Vater beklaut mich?

4 Antworten

Mein Beileid.

Hole dir eine kostenlose Rechtsberatung und dann einen Anwalt.

Meine Enkeltochter (10) wird ständig von ihrer Mutter beklaut, bloß gut die Kleine weiß es.

Wenn er keine Geldsorgen mehr hat, hat er sie ja irgendwo vertickt. Das sollte nachprüfbar sein. Also anzeigen. Du brauchst dazu allerdings einen Eigentumsnachweis und Daten/Bilder von der Uhr.

Gruß S.


Marcel19368 
Fragesteller
 28.05.2024, 06:53

Die Dokumente der Uhr, Box und Zertifikate liegen bei mir Zuhause, die Rechnung auch. Ist das schon ein Eigentumsnachweis?

0

klingt ein bischen trollig, aber dann nimm dir doch ein Hotel, wenn du schon Uhren für 25k trägst, sollte das kein Problem sein. Dann kann nichts mehr passieren.


Marcel19368 
Fragesteller
 27.05.2024, 22:49

Realitätsfern und kein Geldverständnis, nur weil man Geld hat muss man das zum Fenster raus werfen? Und nein, eine Uhr ist nicht zum Fenster rausgeworfen, zum Marktstart kostete sie ca. 22k

0
CliffBaxter  27.05.2024, 22:50
@Marcel19368

ne gar nicht, eher stilecht, wer hat der hat. Vor allem wenn es solche Vertrauensprobleme gibt.

0
Marcel19368 
Fragesteller
 27.05.2024, 22:51
@CliffBaxter

Du kannst dir die Frage noch mal durchlesen :) Ich hatte immer ein gutes Verhältnis zu meinem Vater, zu meiner Mutter immer noch

0
CliffBaxter  27.05.2024, 22:52
@Marcel19368

jetzt ist es ganz plötzlich zerbrochen. Daher rate ich ja sofort zu dem Hotel. Was bei 22k Uhren kein Problem darstellen sollte.

0

Ja klärt das mit dem Anwalt wo lag denn die Uhr ? Bei ihm dann kann es gut möglich gewesen sein


Marcel19368 
Fragesteller
 27.05.2024, 22:47

Die Uhr lag in meinem alten Jugendzimmer, das haben meine Eltern mir aufgehoben

0