Merkt man, wenn man gleich stirbt (kein Unfall, sondern bspw. durch Organversagen aufgrund von Altersschwäche)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das habe ich auch schon erlebt. Ich denke manche spüren es einfach.

Bei Tieren ist es auch oft so dass sie sich einen Ort zum Sterben suchen, die ahnen es dann ja auch irgendwie. 

Ja, ein Freund von mir war schwer krank, schon lange auch im Krankenhaus!

Besuch bekam er von uns täglich...

Am Abend vor seinem Tod hat er sich allerdings völlig anders verabschiedet als sonst... war ganz komisch... obwohl er da nicht anders drauf war, oder auch nichts krankheitsbedingt auffällig gewesen wäre, also er war an dem Tag auch nicht depressiv oder sowas, eher im Gegenteil...

In der Nacht ist er verstorben...

Wir sind alle 4 fest davon überzeugt das er wusste das wir uns an dem Tag das letzte mal verabschiedet haben! 

MargotRobbieFan 07.12.2016, 23:54

Vielleicht war es ja Suizid oder im Nachhinein redet man sich ein, dass "irgendwas anders war", obwohl gar nichts anders war.

0

Manche merken es wenn es soweit ist . Meine Oma lag im Sterben und nach ihrem Mann verlangt . Sie hat ihn umarmt und Lebewohl gesagt keine Minute später ist sie eingeschlafen 

Was möchtest Du wissen?