Wann wird der Corona Hype endlich vorbei sein?

23 Antworten

Einen Impfstoff gibt es wohl erst 2021 und so lange geht es so weiter.

https://www.n-tv.de/panorama/Virologen-hoffen-nicht-mehr-auf-Fruehlings-Effekt-article21629089.html

So lange muss man zu Hause bleiben ? Never

2
@Hijyoooo

Wenn es nach dem Sommer nicht besser wird sind wir am arsch das sag ich dir.

2
@Sinan806

Ich hoffe das der Impfstoff 2021 gefunden wird, getestet wird und jeder Arzt hat zum impfen hat und nicht erst 2022 oder 2023.

Beim Aids Virus dauert das schon 40 Jahre.

0
@Sinan806

Wir sind auch jetzt schon am arxxx. Unsere Politiker reden, reden, reden... kriegen aber wieder letztlich nicht´s davon auf die reihe. Wie so oft!.... 😒

2

Die richtige Antwort auf deine Frage weiß im Moment kein Mensch! - Schließlich handelt es sich bei diesem Virus um eine Seuche mit der die Menschheit keinerlei Erfahrung hat.

Man kann daher nur verallgemeinernd sagen:

Je intensiver DU und wir alle uns an die empfohlenen Regeln halten, um so früher werden wir auch die mit der Seuche einhergehenden Beschränkungen wieder aufheben können. Tun wir das nicht und unterlaufen diese ignorant oder eigenmächtig, haben wir auch die negativen Folgen zu tragen.

Eine Hoffnung bleibt noch ein vielleicht zwischenzeitlich gefundener Impfstoff. Doch bis zu dessen möglichem Einsatz können auch noch ein Jahr oder sogar Jahre vergehen.

Füge dich also in dein Schicksal. - Es gibt derzeit keine Alternative.

Man nennt sie Grippe und hat schon alle Jahre zuvor etliche Tote gefordert.

1
@HPeitl2020

Das stimmt nicht ganz. Auch die besser bekannte Virusgrippe nenn man in Wirklichkeit "Influenza", und nur im allgemeinen Sprachgebrauch nennt und verwechselt man sie mit einer normalen Erkältungskrankheit. In Wirklichkeit ist sie was Todesfälle angeht jedoch gefährlicher als beispielsweise ein Herzinfarkt!

Das Corona-Virus hat allerdings noch einmal eine andere Dimension als selbst die Influenza, weil es wirklich epidemisch und schnell um sich greift.

Vergleiche es also nicht länger mit einer "stinknormalen Grippe" und verbreite eine falsche Meinung!

LG bonamie

1
@bonamie

Eh. Einmal abgesehen davon, dass es die verschiedensten Grippen gibt. Ich habe nicht behauptet, es wären keine Menschen an der Grippe gestorben.

0

Das möchten wir sicher alle nur zu gerne. Aber bis auf weiteres geht das einfach nicht und wir alle müssen die Verhaltensregeln einhalten. Wir haben keine andere Wahl.

Dss möchten wir alle. Leider kann man mit dem Virus nicht diskutieren.

Wenn es nur ein Hype wäre, wären die Menschen wohl um einiges beruhigter. Die jetzige Lage darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Ereignisse in China und Italien sprechen da glaube ich für sich.

Die Leute wären um einiges ruhiger, wenn man nicht mit allen Medien einen Hype produziert hätte.

4
@HPeitl2020

Und dann tausende von Menschen denen man keine Hilfe leisten kann einfach verrecken lassen?

Selbst der Iran hat das erste Mal in seiner Geschichte um Ausländische Hilfe gebeten.

2
@siggiiii

Ich korrigiere inzwischen meine Meinung. Auch ich halte Corona für eine Bandemie. Allerdings bin ich nichr ganz sicher, wie viele der Toten die man derzeit Cornona zuschreibt wirklich Folge der Krankheit sind.

0

In China ist die Lage sehr gut unter Kontrolle und die Anzahl der noch Infizierten sinkt täglich.

1
@triopasi

In China ist man halt in perfekter Überwachung und Schönreden geübt.

0
@triopasi

Stimmt. Dabei hatte man dort wahrscheinlich wirklich ein Problem. Meines Erachtens mit einem Atomkraftwerk im Niemandsland. (Xiangging)

0
@triopasi

Aha.. plötzlich sind die chinesischen Staatsmedien seriös? Hmm.. und das hat "natürlich" nichts mit ihrer zusammengebrochenen Wirtschaft zu tun... Finde den Fehler

0
@Enchiridion

China hat sehr start reagiert. Fabriken etc wurden geschlossen, es wurden sogar Notfallkrankenhäuser gebaut. Zudem kann man dank der Überwachung genau nachverfolgen, wer wen hätte anstecken können.

Ich habe keine Zweifel an den Zahlen. Die haben halt durchgegriffen. Und zwar extrem. Nicht so "wenn ihr Lust habt bleibt doch bitte zuhause" wie es hier läuft. Dort kann man halt auch mal die gesamte Bevölkerung einsperren.

0
@triopasi

Ich bezweifle nicht, das die Chinesen uns da weit voraus sind und von allen Ländern am heftigsten auf die "Bremse" gedrückt haben (hierzu gibt es eine sehr gute Doku von arte, die über den Alltag dort berichteten). Doch ich misstraue den veröffentlichen Zahlen, obwohl ich durchaus glaube, das die Anzahl an Neuinfizierten in % wesentlich geringer ist als in Europa.

0
@Enchiridion

Auch die Zahlen hier sind ziemlich falsch, Stichwort Dunkelziffer. Und ich glaube, dass die Chinesen zumindest deutlich mehr testen als wir (und zB die Amerikaner lol).

0
@triopasi

Dort ist genau das passiert, was nach einem Atomzwischenfall zu erwarten ist. Kurzer starker Anstieg und dann plötzliches Abflachen

1

Was möchtest Du wissen?