Gefühl dass der letzte Tag ist also das ich morgen sterbe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diese schlimmen Gedanken, die du zur Zeit hast, haben Jugendliche in deinem Alter sehr häufig. Du bist in der Pubertät, in der nicht nur dein Körper wächst und sich verändert, sondern auch das Gehirn wächst und sich nach und nach neu verknüpft. Das bringt so schwermütige Gedanken, die aber absolut nichts mit der Realität zu tun haben. Die Gedanken kommen vorwiegend, wenn man kurz vor dem Einschlafen ist, so dass man dann schreckliche Angst hat einzuschlafen. Aber lass dich beruhigen, nichts von dem, was dir da alles durch den Kopf schwirrt, wird eintreffen, weil du es gedacht hast und du es wie eine Vorahnung siehst. Die schlimmen Gedanken können über eine lange Zeit immer mal wieder vorkommen und sind für dich auch beängstigend, das lässt sich nicht wegreden. Aber eines Tages kommt der Abend, an dem du nicht mehr so denken wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
09.07.2017, 17:11

Du hast mich beruhigt danke

0

In deinem Fall ganz klar Einbildung! Berichte übermorgen, wie es dir interdessen ergangen ist! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fabulierst nur ein bisschen viel ... das ist in deinem Alter keine Seltenheit.

Du hast ein bisschen zu viel Phantasie und kannst das noch nicht richtig einordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst ganz schöne psychische Probleme zu haben. Rede mit deinen Eltern darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Animepeitsche
09.07.2017, 17:05

"Ganz schöne"
Ich hatte die Phase auch damals,und die is nach 3 Wochen verschwunden (Nagut,das kann immer variieren).
Aber so schlimm ist es nun auch wieder nicht.
Aber mit seinen Eltern sollte er trotzdem darüber sprechen.

1

Hier ist ein kleiner Tipp meiner seits, mach mal Internet technisch eine Pause. Bin durch soziale Medien wie Nachrichten die ich online schaute stark depressiv geworden. Mach ne pause und konzentriere dich auf das Jetzt und hier. Spreche aus purer erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann räum dein zimmer auf . damit oma und opa nicht mäckern  !

dann :  trink nen tee und freu dich auf die schule nach den ferien .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?