Wie spreche ich dieses EINE besondere Mädchen an?

Hallo,

ich habe ein Problem Mädchen anzusprechen. Ich bin jetzt 18 Jahre alt, hatte aber noch nie eine ernste Beziehung, obwohl ich weder hässlich noch unsportlich, noch dumm bin. Ich bin leider wohl zu still...

Leider ist es nun so, dass es da ein Mädchen gibt, die ich nicht wirklich kenne, aber echt sympathisch aussieht. Ich habe weder einen Namen, noch ein Alter, noch kenne ich ihre Freunde. Ich weiß, dass sie in meiner Nähe wohnt und mindestens an einem Tag mit demselben Bus nach Hause fährt und an derselben Haltestelle aussteigt. Dieser Tag war wieder heute. Ich habe mir geschworen, sie heute anzusprechen, aber mich dennoch nicht überwinden können. Der typische Ablauf dieses Tages sieht so aus: Ich komme zu der Bushaltestelle. Oftmals sind dort noch Bekannte/Freunde, zu denen ich mich geselle. Letzte Woche war es so, dass ich mich vorne hingestellt habe, da keiner, den ich kannte, da war. Die Haltestelle ist immer relativ voll und da das Mädchen erst später kommt, stellt sie sich meistens auch vorne hin. Heute war es so, dass ein Freund weit hinten stand, abseits von allen. Ich gehe also zu ihm und nach einiger Zeit geht das Mädchen wie zufällig auch nach hinten, obwohl man dadurch als letztes einsteigt. Außerdem gibt es manchmal im Bus flüchtige Blickkontaktwechsel, obwohl ich mich nicht traue den Blickkontakt weiter aufrecht zu halten. Beim Aussteigen ist es oft so, dass (wenn sie vor mir aussteigt) auf dem Weg etwas zur Seite geht, sodass man quasi neben ihr gehen könnte. Allerdings hat sie auch oft Kopfhörer an. Unser Weg ist für 20 Meter derselbe. Leider steigen auch andere aus, die ich kenne, vor denen ich mich nicht "blamieren" will. In den letzten Wochen ist sie ein paar Mal mit einem Schulfreund von ihr, der anscheinend auch hier in der Nähe wohnt, gefahren, was mich auch etwas verunsichert hat. Letztes Schuljahr ist sie mit demselben Bus wie ich zur Schule gefahren. Dabei sind auch einige Situationen entstanden, aus denen sich mehr hätte entwickeln können. Zum Beispiel haben sich unsere Hände mehrfach leicht berührt oder es gab eine Situation, wo wir fast miteinander gesprochen hätten, aber dann ein Freund von mir aufgetaucht ist. Also insgesamt vermute ich, dass das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht, obwohl ich mir ja leider dabei nicht sicher sein kann.

Da ich sie ja nicht kenne und mich keine sozialen Netzwerke mit ihr verbinden, gibt es dabei ja nur die Möglichkeit, sie persönlich anzusprechen (ich weiß, dass es sowieso besser so ist, aber es gab schon so unzählige Möglichkeiten, wo ich mich nicht getraut habe). Ich würde gerne vor Weihnachten mit ihr reden und sie besser kennenlernen. Es sind also 2,5 Wochen bis zu den Ferien und damit zwei Tage, an denen ich mit ihr heimfahre. Meine Frage ist deshalb, wie ich sie am besten anspreche und wichtiger, wie ich mich wirklich überwinden kann, dies zu tun.

Ich bedanke mich, dass ihr den jetzt doch recht langen Text gelesen habt und würde mich über Rückmeldungen freuen.

...zur Frage

Kleiner Tipp Vergesse sie. Die Tanten unter 20 in allgemeinen, sind sowie so noch nicht Reif genug für eine ernste Bindung. Denn nach nur wenigen Wochen "Ohhh Schatz ich möchte Schluss machen. Lasse uns Freunde bleiben..".

Und mir brauche jetzt keiner Sagen das das nicht stimmen würde. Ich habe meine Erfahrungen in der Hinsicht gemacht. Und es war jedes mal das selbe Theater!. Die nutzen die Gefühle nur aus, und Kichern dann hinter her da drüber mit ihren Besten Freundinnen. Wie Blöd der Typ eigentlich ist bzw. wäre.

...zur Antwort

Kann es sein, das das Teil beim Zoll jetzt liegt?. Ich hatte das Problem auch schon mal.

...zur Antwort

Also nur um es dir zu sagen, das Übergewicht geht erst bei 80 Kilo Los!. Und und ich selber als Kerl wiege 70-72 Kg. Das heißt deine 58 Kilo sind Tip,Top in Ordnung!. Und lass dir eines sagen, NoBody is Perfect!. ;)

...zur Antwort

Hat er langsam das Interesse an mir verloren?

Hallo Community, jetzt kommt wieder eine etwas längere Story also wer darauf keine Lust hat, scrollt weiter.

Seit 2 Monaten Date ich nun einen Typen Der etwas jünger als ich ist und auch im Nachtleben unterwegs ist. Das ganze begann mit einer Lüge und war dann auch erstmal auf Eis aufgrunddessen. Bevor die Lüge aber ans Licht kam war ich schon etwas verknallt in ihn. Er war halt sehr aufmerksam und hat echt viel Interesse an mir und meinem Leben gezeigt. Irgendwie führten unsere wege wieder zusammen. Wir hatten ein Treffen, ich hab bei ihm ggeschlafen aber es lief nix. Es folgten zwei weitere Treffen und dann bin ich berufsbedingt weggeflogen für 2 Wochen. Er meldete sich weiter. Kurz bevor ich zurück kam, kam nix mehr. Ich hab's ignoriert und ja dann hätte ich eine Hochzeitsfeier auf der ich etwas viel getrunken habe und da hab ich mich wieder bei ihm gemeldet und wir haben uns getroffen. Rumgemacht, petting( kein Sex) etc. Danach hat er sich einmal gemeldet und jetzt zeigt er kein Interesse mehr. Er schaut zwar meine Beiträge in Instagram anaber so wirklich schreibt und meldet er sich nucht bei mir. Ich mein was ist passiert. Ich hab nicht mit ihm geschlafen, ich habe ihn auch nicht belästigt oder oft angerufen, um ehrlich zu sein war ich auch etwas passiv aber auch nur weil ich ihn nicht einengen wollte. Ich fühl mich aktuell mehr wie eine F+. Und darauf hab ich keine Lust und das war eigentlich von Anfang an klar. Ich dachte an Anfang es wäre vllt zu früh gewesen mit Petting oder so. Wir kennen uns jetzt aber 2 Monate und ich kenn andere die eskalieren schon beim ersten Treffen. Irgendwo hab ich au h das Gefühl dass er mich vllt auch nur ärgern will. Er ärgert mich echt oft. Vllt fühlt er sich auxh zu sicher. Ich treffe mich aktuell nur mit ihm und Date keine anderen. Da gab es auch viele potentielle Kandidaten und Ich will es nicht, weil ich es nicht aufs Spiel setzen will. Vllt wird es ja doch was. Was denkt ihr?

...zur Frage

Also Entweder ist man sich von beiden seiten aus sicher oder nicht. Nur solche ständigen an und rar Kaspereien, zerstören nur alles!. Auch wenn viele Girls der Meinung wären, sie könnten ein kriegen indem sie ihren Schwarm eifersüchtig machen. Sorry meine Erfahrung!..

Ich wäre als Kerl echt froh, wenn ich mal auf ein Mädel treffen würde, das von sich aus mal ernsthaftes Interesse an mir zeigen würde. Und sogar da zu bereit wäre, den ersten Schritt zu machen.

...zur Antwort

Also ich durfte immer bis 18 Uhr draußen bleiben. Und später als das Jugendamt sich in dem Verhältnis, dann zu Wort gemeldet hat. Durfte ich später dann bis 21:00 Uhr draußen bleiben. Im Winter und im Herbst, kann man damit aber nicht unbedingt viel anfangen, im Frühjahr und im Sommer dafür aber um so mehr.

...zur Antwort

Schau dir das Originale Ende von Shadow of The Tomb Raider an, dann solltest du die Antwort kennen.. ;)

Ein Brief auf Laras Schreibtisch

Abesender:

Jacqueline natla

Scion Tower

https://www.youtube.com/watch?v=m9rGxNQvI0A

...zur Antwort

Tja, kleiner Tipp am Rande. Wisse immer, mit wem du Rum hängst!. Abgesehen davon, sind die teile weder ab 6, noch ab 12, und auch nicht mit 16 Freigegeben sondern mit 18. Steht meistens, immer ganz dick und Fett gedruckt auf der Verpackung. Und das hat schon sein Grund!. Das selbe auch beim Alk und auch bei den Zigaretten!!!. Aber hey, wenn es euch laufend am Axxx vorbei geht, sollte man sich auch nicht irgend wann wundern, wenn es mal schief geht..

...zur Antwort

Was kann man gegen einen sehr ausgeprägten Narzissmus tun?

Ich will hier keine Antworten, die mir verdeutlichen sollen, dass ich nicht narzisstisch sei. Ich brauche nur effektive Tipps, die den Narzissmus in mir bekämpfen und somit die Verhaltens-Muster die daraus resultieren schmälern könnten. Ich bin sehr manipulativ, besitze keinerlei Emphatie, halte mich für überlegen, habe das Gefühl immer im Recht zu sein, reagiere bei Ablehnung extrem gekränkt, ich versuche alle Menschen in meinem Umfeld unter Kontrolle zu haben( was auch relativ gut gelingt, ich kann mit Kritik nicht umgehen und versuche direkt Diese von mir zu weisen, ich kann keine engeren Beziehungen eingehen mit dem anderen Geschlecht( es läuft nur auf das Körperliche hinaus), ich habe extrem Hohe Erwartungen an Freunde und Bekannte die nicht erfüllt werden können, ich habe um mich rum eine Fassade der Perfektion und der Unverwundbarkeit errichtet, ich kann nicht über Gefühle sprechen, ich bin ein notorischer Lügner und glaube mir selber wenn ich etwas erzähle was nicht stimmt, in Erzählungen über erlebte Ereignisse übertreibe ich Maßlos, ich liebe es im Mittelpunkt zu stehen, ich bin ziemlich besserwisserisch( übertreibe es ein wenig, auch wenn ich es meistens einfach wirklich besser weiß), ich habe das Gefühl, dass Sympathie und Anerkennung nur durch Leistung erzeugt werden können, ich nutze Menschen aus und sorge dafür, dass sie tun was ich will, ich habe in mir ein Gefühl der Einsamkeit und ich denke zu sehr über alles nach. Ich denke, dass die Ursache dafür ist, dass ich als Kind schon als ein Wunder-Kind, bedingt durch eine sehr überdurchschnittliche Intelligenz, angesehen wurde und aus eigenem Verschulden in den letzten Jahre diese Erwartungen, die an mich gestellt wurden, nicht gerecht werden konnte. Es bringt auch positive Eigenschaften mit sich, so ist es nicht, aber ich will dennoch diese ganzen Punkte verbessern. Auch wenn ich mir inzwischen, da ich mich mit der Menschlichen Psyche und meiner Person ausführlich auseinandergesetzt und mich weitergebildet habe, bewusst darüber bin, dass ich narzisstisch bin, kann ich diese Verhaltens und Denk-Muster nicht ablegen und bin nicht Herr über das was ich denke. Ich will wissen wie ich auf psychologischer Ebene gegen mein Problem vorgehen kann, ohne zu irgendeinem Psychiater gehen zu müssen oder sonstiges. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Ganz ehrlich, du solltest in so einen Fall zu einen Psychater gehen. Denn wenn sowas erst mal fortschreitet brauchst du dich nicht irgend wann wundern. Wenn eines schönen Tages Plötzlich alle die Schnauze voll von dir haben. Und du hättest jetzt ca. zwei Optionen, lässt du es früh behandeln gibt es vielleicht noch Chance auf Heilung. Je Älter du aber wirst, desto geringer die Chance auf Heilung. Heißt wenn ich das letztens richtig gelesen habe sind ab den 50. Lebensjahr in so einen Fall schon alle Türen verigelt. Und dann..

Meine Mutter wollte vor knapp 20 Jahren auch in die Psychatrie und sich vom Psychologen untersuchen lassen. Hat dann aber doch ein Rückzieher gemacht, und stattdessen sich viel lieber zu einen Monster im laufe der Jahre entwickelt.

Lass dich von Psychologen abchecken, denn sonst zerstörst du nicht nur dich selbst, sondern auch noch andere Menschen leben!!!.

Denn wenn es erstmal zu spät ist und es keine Chance mehr auf Heilung gibt, dann wirst du dich immer mehr und mehr zur Teufelsbrut Entwickeln.

Da du diese Krankheit aber selber an dir entdeckt hast, gibt es vielleicht doch noch eine Chance auf Heilung.

...zur Antwort

Was war das und kann das wieder vorkommen?

Guten Abend. Ich wache gerade aus einer komischen Situation auf und bin ein bisschen verängstigt. Ich bin vor ca einer Stunde eingeschlafen und vorhin aufgewacht aber es war nicht wirklich aufwachen. Ich habe irgendwas geträumt, dass ich durch die Stadt gehe und auf einmal werde ich im Traum extrem müde und falle im um, sodass ich aufwache. Aber eben nicht richtig, meine Augenlider lassen sich schwer bis kaum öffnen und ich versuche mein kleines Licht neben dem Bett einzuschalten. Dies ist fast unmöglich weil mich irgendwas im Bett hält. Mit großer Mühe erreiche ich den lichtknopf aber das Licht geht nicht an. Ich liege wieder im Bett als hätte ich den Knopf nicht betätigt deshalb gehe ich stark davon aus, dass ich nicht wirklich wach war. Neben mir höre ich ich ein sehr lautes Geräusch so als würde direkt neben mir jemand staubsaugen und jemand schreit. Ich glaube es war meine Mutter die meinte, ich solle doch leise sein. Gleiche Situation wie vorher, ich liege wieder im Bett so als wäre die Situation vorher nicht real gewesen und ich versuche mich hinzusetzen. Diesmal war es echt schwer und ich komme kaum hoch und spüre wie mich Hände von unten greifen und zurück ziehen. Anschließend schreichen mir diese Hände über den Rücken und beginnen etwas mit den Fingern zu schreiben. Dies ist natürlich nicht möglich da ich ja auf dem Rücken liege also wohl auch nur geräumt aber es hat sich so realistisch angefühlt und ich spüre die Hände immer noch. Ich kann mich ziemlich genau an das Geschehen erinnern und für einen Traum ist das ja nicht üblich. Natürlich erstmal Doktor google fragen was das sein könnte. Schlafparalyse? Ich hab jetzt echt angst wieder zu bett zu gehen. So eine Situation möchte ich nicht nochmal erleben. Als Kind hatte ich sowas auch ein paar mal aber nicht so extrem, dass ich Dinge spüre etc. Könnte das an meinem Moment vorhandenen Stress oder an meiner psychischen Erkrankung liegen? Kennt sich hier irgendjemand damit aus? LG Laura PS. Tut mir leid für sämtliche Rechtschreibfehler.

...zur Frage

Also wenn du viel Psychischen Stress hast, dann kann man die Seltsamsten Dinge träumen. Meist sind es auch wirklich die Nerven, das man in der zeit wo man schon halb träumt diverses Muskelzucken hat. Vielleicht liegt es daran.

Wenn du im Moment nicht wieder einschlafen kannst, mache dir noch ein schönen Tee und ließ ein Buch. Und dann wenn du etwas entspannter bist, versuche es einfach nochmal. :)

...zur Antwort

Ich sage mal so, lege mal noch 200 oben drauf, dann beste auf den besten Wege frühzeitig Gevatter Tot in die arme zu laufen. Der Prozess läuft in etwa so ab, zu erst leichte Atemnot, dann drückt sich das ganze Fett irgend wann auf die Knie scheiben, deine Beine tuen weh, bis du nicht mehr eigenhändig gehen kannst. Dann brauchst du einen Rollstuhl. Jau und dann im laufe der zeit, drückt sich das ganze fett dann auch auf die Inneren Organe und dann T O T..

Ich weis ja nicht wie viel du aktuell wiegst, aber dieser Prozess den ich dir da aufgeschrieben habe ist kein scherz!.

Und nur zu deiner Info da du erst 14 bist, ist deine Chance schon frühzeitig den Abgang zu machen gar nicht mal so schlecht. Denn ausgewachsen ist man laut meiner Info erst mit 17., zumindest was die Körper Statur angeht. Und selbst ein ausgewachsener Mensch kann am ende auch nicht mehr weg stecken als wie Maximal 350 Kg, vorausgesetzt er kriegt nicht schon frühzeitig einen Herzinfarkt!.

...zur Antwort
Zanna / Wendigo

Eine Kreatur habe ich übrigens noch vergessen, die leider nicht mit aufgelistet ist. Neben den Wendigo finde ich auch noch die Große Leere, sehr Spannend. Denn die Große Leere, ist auch eine unbekannte Kreatur die Castiel in Staffel 13 wieder zurück ins leben gebracht hat. Und die auch ihre Gestallt des jeweiligen Toten, sich anpassen kann!. https://s3-us-west-2.amazonaws.com/files.geekgirlauthority.com/wp-content/uploads/2017/11/IMG_0230.png

https://i.ytimg.com/vi/09UeiyHr8cM/maxresdefault.jpg

...zur Antwort

Wie alt bist du?.

...zur Antwort

Ziehe Grüne und Blaue Klamotten an. Dann kann man wenigstens noch den Spruch bringen, grün und blau trägt die Sau. :D

...zur Antwort
0€-1000€

Leider nicht genug, aber Politisch gibt es jaa sooooooooooooooo viel gut bezahlte Arbeitsplätze.. Wo bei es sich aus Politischer sicht viel mehr um grade 0,80 Cent bis 1,00 Euro die Stunde handelt, die man ja bei soooo vielen Gut bezahlten Arbeitsplätzen in der Stunde kriegt!.

...zur Antwort