kontrolliert wird zZt nicht mehr

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.im-regionalverkehr-deutsche-bahn-keine-fahrkartenkontrollen-mehr.2cb43738-423f-4983-9fcc-ed0d4e25f235.html

Tickets solltest du aber trotzdem bei dir fühten, denn die Bahn und Straßenbahn machen "Stichproben"../ zusätzlich ist das begleitende Sicherheitspersonal zur Kontrolle von "Fahrausweisen" berechtigt..

...zur Antwort

https://www.immonet.de/service/pflichten-vermieter.html

wenn der Vermieter Obliegenheitsfürsorge wahrnehmen soll und muß, dann darf er auch Kritik über eure Lebensführung bezüglich der Beeinträchtigungen in eurem Badezimmer und Toilette ausüben../

...zur Antwort
AfD

die Zahlen kommen widersprüchlich rüber, weil nicht wirklich klar ist, wer nun wirklich gefährdet ist, warum und wie der Virus dann seinen Weg zu den Kranken gefunden hat

es hat fast den Anschein, als wollten manche Politiker etwas verbergen und mit der Panik jetzt Politik machen.. Daher hält sich die AfD klugerweise jetzt zurück und wartet ab../.

es ist ja auch komisch, daß jetzt die SPD trotz vielfältiger Versprechungen (Bonus, Hartz IV für alle, usw. ) nicht wirklich an Stimmenzuwachs gewinnt, wie aus deiner statistischen Aufstellung und empirischen Auswertung hervorgeht../.

...zur Antwort

vielleicht stehst du ja auf "Schläge", weil du schreibst, daß du ihn liebst.. ist alles komisch... ungutes Bauchgefühl.. endet in einer Katastrophe .. so früh schon + so wenig "Grips", dein "Asifreund" mein ich../

allerdings bist du, wenn das jetzt kein Fake ist, auch gefährdet oder besser gefordert..

...zur Antwort

das ist auch wieder so eine "Knalltü*te".. schieß ihn in den Wind... von solchen "Hechten" ist nichts gutes zu erwarten.. paß auf dein weiteres Leben auf ./. haben die Jungs keinen Anstand und Respekt mehr ?!).. meine Meinung ist sonst eher verhalten, aber ich kann dich nur warnen, weil es der erste Schritt einer Erniedrigungen ist.. was ist denn, wenn du das ablehnst oder nicht willst..(??) kommt dann schlimmeres.. (?!).. /

...zur Antwort

das ist ja wohl die letzte "Nudel"... so eine Niete.. laß den bloß sausen wie ein heißes Tellereisen.. solche "Hechte" bringen zukünftig noch ganz andere "Klopse"..

...zur Antwort

das ist interessant.. weil du auch von deiner Generation sprichst.. die Lockerheit, Freizügigkeit, scheinbare Freiheit und der anonyme Umgang im Internet trägt scheinbar "Früchte", faule gewissermaßen.. Es ist klar, Frauen können auch ohne Männer klar, Hauptsache, die "Knete" stimmt.. wie man an den wachsenden Zahlen der "Alleinerziehenden" sehen kann.. der Mann in seiner maskulinen Rolle taugt nur noch als Hengst, um Kind oder besser gleich Kinder zu zeugen.. danach trennen.. die Frauen geben zwar vor, einen Vollzeitjob anzustreben, aber real natürlich lieber allein zuhause mit Kind, aber bitteschön ohne Mann und Vater... Hauptsache Frau... das die Kinder ohne Vater groß werden müssen, interessiert sie natürlich nicht..

dafür ist der Psychiater da oder eine Mutter - Kind Therapie.. der Mann, das ungeliebte Wesen.. da hast also mein vollstes Verständnis..

Werte zählen heute nichts mehr . das wird noch schlimmer werden, weil ja diese sogenannte "Integration" so toll und voll "eingeschlagen" hat.. na immerhin, ich wünsch dir viel Erfolg und frohe Ostern../.

...zur Antwort

das war ja dann gar nicht deine Freundin... (?!). aber Dreh- und Angelpunkt ist der "Verführer".. es ist so, wenn keine Eifersucht, dann auch keine Liebe . jede Entschuldigung deiner "Freundin" sollte an dir "abprallen", es sei denn, ihr praktiziert sowas wie die "freie Liebe" ohne oder mit Absprache../.

...zur Antwort

wertvoll sicher nicht im Sinne von Geld, aber was nehmen die schon für Platz weg... (?!) mach deinen Kleiderschrank leer oder weniger usw.. zB auch weniger Klopapier usw, dann erreicht du vielleicht was...

oder nimmt dir das Lagern von unzähligen "Klopapierrollen" weniger Platz weg als ein oder zwei Briefmarkenalben, die infolge nur noch an Gewinn zulegen können, was man von Klopapier sicher nicht sagen kann./.:!.

...zur Antwort

nein, da gibt es nur eine Lösung, nämlich du solltest dir einen Arbeitsplatz suchen, der mindestens 50 km entfernt ist, bei 100 km läuft dein"Diesel " dann auf heißen "Betriebstouren", außerdem kannst du das dann prima von der "Steuer absetzen", sodaß noch ein erkleckliches Sümmchen als Urlaubsboni dabei herausspringt. /.!/

...zur Antwort
schöni

.. sowas nennt man "Griffel"... aber Hände sind immer schön, ästhetisch vollkommen, erstens weil "Gott" sie geschaffen hat in seiner Güte und Vollkommenheit, zweitens sie unnachahmlich nicht zu ersetzen sind, auch durch modernste Robotertechnik nicht,

und drittens als im wahrsten Sinne des Wortes unabkömmliches Glied deines Körpers dich als Mensch als "Ebenbild" deines eben genannten Gottes als Teil der Schöpfung prädestiniert, derer du dich als Mensch mit Händen und "Finger" würdig erweisen solltest. /!..

...zur Antwort

"Single sein", nicht ganz freiwillig, heißt, das "Corona" seinen Schrecken verloren hat.. das Leben ist auch nach dieser Krise das gleiche und vor der Krise schon gewesen..

wenn sie dich finden, bist du sowieso schon "verschimmelt", weil niemand da ist, der dich in deiner letzten Stunde da ist und deine Hände hält...

wenn jemand behauptet, daß Einsamkeit und Vereinsamung "Fremdwörter" für dich sind, dann hat er auf jeden Fall schon mal gelogen ...(!) "

"Single sein" hat mit Freiheit nichts zu tun, sondern im Grunde ist es das Eingeständnis des persönlichen Versagens, zumeist in menschlichen Beziehungen auf Gegenseitigkeit, also zwischenmenschlicher Beziehungskrisen . die "Neanderthaler" zB waren mit Sicherheit keine "Singles", sondern auf die Gemeinschaft in ihrer Höhle angewiesen; allerdings hat dann ausgerechnet "homo sapiens" zu ihrem Ende beigetragen../;/

...zur Antwort

irgendwann wird die Geschichte ungeachtet von "Holocaust" und "GröFaZ" festhalten, nicht nur mit einer "Randnotiz", daß AH, = "Adolf Hitler" ein ganz großer Feldherr rein geschichtlich und wohl auch militärisch gewesen ist, weil er erstens von wenigen Ausnahmen abgesehen 3/4tel von Europa unter deutscher Herrschaft gebracht hat, ferner Nordafrika und große Teile vom damaligen russischen Reich, Litauen, Lettland usw.. zweitens viele Bündnisländer wie Rumänien, Italien usw.. dazu gebracht hat, freiwillig mit ihm zu kämpfen, was schon rein historisch für eine erhebliche Zugkraft der damaligen Ideologie spricht und drittens im Hinblick darauf, daß es soweit nie mehr kommen wird, weil heute ganz andere furchterregende Atomwaffen eine Auseinandersetzung selbst in kleineren "Dimensionen" einen Eroberungskrieg nicht mehr zulassen (zB "Nordkorea"), dieser "AH" eine ganz besondere militärische Leistung vollbracht hat - rein militärisch, kriegshistorisch und eroberungstechnisch aus dem Blick des Militärhistorikers in 200 bis 30O Jahren zB wie wir jetzt gar nach 2000 Jahren über die römischen Eroberungen eines "Cäsars" zB.., diese "Grauslichkeiten" und "Marterungen" von Sklaven, Kriegsgefangenen und Andersgläubigen hat es immer gegeben, unzählige Beispiele, die Inkarnation des "Bösen" auf Hitler zu beschränken, hat wohl damit zu tun, daß es noch wenige Zeitzeugen gibt, aber das Bild wird sich irgendwann wandeln aus dem Blickwinkel kommender Generationen../.?!/.

...zur Antwort
Weiß nicht

heute hungert man nicht, sondern schmeißt weg.. auch Nudeln, Mehl und Hefe... die Leute kaufen alles, und wenn,s abgelaufen ist, dann schmeißen sie,s weg..

diese Rauschempfindung nennt der Psychiater "Paranoia" und ist längst gesellschaftsfähig geworden.. hat mit Hunger nach dem großen Krieg zu tun.. da waren zwar die meisten, eigentlich alle noch nicht geboren, aber daher wissen sie auch nicht, was wirklich Hunger ist, wenn du dann bereits vergammelte "Pferdekadaver" ißt, natürlich im "rohen Zustand", bevor du vor lauter Hunger verreck*st../; /.

...zur Antwort

weil Frauen idR mehr auf dumme dafür aber potente Männer "stehen", potent also in jeder Beziehung, natürlich vor allem Geld, aber auch " Potenz " und "Standfestigkeit" und "Stehfreude" sind gerne gesehen, wenn Frau selbst eher frigide ist, also zur "Frigidität" neigt, aber eben doch den täglichen "Orgasmus" benötigt, um dem "Frust" und Stress Paroli zu bieten.. so eine Art Physiotherapie..

kluge Männer sind nicht gerne von Frauen gesehen, weil Frauen heute gerne auch als "Powerfrauen" bezeichnet, Männer, also die maskuline Variante, sie nicht wirklich brauchen, eher wenig schätzen außer "zum Zwecke des Kinderkriegens, also der Zeugung ../..

So gesehen darf der Mann natürlich gerne seine intelligenten Gene weitergeben, zumal wenn Frau eher das Gegenteil repräsentiert, ansonsten ist es eher wie bei den "Kühen".. wenn sie "brunftig" werden, übernimmt der "intelligente Mann" dann die "Bullenfunktion", ist aber dumm genug, dann Unterhalt zu bezahlen, weil Frau viel lieber heute als "Alleinerziehende" durchgeht, zumal dann reichlich die "Tränen fließen".. Hier zeigt sich auch eine gewisse " bauernschläuliche" fraulich typische Intelligenz, die schon bei den "Neanderthalerinnen" gängige Praxis war, wenn es galt, wegen einer sexuellen Erfüllung den "dummen Mann" um den Finger zu wickeln.

richtig weiter entwickelt hat sich also das feminine Wesen, das "Weib" schlechthin, in der Evolution eher nicht, außer daß sie davon profitieren, daß das maskuline Ebenbild, die Männer, dümmer geworden sind. /.!.

...zur Antwort

wenn jetzt ein Einreisestopp nach Deutschland wegen der Coronakrise angeordnet ist, dann hat die Regierung wohl erkannt, daß neue Zugänge auch neue potentielle Gefahren darstellen.. diese "Mär" von "gelungener" Integration ist genauso kontraproduktiv, weil die Leute sich sowieso nichts zu sagen haben (jetzt staatlich angeordnet), wie von Fakes und Trolls abhängig und ausgenutzt (jetzt von den meisten Staaten manifestiert außer Deutschland), d.h. Schweden, Österreich, Finnland selbst gar Frankreich haben längst erkannt, daß "Flüchtlinge via Türkei und Griechenland nur Ärger bedeuten"

das Problem ist, daß alle Flüchtlinge vorgeben, wegen Kriege zu flüchten, aber selbst in "Idlib" in Syrien nur Terroristen sitzen, und diese paranoiden Gruppierungen (alQuaida, alNusra) paradoxerweise "Wertschätzung erfahren".. einmal diese Terroristen ausgeschaltet, stünde eine Rückkehr in die Heimat zwecks Wiederaufbau nichts mehr im Wege..

die meisten Flüchtlinge "flüchten" aus wirtschaftlichen Gründen (Perspektivlosigkeit) und sind daher als "neue Einwanderer" zu bezeichnen.. ob eine Wirtschaft dies aus bekannten Gründen (Arbeitslosigkeit, Kurzarbeitergeld..) schafft, abgesehen von kurzfristiger Beschäftigung mit "Aufstockerererwartung", bleibt einer kritischen Betrachtungsweise überlassen, besser wäre eine Rückkehrungsbereitschaft, was aber nicht mehr wahrgenommen wird, warum wohl.. (?!)..

...zur Antwort

im alten Testament steht, dass Abraham, Isaak, Esau, Joseph usw. so zwischen 300 und 800 Jahre alt geworden sind .. dann kam die große Sintflut mit Noah usw.. es gibt reichlich Hinweise, wenn,s dem "Herr Gott" zu bunt wird.. wir nähern uns diesem Zeitpunkt "dramatisch"../;!?.

...zur Antwort

habe schon vor längerer Zeit prophezeit, daß die einzige Alternative zum sich entwickelnden und sich abzeichnenden Chaos, das Gewusele, das Durcheinander und diese misslungene Integration, wo die Leute wie Zomb**s nebeneinander und aneinander vorbeilaufend, weil sie alle fremde Sprachen sprechen, so zahlreich sind und "hinter Rücken" nur M**st labern, einzig um hier gratis Sozial Geschenke abzustau**en, ein Polizeistaat sein kann, denn sonst geht,s hier auch "drunter und drüber"../.;?.

...zur Antwort