Das funktioniert sehr gut. Wer es kennt, wird es nie wieder missen wollen. Meist haben die Paare, die getrennte Schlafzimmer haben, mehr Sex als die, die ein Bett teilen.

Es ist dem Sexualleben nicht unbedingt zuträglich, den/die Partner/in schnarchen und f***** zu hören.

...zur Antwort

Guten Morgen und einen erholsamen Sonntag für alle!

Bei uns in der Region hat es lange nicht wirklich geschneit. Ich mag Schneelandschaften sehr, sie gehören für mich einfach zum Winter dazu und Kindheitserinnerungen werden wach.

Andererseits beunruhigt mich der starke Wintereinbruch in anderen Regionen, besonders schlimm, dass Menschen sich dadurch teilweise in Lebensgefahr befinden.

Wieder mal eine Mahnung der Natur, anders mit ihr umzugehen?!

...zur Antwort

Bei Männern ein vollkommenes No - Go, sofern sie keinen transidenten Hintergrund haben.

Bei Frauen sehr sexy - das Blumenmuster muss nicht unbedingt sein ;)

Meine Partnerin hat vor Weihnachten etwas ähnliches bei Karstadt gekauft.

...zur Antwort
Nein

Die landwirtschaftlichen Flächen reichen nicht aus, um jeden mit wirklich guten Bio-Lebensmitteln versorgen zu können, so sind Bio-Lebensmittel teurer. So etwas unterstütze ich nicht. Gute, wertvolle Lebensmittel müssen für jeden Menschen zugänglich sein - egal ob arm oder reich.

Die Politik ist gefordert und versagt wieder einmal kläglich wie so oft.

...zur Antwort

Gerade beim Sex sollte man nichts einfach so mitmachen, nur weil es dem Partner gefällt. Beide müssen daran gefallen finden, denn auf Dauer führt dieses "Mitmachen" ohne dabei etwas Positives zu empfinden zu Frustration und teilweise auch zu latenter Wut auf den Partner. Unbefriedigend ist es auf jeden Fall.

Gerade beim Sex gilt: es soll beiden Spaß machen, niemand soll für den anderen bloßes Objekt sein - ist das nicht möglich, passen beide wahrscheinlich nicht gut zusammen.

...zur Antwort

Die Antwort der von dir gestellten Fragen lassen sich einzig und alleine im Glauben an einen Schöpfer bzw. eine höhere Existenz finden.

...zur Antwort

Gehe in einen E-Zigarettenshop in deiner nähe und probiere dort E-Zigaretten und auch Liquids. Jeder, der einsteigt erzählt davon, dass er Tabakliquids möchte, kommt dann aber ganz schnell auf den Geschmack - meine Lieblingsliquids waren Kaffee, Marzipan, Pflaume und Orange ab und zu Erdbeerminze - schmeckt nicht, gilt nicht! Probieren.

Mit der E-Zigarette bin ich innerhalb von 2,5 Jahren zum Nichtraucher geworden - für meinen Fall sage ich mal, hat der Ausstieg sehr gut geklappt. Und selbst wenn man es nicht schafft, also bei der E-zigarette bleibt, ist das noch immer 1000 mal besser, als die Glimmstängel - besser gesagt 400 mal, denn beim Verdampfen entstehen 400 Schadstoffe weniger als beim Rauchen.

Gute Youtubekanäle: Liquidhimmel, Vanderzarth und Mr. Börlin. Sicher gibt es noch viele mehr - aber das waren meine Lieblingskanäle.

...zur Antwort

Es ist ein "Glaube" und glauben heißt nichts anderes als eben zu glauben. Entweder man glaubt dran oder nicht.

Die alten Überlieferungen/Schriften sind nicht von Gott, sondern von Menschen geschrieben worden - schon mal eine Zeugenaussage nach Monaten gemacht? Hatte der mutmaßliche Täter ein hellblaues, taubenblaues oder dunkelblaues T-Shirt an? ... nein es war meergrün ;)

Auch ein interessanter Diskussionsthread zum Thema ...

http://www.bibel.com/warum-hat-gott-am-siebten-tag-sch%C3%B6pfungstag-ausgeruhtoe-t13169-10.html

...zur Antwort

Die Feuerwehr oder das THW anrufen - und zwar zügig!! - Kosten trägt in solchen Fällen die Gemeinde.

...zur Antwort

Möglicherweise aus dem Abfluss ...

...zur Antwort