Vergasung Meerschweinchen?

2 Antworten

Frißt das Schweinchen noch genug?

Beim Tierarzt gibt es Päppelfutter für Meerschweinchen, mit denen man ein krankes Tier zwangsfüttern kann. Dieses Futter hilft, die entgleiste mikrobiologische Flora im Darm wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Und wenn die guten Bakterien wieder die Oberhand gewinnen, und die bösen, die das Gas produzieren zurück gedrängt werden, geht es dem Meerschweinchen wieder besser.

Das kann aber einige tage dauern.

Bis dahin bitte kein Gemüse. Das Schweinchen spürt instinktiv, daß ihm die Kräuter gut tun.

Das Päppelfutter haben wir immer auf Vorrat, falls was ist. Das Problem ist sie ist ein sehr scheues und hasst es angefasst zu werden, für sie ist es eine Qual die Spritze mit dem Medikamenten zu bekommen

danke für deine Antwort

1
@Goldicoco

Schön, dann steht das Futter wohl gut im Schrank.

Ja, dann mußt du dich entscheiden. Entweder das Schweinchen verhungert friedlich und streßfrei oder du überwindest dich, streßt das Schweinchen (und dich selbst) und rettest ihm damit im besten Fall das Leben.

Du mußt dich aber bald entscheiden. Lange hält dein Tier nicht mehr aus.

0
@Goldicoco

Päppelbrei wird oft auch von Löffeln oder Tellerchen gefressen, das ist völlig stressfrei.

0

Hallo,

wie geht es dem Meerschweinchen inzwischen? Meine haben damals Rodicare bekommen. Das eine Meerli hat es sogar vom Plastiklöffel abgeschleckt. Auf einem flachen, kleinen Plastikteller wurde es auch gut genommen. Ich musste es aber auch schon in der Plastikspritze (ohne Nadel) ins Mäulchen geben. Hier der Link:

https://www.tiershop.de/RodiCare-basic.html?utm_source=billigerde&utm_medium=mcpc&utm_campaign=our-products

Und hier noch Infos zum päppeln.

https://www.meerschweinchen-ratgeber.de/ernaehrung-futter/zwangsernaehrung/

Ich habe gerade gesehen, dass Du das Päppelfutter auf Vorrat hast. Das hatte ich auch damals. Evt hat sich ja dann meine Antwort erledigt.

Gute Besserung für Dein Meerschweinchen !

Was möchtest Du wissen?