Vollgepisste Hose wegwerfen oder Waschen?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Sohn hat lange Jahre häufig in die Hose gemacht, für die Toilette hat es oft nicht gereicht. Erst mit ca. 8 - 9 Jahren hat es aufgehört. Wenn ich da jede Hose weggeworfen hätte, dann wäre ich wohl arm geworden. Normal gewaschen in langem Programm bei 30 oder 40 Grad, da riecht man nachher nichts mehr davon. Da gab es keinerlei Probleme. Das wäscht sich einfach raus.

Mehr Probleme beim Waschen habe ich beim Schweissgeruch in den T-Shirts, bedingt durch die Pupertät. Der Geruch geht mit der Zeit wirklich nicht mehr ganz raus. Aber die Phase ist inzwischen zum Glück auch wieder vorbei. 

Überleg mal selbst....

Welche Eltern haben so dermaßen viel Geld das sie jedes vollgepinkelte Kleidungsstück oder Bettlaken ihres Nachwuchses wegschmeißt?

Kleidung ganz einfach in die Waschmaschine (meist hat man noch andere Kleidung mit ähnlichen Farben aus ähnlichem Material), mit ganz normalem Waschpulver (und bei Bedarf mit etwas Weichspüler/ Hygienespüler wenn so etwas daheim benutzt wird) waschen lassen. 30 bis 40 Grad reichen da völlig aus.

Uringeruch geht aus ganz normaler Kinderkleidung (Tshirts, Unterwäsche, Pullis, Strumpfhosen, Strümpfen, Baumwollsachen, Jeans, Cord...) ganz leicht heraus.

Ich denke mal deine Eltern würden dir was husten wenn du die Kleidung wegschmeißt und sagst das es wegen des Urins neu gekauft werden muss.

Selbst wenn das der Fall wäre, wird ein Waschversuch sicher nicht schaden. Am besten die Hose gar nicht erst lange so voll uriniert liegen lassen, sondern ab in die Maschine und erst einmal waschen, zur Not auch zwei Mal. In der Regel sollte Urin raus gehen. Sowas passiert, gerade in jüngeren Jahren wenn die Blase noch nicht so gut kontrolliert werden kann, vom wegwerfen höre ich da aber zum ersten Mal. Ich denke da haben so einige Eltern schon bei weitem schlimmeres wieder sauber bekommen als eine voll urinierte Hose.

Ich würde die Sachen in klarem Wasser gut ausspülen und dann erstmal zum Trocknen im Bad oder auf dem Balkon aufhängen. Sorge dafür, dass das Fenster im Bad auf Kipp ist. Deine Mutter kann dann ja immer noch entscheiden, ob sie die Hose in die Waschmaschine steckt oder wegschmeißt.

was sollen die Sachen im Plastikbeutel , da fängt es erst recht an zu stinken wenn es da länger drin bleibt ...... tu das in die Waschmaschine und dann wasch es durch , Problem gelöst ..... wenn es wirklich sooo schlimm ist dann kannst du es auch 2 x waschen ;) ;)

Was möchtest Du wissen?