Vorahnung oder sinnlose Angst zu sterben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mache dir keinen kopf!

da hilft nur noch erkenntnis, was der tod eigentlich ist.

.

hier die geisteswissenschaftliche position:

.

*nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).*

.

der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest.

----------

nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal.

bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

----------

nun bist du mehr geworden, als du früher warst. wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

.

*ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eher mal einen Psychiater aufsuchen...klingt eher nach einem Psychischen als einem Physischen System.

Lg

Yamato

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sterben muss jeder irgendwann. Sich dessen bewusst zu sein, bedeutet nur, das Du erwachsen geworden bist.

Übrigens gab un gibt es immer wieder Menschen die ihren nahenden Tod spühren, auch ohne das sie Islamisten sind. Hat also absolut nichts mit der Religion zu tun welcher man angehört. Da reicht schon eine gesunde Portion Intuition aus.

Achja was Deine Schulden betrifft, gibt es eh nur 2 Möglichkeiten, Entweder es gibt einen Gott, dann musst Du eh alle Schulden Deines Lebens bitter und grausam begleichen (denn Götter vergessen nichts, selbst wen Du es nicht mehr weisst), oder Du erkennst das es keinen Gott gibt und dann hängt eh alles nur von Deinem Gewissen ab, was Du mit in den tod nimmst.

Ich wünsche Dir einen schönen Geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreiBesen
11.10.2016, 10:55

Bitte sei so nett und lerne den Unterschied zwischen Islamisten und Islam-Gläubigen (Moslems) kennen!

0

warum hast du denn das gefühl sterben zu müssen. wenn der Arzt sagt, es ist nichts, dann vertrau ihm einfach. genieße das leben du bist noch so jung und freue dich auf deinen 19.geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese Symphtomatik ist wohl eher einer momentanen Verstimmung zuzuschreiben, als einer ernsteren Depression..

weil Vorahnungen ernst zu nehmen sind, daher ist die Frage eines sinnlosen Sterbens nicht angebracht

aber du kannst ja was dagegen machen, nämlich wieder gesund werden, also frag deinen Hausarzt ob deiner Beschwerden und glaube daran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja...was soll man da machen^^
musste halt einfach abwarten und gucken was passiert...Ich denke nicht dass du stirbst.Schönen Geburtstag!...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?