Warum ist Österreich-Ungarn auseinandergefallen?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Niederlagen und hohe Verluste 50%
Regierungsform 25%
Alles gennante 25%
Multikulturalismus 0%
Ressourcenmangel durch Krieg 0%
Wirtschaft 0%
Weder noch, aber... 0%

2 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Multikulturalismus hat zum Krieg und somit zur Niederlage & den hohen Verlusten geführt. Und dann ist der Staat auseinandergefallen.


Horus737  12.02.2024, 18:24

Österreich hat mit seinen Verbündeten den Ersten Weltkrieg verloren. Daraufhin haben die Sieger sich an österreich-ungarischen Landen bedient. ZB. Entstand das neue Jugoslawien mit vielen Teilen aus dem ehemaligen Österreich-Ungarn.

1
Regierungsform

Abschaffung der Monarchie war das Ende der Europäischen Vereinigung.