Sind Frauen mit wenigem Selbstwertgefühl schwer zu erobern oder haben komplexe beim flirten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer als Frau ein geringes Selbstwertgefühl hat, hat das vielleicht, weil sie schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat - sie ist vielleicht misstrauischer und lässt sich nicht sofort auf eine neue Beziehung ein, weil sie vielleicht Angst hat wieder an einen falschen Mann zu geraten. Zudem können viele Frauen mit niedrigem Selbstwert schlecht Komplimente einfach mal dankend annehmen - sie glauben nicht dass sie vollständig, begehrenswert und einzigartig sind - viele Männer möchten gerne der Frau zeigen dass sie es doch ist - aber wer nicht daran glaubt, der tut sich als unzufriedene Frau auch oft schwer dem Mann das ernsthaft und ohne Probleme abzukaufen.  Dass sich beide aber auch unabhängig vom anderen aber selbst liebenswert finden, ist enorm wichtig für eine wirksame Verführung ohne Hürden und einer funktionierenden, harmonischen Beziehung.

ich glaube es ist genau umgekehrt. 

die die viel selbstwertgefühl haben sind meiner erfahrung nach oft arrogant, haben hohe ansprüche und sind daher sehr schwer zu erobern, und lenken kann man sie auch nicht wirklich.

wenn eine komplexe hat kann man sie als mann viel besser lenken und beeinflussen und erobern.

shapre 20.07.2016, 00:18

Blödsinnige Verallgemeinerung.

0
freezyderfrosch 20.07.2016, 01:23
@shapre

Arroganz ist ein Anzeichen für ein niedriges Selbstwertgefühl. Sie ziehen ihr Selbstwert darüber, dass sie andere abwerten oder gar erniedrigen. Man schafft somit bewusst eine Distanz um sich vor anderen zu schützen. Und das ist aus einem minderwertigen Motiv heraus. Wie Jean Rostand einmal sagte, "Arroganz ist das Selbstbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes"

1

Neee, ich denke eher anders rum. Da die Frauen die viel Selbstwertgefühl, meiner Meinung nach, oft arrogant sind ;)

Kommt drauf an.
Mach ihr ernst gemeinte Komplimente und sie fühlt sich gleich besser.

Was möchtest Du wissen?