das war vermutlich nicht in Deutschland, da ist das Unrechtsbewusstsein noch anders.

...zur Antwort
Hej ich habe richtig angst vor morgen weil ich morgen in die Kirche muss und dort eine Frau ist die mich schlecht behandelt wastun?

Hej, bin M/13

Diese Frau hat mir einen "Privatkrieg" erklärt. Sie hat offenbar ein persönliches Problem und mobbt mich jetzt.

Diese Frau hat 2 Kinder, die sie komplett von der außenwelt isoliert hat (in Polen ist Homeschooling möglich, dort findet das ganze statt) Und sie schickt ihre Kinder weder in den Kindergarten noch in die Schule. Der ältere möchte sogar in die Schule, ihm wird es aber verboten.

Ich gehe öfters mal raus aus der Kirche, spazieren gehen usw. Dort gibt's eine Große Schaukel, wenn diese Frau und ihre Kinder nicht dort sind mag ich dort draufligen Musik hören und den Himmel zu beobachten. Als ihre Kinder die Schaukel verlassen haben dachte ich mir dass ich dort draufgehe um den Himmel zu genießen (sonst gibt's dort nur so einen Betonsteig wo man nicht gerne sitzt und ne Wiese wo Käfer drinnen sind. ) Dass Kind hat gesehen dass ich dort drauf bin und fing an mich zu provozieren in dem magischer weiße jetzt wo ich auf die Schaukel bin und draufliege es auf die Schaukel drauf wollte. Dass Kind war 2 Stunden lang auf der Schaukel während ich auf einen Betonsteig saß. Wenn es nicht mehr wollte dann wollte ich draufgehen, weil warum nicht wenn sie frei ist. Dann ging es zu seine Mutter (die Mutter ist die Frau die mit mir ein Problem hat) petzen und sie wollte mir mein Handy wegnehmen und das ich die Schaukel frei mache. Sorry, aber wenn dass Kind 2 Stunden lang drauf war, dann muss man dass Kind sagen: "Du warst sehr lange auf der Schaukel. Jetzt möchte wer anders drauf. Du kannst später/nächstes Mal wieder auf die Schaukel" und nicht ein Drama machen. Vorher war ich nur 20 Minuten auf der Schaukel und dass Kind wollte von der Rutsche Springen. Ich hab gesagt er sollte nicht springen, und er ist beinah auf Beton mit dem Kopf geknallt und dann müsste er ins Krankenhaus. Die Mutter fing an ein Drama zu machen dass ich eingegriffen habe, dass war sehr gefährlich was die da machten. Wenn ich nicht eingegriffen hätte wäre er wohlmöglich nochmal gesprungen und dann auf Beton und er hätte ne Kopfverletzung (hab schon sowas Mal gesehen, ist echt krass) Und die Mutter schreit mich an dass ich ihm "verboten" hätte von der Rutsche zu springen. Selbst meine Mutter hätte es nicht erlaubt. Als ich der Meinung Handy nicht geben wollte hat sie mir mit Konsequenzen gedroht und ging zu meiner Mutter petzen die hat gesagt dass das so ein Unfug ist was sie sich da zusammen geklebt hat und dass sie sich was besseres einfallen sollte. Dann hat meine Mutter selbst Verdacht geschöpft dass sie ein Problem mit mir hat.

Was soll ich tun damit sie mich nicht weiter belästigt? Wenn sie versucht mein Handy abzunehmen wozu sie kein Recht hat, soll ich die Polizei dann rufen? Die ist gleich um die Ecke von der Kirche die wären also schnell da. Ich hab Angst in die Kirche zu gehen wegen der. Soll ich sie aufnehmen wie sie mich belästigt?

...zur Frage

Meide die Leute und halte dich fern von ihnen

...zur Antwort

ich würde das nicht machen, aber ist ja ihr Leben

...zur Antwort

ich würde das den Eltern sagen

...zur Antwort

ältere Jugendliche vom Typ "Assis" haben mich früher manchmal in einer Siedlung auf Rädern verfolgt, aber die Verfolgung abgebrochen, sobald ich in meine Straße einbog.

Das war manchmal schon ziemlich knapp, ich verdanke es wohl dem Umstand, dass ich sportlich war und mein Onkel mir tolle Räder geschenkt hatte, dass ich entkommen konnte. Immer wenn ich etwas größer war ein modernes neues, die gingen ab wie Geschosse :) So hatte ich meist sogar spielend Vorsprung, obwohl ich jünger war, weil die auf so Krücken fuhren. He he. Ja, es ist gut, einen gönnerischen Onkel zu haben.

...zur Antwort

also meiner war schon ab Fabrik höhenverstellbar und ich hab den nur bei Ikea gekauft. Musste mal schauen, da braucht man keinen Hausarzt.

...zur Antwort
Mein Freund hat 4 Mal mit mir Schluss gemacht und kann sich nicht distanzieren?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind seid knapp 2 Wochen getrennt. Wir waren 1,5 Jahre zusammen. Er hat sich mal wieder (zum vierten Mal) von mir getrennt. Jedes Mal nachdem wir uns getrennt hatten, haben wir zusammen Lösungen für unsere Probleme gesucht und gefunden und daran gearbeitet. So wie ich es aber in Erinnerung habe, nur ich. Die alten Probleme waren vergessen, aber aufs Neue kamen von seiner Seite aus wieder welche auf. Ich sei dies nicht... ich sei jenes nicht, er wünschst sich von mir etwas anderes in der Beziehung. Ich war nie wirklich perfekt. Wenn er Schluss gemacht hat, dann immer von heute auf morgen und sehr impulsiv. Dabei konnte er sich auch nie voll und ganz von mir distanzieren und kam spätestens nach 3 Tagen wieder an und hat Kontakt gesucht. Ich habe ihn mal darauf angesprochen dass ich Angst habe dass es wieder passiert und er meinte es war wichtig für unsere Beziehung und er habe uns nie aufgegeben. Nun sind wir wieder getrennt, ich habe wieder einen Schmerz und verstehe ihn nicht. Er hat direkt nach der Trennung in der Nacht mich noch erreichen wollen, habe aber nicht abgenommen. Er hat mir auch geschrieben, dass er mich sehen will usw.

Was ist mit diesem Menschen los ? Wir hatten eine schöne Beziehung und schöne Momente und wir haben uns sehr geliebt und viel Liebe gegeben. Nur alle 3 bis 4 Monate hat man sich richtig gezofft und man kam auf keinen Nenner... dann wurde immer gesagt man würde doch nicht zueinander passen.

Ich weiß nicht genau was ich nun tun soll. Er meldet sich immer mal wieder und ich vermisse ihn auch, kann aber kein Vertrauen mehr aufbauen. Da ist einfach zu viel gebrochen. Allerdings ist es nicht so dass ich komplett die Hoffnung aufgegeben habe. Hat jemand schonmal so was erlebt oder ein paar Tipps für mich ?

...zur Frage

verhältst du dich die ganze Zeit willenlos wie ein Spielball? Da müsste mal Input von dir kommen. Er kann doch nicht einfach schalten und walten wie er will.

...zur Antwort

Nukleotide bilden DNA, Aminosäuren Proteine. Das eine ist die genetische Information zur Herstellung des anderen. Die Nukleotidsequenz bildet den Speicher an Information, die Aminosäuresequenz bildet ein funktionsfähiges Protein aus.

...zur Antwort

das ist nicht so schlimm, der natürliche Zustand ist nie schlimm.

...zur Antwort

ist rappel voll da jeden Tag, also viele können es nicht hassen, so die typische Doppelbödigkeit, nach außen ah uh und abends wacker hin.

...zur Antwort
ist das normal?

hey, ich habe einen Freund und wir sind seit über einem Jahr zusammen. Ich liebe ihn auch wirklich sehr und finde er ist ein toller mensch aber wir hatten vor kurzem einen Streit. es geht darum, dass ich erfahren habe, dass er sich auf andere selbstbefriedigt. ich weiß in einer Beziehung ist Selbstbefriedigung normal und Pornos stören mich wirklich nicht, ich weiß ja, dass er mehr gelüste hat als ich und das verstehe ich auch. Aber er befriedigt sich auf andere die ich kenne und mit den ich mich gut verstehe und die Bilder bekommt er daher, dass er auf Insta die Profile anschaut auf einem seiner Handys. er meinte er macht das schon immer auch schon die ganze Beziehung über aber ich hab das nie gemerkt ich meine wie sollte ich auch? Wenn ich daran denke wird mir schlecht und ich bin die ganze zeit am Nachdenken. ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, er meint es ist normal und ich solle das vergessen aber ich kann es nicht und darüber reden möchte er auch nicht, er versteht mich nicht. mich verletzt das und ich denke jetzt dass ich nicht genug bin. zum Beispiel weiß ich von einer auf die er sich befriedigt obwohl er genau weiß dass ich wegen ihr unsicher war am Anfang weil er mit offen gesagt hat dass sie genau sein typ ist. habt ihr tipps wie ich damit umgehen soll und ist das normal ? ich weiß nicht weiter für ihn ist das egal er meinte auch er lässt es nicht für mich aber wie soll ich damit leben wenn ich weiß genau das was er mit mir macht stellt er sich danach mit anderen vor. reagiere ich über??

...zur Frage

es gibt Dinge die man besser nicht weiß oder "wecke keine schlafenden Hunde". Jetzt wurdest du leider geweckt, aber es sind so seine intimsten Dinge, worauf man SB macht und aus denen würde ich mich raushalten.

...zur Antwort

das ist kein Problem, aber eine Sucht kann sich nach Wiederholungen leicht einstellen

...zur Antwort