Eine mangelhafte Ernährung rächt sich früher oder später immer am Körper. Informationen zu gesunder Ernährung gibt es im Internet en masse, gute Youtube Videos ebenfalls. Ein bisschen Zeit in die Recherche investieren lohnt sich.

Zusätzlich würde ich als erste-Hilfemaßnahme ein gutes Multivitaminpräparat einnehmen, das muss kein Teures aus der Apotheke sein, eins aus dem Drogeriemarkt reicht fürs Erste.

Flüssigkeitsbedarf überwiegend mit Wasser und wenig gesüßten Fruchtsaftschorlen decken ca. 2-3 Liter pro Tag, bei Hitze mehr.

Obst und Gemüse sind unabdingbar für ein gesundes Funktionieren des Körpers, das kann man gar nicht oft genug betonen. Ebenso wichtig sind gesunde Kohlenhydrate, gute, pflanzliche Fette und Eiweiß. Eventuell kannst du eine Ernährungsberatung aufsuchen. Hier können Hausarzt bzw. Krankenkasse weiterhelfen.

Weiterhin sollte ein Termin beim Internisten gemacht werden, der das Ganze medizinisch überwacht incl. Laboruntersuchungen. Das ist ebenso sehr wichtig, um festzustellen, wie weit die Mängel schon fortgeschritten sind.

...zur Antwort

Warum verhält sich der Mann bei den zwei Frauen so unterschiedlich?

Von beiden wurde er stark enttäuscht und laut ihm waren ihm beide einst sehr wichtig und etwas Besonderes für ihn.

Die erste war seine erste richtige Beziehung, welche er im höheren Teenie-Alter für ca. 4 Jahre hatte. Nach einer schlimmen Vergangenheit (neben Mobbing, Einsamkeit und Gewalt innerhalb der Familie) war sie sein Lichtblick. Er hat damals alles für sie gegeben, sie weckte als erstes seine romantische, liebe Seite..doch er wurde dann mehrfach von ihr betrogen und er verzeihte ihr denselben Fehler ganze 4 Mal. Gegen Ende war es dann auch nur noch ein on/off zwischen den beiden und er vögelte sie selbst danach noch ohne Verpflichtungen bis sie einen Neuen hatte.

Zwischendurch herrschte absolute Kontaktstille und er hatte auch eine Phase, in der er sie richtig gehasst hat. Dennoch können sie heute ganz normal miteinander schreiben und tauschen sich gelegentlich mal über deren Leben aus mit einer gewissen Leichtigkeit und guten Portion Humor dabei. Folgen sich sogar gegenseitig, liken vom jeweils anderen die Bilder etc.

Die zweite lernte er in der Zwischenzeit kennen. Sie wurde ihm über die Jahre extrem wichtig. Er meinte, er hätte alles mit ihr gewollt und das sie der Kontakt in seinem Leben sei. Er für sie seine Bedenken zwecks Fernbeziehung sogar über den Haufen geworfen hätte. Er sie echt richtig gern hatte.

Doch sie war nicht gleich stark mit dem Herzen dabei. Sie ließ vieles schweifen mit der Zeit, gab immer wieder aufs Neue leere Versprechungen was wiederum dazu führte, dass er sich unzählige Male umsonst auf sie gefreut hatte und stark enttäuscht wurde. Etliche Chancen gab er ihr über die Jahre (da sie wieder ankam) doch sie zeigte sich ihm letztendlich von einer sehr unzuverlässigen Seite. Für ihn war der Schmerz vergleichbar mit dem des fremdgehens von damals. Vor dem Abbruch hing er am letzten Strang Hoffnung und dämmte den Kontakt ein damit er nicht verletzbar wird. Auf der darauf folgenden Enttäuschung blieb er dann aber strikt.

Er lässt nichts mehr zu, bleibt konsequent und betont, sie war Besonders für ihn aber sie soll mit den Konsequenzen leben. Und unterbindet jegliche Form von Kontakt.

Was unterscheidet die beiden? Warum ist er bei Frau 1 so gelassen und pflegt Kontakt trotz der schlimmen Taten und bei 2 nicht?

Was denkt ihr?

...zur Frage

Er sollte dringend ein Buch lesen wie z. B. das von Stefanie Stahl "das Kind in dir muss Heimat finden". Die Trierer Psychologin beschäftigt sich mit diesen Themen seit Jahren. Sie hat auch einen Podcast.

...zur Antwort

Das nennt man Harnverhalt und das ist ein medizinischer Notfall. Begib dich in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Andernfalls droht eine Vergiftung.

Besonders problematisch ist die große Hitze heute. Also zögere nicht. Ein Termin beim Urologen würde die Behandlung nur verzögern und möglicherweise lebensgefährlich werden.

...zur Antwort
Nein

Der von dir aufgeführte Punkt ist ein Thema für sich. Selbst wenn jeder wohlhabend wäre, so würde es die Mehrheit dennoch stören, wenn ihr Land von heute auf morgen völlig umgekrempelt wird, sie nichts dazu zu sagen haben, die Kriminalität ansteigt und sie last but not least den Eindruck nicht loswerden, belogen zu werden.

Also mit arm und reich hat das nichts zu tun.

...zur Antwort

In Gegenden, wo Massentourismus statt findet, ist das gar nicht mal so abwegig. Versuche dir Stellen zu suchen, die weniger stark frequentiert sind.

Auf keinen Fall solltest du dir deswegen ein schlechtes Gewissen einreden. Du hast das Recht so zu denken und deine Konsequenzen daraus zu ziehen.

...zur Antwort
Ja, ausschließlich Weiße sind Opfer.

Deine Antwortmöglichkeiten sind zu extrem in die eine Richtung wie auch in die andere Richtung formuliert. Ich konnte das Kreuz nicht mehr entfernen, wollte aber auf diese Frage antworten, da sie ein wichtiges Thema unserer Zeit ist. 

Man macht mMn den Fehler, Gewalttaten gegen Deutsche/Weiße herunterzuspielen oder schlimmer noch, zu vertuschen.

So säht man immer mehr Wut, Hass und Zwietracht unter Menschen. Und ja viele (nicht alle) Migrations- und Neubürger meinen gewisse Sonderrechte gegenüber der einheimischen (klar formuliert: der deutsch aussehenden) Bevölkerung zu haben.

...zur Antwort

Für einen Außenstehenden ist es schwer, sich auf eine Seite zustellen. Besonders, wenn es um so ein leidvolles und brisantes Thema geht.

Wie bei jedem Streit sollte man sich aus solchen Streitigkeiten lieber raushalten.

Mir missfällt, dass die palästinensische Seite tatenlos dabei zusieht, wie der Hass auf die Juden durchweg der "rechten Szene" "den deutschen Nazis" usw. in die Schuhe geschoben werden soll.

Das nennt man gegeneinander ausspielen.

...zur Antwort

Das nennt sich Geschlechtsverkehr oder auch Sex und niemand ist verpflichtet, es zu tun oder darf dazu genötigt oder gezwungen werden. Wenn, dann ist es eine strafbare Handlung.

Du kannst dich also entspannen und anderen Dingen zuwenden.

...zur Antwort

Möglicherweise möchte er den Renteneintritt auf diese Weise beschleunigen.

...zur Antwort

In meinem Elternhaus wurde viel Wert auf das Lesen guter Bücher gelegt. Ich lese heute noch gerne, wenn auch erheblich weniger und nicht mehr nur die o.g. Autoren.

Am meisten nimmt man m. E. n. von den Werken antiker Autoren mit, denn sie verlieren nie an Aktualität. Wer die Selbstbetrachtungen des Marc Aurel gelesen hat weiß, was gemeint ist.

Von den o.g. habe ich eine beachtliche Anzahl gelesen. Viele habe ich regelrecht verschlungen, besonders ihre biografischen Aspekte. Ich habe ihre Geburts-, Wohn- und Wirkungsstätten besucht.

Literatur gehört zu einem meiner liebsten Steckenpferde.

...zur Antwort

Mancher wäre froh, in so einem traumhaften Naturumfeld ein zu Hause gefunden zu haben. Geh nach draußen, mach einen ausgedehnten Spaziergang - ohne Scheuklappen. Nicke anderen freundlich zu, dadurch ist schon manch gutes Gespräch zustande gekommen.

Wenn du es in dieser Gegend nicht aushältst, versuche in die Stadt zu ziehen.

...zur Antwort

Versuche deinen Freundeskreis dahin gehend zu ändern, dass du dir Freunde suchst, die ähnliche Interessen wie du haben und dich so lassen, wie du bist. Je älter man wird desto wichtiger wird das. Damit erspart man sich viele negative Erfahrungen und Erlebnisse.

Und warum rechtfertigst du dich? Setze einfach ein Statement: ich mag Pferde und reite gerne - Punkt. Nichts weiter.

Sehr oft werden die von dir geschilderten Bemerkungen aus einer Form von (verstecktem) Neid heraus gemacht.

...zur Antwort