Tinder - habt ihr auch so negative Erfahrungen gemacht?

13 Antworten

Nein, aber ich bin auch ein Mann. Meine Erfahrungen sind durchweg gut. Von den Frauen, die ich dort kennengelernt habe, berichten viele genau das: es ist nicht immer einfach …

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Leidenschaft und aktive Erfahrungen seit Jahren.

Same. Ich hatte mal das eine oder andere Match alle paar Monate. Von den gematchten Frauen schreibt nur ein Bruchteil überhaupt zurück. Einmal hab ich's sogar bis zu 'nem Date geschafft, nur um anschließend ohne ein Wort entmatcht zu werden. ;D

Wobei das alles verschiedene Gründe haben kann. Wahrscheinlich sind einige der Tinder-Nutzer, die angezeigt werden, nicht mehr wirklich aktiv. Die gutaussehenden bekommen wahrscheinlich auch ein Haufen Likes und wollen sich nicht mit jeder/jedem einzelnen befassen. Oder (in meinem Fall zumindest) man weiß nicht wirklich gut zu präsentieren, sowohl online als auch face-to-face.

Können ja mal Profile austauschen und gucken, was bei oder mit uns nicht stimmt. Nur 'ne Idee. xD

teilweise. war auch oft auf tinder und hab positive wie negative erfahrungen gemacht. is halt alles sehr oberflächlich. auch bei frauen gibts viele fakes - wobei des tinder zum schluss gut im griff hatte. gab tage da hat ich 20 matches in 5h - und dann haben plötzlich alle gleichzeitig die gleiche nachricht geschrieben :D

ansonsten.. wenn mal n match hatte konnte man meistens auch schreiben. glaub von 5 haben etwa 3 auch geantwortet...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ca 8 jahre auf lovo,tinder - viele dates, freundin von lovoo
Notgeile, die sich sofort mit mir treffen wollen....

Wie bitte?

Der Sinn einer Partnerbörse ist der, dass man im realen Leben zusammen passt und es im realen Leben weitergeht.

Nur weil sich jemand vernünftigerweise so früh wie möglich mit dir treffen will und kein Interesse daran hat, Monate lang rumzutippen, ist der Mann noch lange nicht notgeil. Im Gegenteil, das ist sogar sehr gut. So kannst auch du gleich erkennen, ob ihr zusammenpasst oder ob es sich um einen Fake handelt.

Du solltest zwar vorsichtig sein, nicht auf Fake-Accounts reinfallen und dich mit Matches an einem öffentlichen Ort treffen, aber ansonsten solltest du evtl mal deine allgemeine Einstellung überdenken und dich ehrlich fragen, was du dir von einer Partnerbörse überhaupt erhoffst.

Schriftliche Kontakte kann man besser woanders aufbauen.

Viel Erfolg weiterhin bei der Suche!

Und dann noch wählerisch. Die Frau guckt nur mit dem Schritt und nciht mit dem Herzen. Sie hätte mal besser die Profile lesen sollen statt nur fotos zu liken oder disliken. Nach optik gehen und rumheulen das sie nur gef... wird. haha

Ich finde in letzter zeit viele vernünftige Frauen, nichtmal häßliche. (Aber der scheint trügt ja meist...)

4

Ich empfehle bumble, wenn man sich denn überhaupt etwas von Datingapps verspricht.

Anders ist es bei der Suche nach Gleichgeschlechtlichen, hier find ich solche Apps echt hilfreich.

Was möchtest Du wissen?