschen? und was genau ist eine seelenliebe?

...zur Frage

Was haltet ihr vom Leben nach dem Tod?

Was haltet ihr vom Leben nach dem Tod? Ich denke schon, dass man irgendwo, irgendwie noch weiterlebt, wenn auch nur die Seele. Schließlich kann doch nicht alles auf einmal weg und zu Ende sein. So mit einem mal. Klar, medizinisch gesehen ist es wahrscheinlich genau so, aber man kann doch auf einmal nichts mehr denken?.. Ist es möglich das wir alle schon mal auf der Erde waren? Und sich unser leben so gesagt immer wieder fortsetzt nur in anderen Personen? Oder es vllt wirklich einen Himmel, und eine Hölle gibt? Dieses Thema beschäftigt mich echt sehr, ich könnte stundenlang drüber nachdenken.. Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?