Stimmt es wirklich dass wenn man im Traum stirbt auch in echt stirbt?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da man immer in echt stirbt, stimmt das. Unmittelbar nach dem Traum wirst du aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht sterben. Auf irgend so einer Internetseite stand folgendes dazu: Der Tod im Traum bedeuted nicht den wahren Tod, es deuted auf einen Neuanfang oder den Verlust eines Teiles deiner Person (Angewohnheit etc.) hin. Von Traumdeutungen dieser Art halte ich aber auch nicht viel.

quatsch, das stimmt natürlich nicht. aber wenn man im traum stirbt, zeigt das (angeblich), dass man ein problem hat, dass einen sehr stark belastet, hab ich jedenfalls mal gehört.

Ich hab mal gelesen das wenn man träumt das man selber stirbt man ein langes leben führen wird (außer du wirfst die vor nen bus^^) und das es ein hinweis auf einen neuen lebensabschnitt ist,du musst mit etwas abschliessen.

Was bedeutet ein Traum, indem jemand stirbt ?

Ich träume sehr oft das meine Mutter stirbt, waruuuum????? das ist so schrecklich wirklich. Träum ich das weil ich vileicht angst davor habe wenn sie streben würde?

Diese Träume sind echt schrecklich und ich bin immer die einzige der verwandten die weint... den anderen ist das völlig egal, echt schrecklich sowas :(

Ich will gar nicht daran denken wenn das wirklich passiert! Ich träumte das letzte nacht wieder und es beschäftigt mich schon den gaaanzen tag!

...zur Frage

Träume fast jede Nacht vom Sterben?

Hi,

ich hab ein Problem...Fast jede Nacht träume ich davon, dass ich sterbe und ich hab keinen Plan warum. Die Träume werden außerdem immer realistischer und mittlerweile ist es schon so, dass ich mir jedes mal absolut sicher bin, dass ich diesmal wirklich gestorben bin. Mir gehen dabei immer 100 Gedanken durch den Kopf und langsam wird es echt etwas krass. Wenn das so weiter geht werde ich , wenn ich mal wirklich sterbe das gar nicht glauben sondern einfach denken das war wieder nur ein Traum. Btw. meistens bekomme ich im Traum einen Herzinfarkt oder ersticke und dann sehe ich nichts mehr, kann aber noch denken (das ist der Moment wo ich mir sicher bin dass ich tot bin) und ein paar Sekunden später wache ich dann auf.

Wisst ihr woran das liegen könnte?

...zur Frage

Angsterfüllender Albtraum.. Vater stirbt im Traum

Ich hab zur zeit sehr starke Schlafprobleme, und wache, wenn ich z.b. um 9 ins bett gehen, um 11 uhr wieder auf. Zur zeit ist das ganz merkwürdig und belastend und ich kann viele Nächte kaum schlafen. Nun habe ich letzte Nacht geträumt dass mein Vater stirbt, und dann wie ich ohne ihn Lebe und um ihn trauere und gar nicht klar komm und so weiter.. :( War wirklich ein schrecklicher Traum, und ich hab die Nacht dann auch nur insgesamt 2 stunden geschlafen. Was könnte so ein Traum bedeuten? Sollte ich irgend etwas unternehmen? LG

...zur Frage

Tod im Schlaf durch Lungenembolie möglich?

Kann man im Schlaf sterben, wenn sich eine Thrombose löst?

...zur Frage

Ich wache nach jedem Traum auf

Hallo,

Ich wache irgendwie nach jedem Traum auf, egal ob Albtraum oder ein ganz schöner Traum, das passiert immer, und dann dauert es lange wieder einzuschlafen. Woran könnte das liegen, weiß es jemand.

...zur Frage

Tod durch Schlaftabletten - was passiert da im Körper?

Ich hätte eine Frage. Wenn sich jemand mit Schlaftabletten umbringt, wie genau stirbt er dann? Ich meine, wie fühlt diese Person das dann? Schmerz der Magen, oder dreht sich alles? Oder stirbt man durch Atemstillstand?

Keine Angst, ich habe nicht vor mich umzubringen ;) Ich würde es nur gerne in eine Kurzgeschichte einbauen und möchte es authentischer wirken lassen.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.MfG Jessiieh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?