Gibt es einen guten Trick um sich wieder an eine PIN-Nummer zu erinnern?

6 Antworten

Gib in Deinem Handy den Namen eines (fiktiven) Freundes ein und eine Telefonnummer, die an irgendeiner Stelle, die nur Du kennst den PIN enthält.

Wenn da z.B. Dr. Eckhardt steht und die Telefonnummer 030-186473145 steht, kommt doch niemand (außer Dir natürlich) drauf, dass dahinter EC steckt und in der Telebonnummer (wenn Du die ersten und letzten 2 Zahlen weglässt die PIN-Nr. 64731 steckt.

Voraussetzung ist natürlich eine Telefon-App, die die Nummer auch schon im Teilnehmerverzeichnis anzeigt, nicht nur beim Anwählen.

Nein den gibt's nicht, es gibt höchstens Tricks, wie Du Dir den PIN der nächsten EC-Karte merken kannst.

Entweder an der Tastenstellung (wenn Du ein visueller Typ bist)

Oder am Rhythmus (wenn Du ein auditiver Typ bist)

Oder an Eselsbrücken z.B. Die 1 ist ein Musterschüler, die 2 ist ein buckliges Mütterchen, die 3 eine dickbusige Marktfrau, die 4 ein Soldat, der sein Gewehr über der Schulter trägt.

z.B. 1-2-3-4 merkst Du Dir mit einer Geschichte. Der Musterschüler begleitet das bucklige Mütterchen auf den Markt, wo die dickbusige Marktfrau gerade mit einem Soldaten schäkert.

Ein weiterer Trick ist es, die PIN-Nr. mit einer Vorwahl und ein paar Zahlen danach unter einem bestimmten Namen in der Kontaktliste Deines Handys zu speichern. Zum Beispiel unter dem Namen Klaus Pinter (PIN) oder Tom Echtermann (EC)

Wenn Du sie Dir zuvor nicht irgendwie sicher eingeprägt hast, wird die Erinnerung kaum wieder kommen. Geh zu Deiner Bank und laß Dir eine neue PIN-Nummer geben, dann merke Dir die PIN durch Daten oder Nummern, die Dir wichtig sind und zu Deiner Pin passen.

Was möchtest Du wissen?