Warum heißt es eigentlich Lammlachse, Schweinelachse, Rehlachse usw.?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Lösung heißt Google, bzw. Wikipedia. Da steht's nämlich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lachs_(Fleisch)

Nach Richard Herings Lexikon der Küche hat sich die Bezeichnung Schweine„lachs“ eingebürgert, weil der Schweinerücken von allem Fett und Sehnen befreit wird („pariert“) und dann rosa aussieht

Dass es so genannt wird ist mir bewusst, sonst würde ich das Wort doch nicht kennen :)

0

Was ich gelesen habe kommt das von der Farbe die der Schweinelachs hat. Also auch ein intensives rot so wie ein Lachs. Bei alten Rassen, Außenhaltung so wie es früher war, war die Farbe auch noch viel intensiver als heute.

Bei Fleisch ist "Lachs", die Bezeichnung des ausgelösten Rückens. Irgendwer wird das wohl mal so genannt haben und dann hat es sich verbreitet.

Weil es sehr feines, edles Fleisch ist. Wie Lachs.

Ein Schweinekotelette ist nichts Feines, denke ich, sicher ein Kotelette schmeckt gut, aber ein Schweinelachs, ebenso wie alle anderen Lachse ( Fleisch ) sind das Rückenstück des Tieres

0

Was möchtest Du wissen?