Unterschiede Informatikstudium Deutschland und USA (Harvard)?

2 Antworten

Wie genau sich die Inhalte der einzelnen Unis unterscheiden, kann ich dir nicht sagen. Es gibt allerdings einen großen Unterschied zwischen dem System von "Colleges" und "Universities". Beim Colleges erhälst du eine allgemeine Bildung, die eher als Abi, als als Studium in Deutschland anerkannt ist. 

Es stimmt, dass es in den USA viel um den Namen der Uni geht, die man besucht hat. So ist ein Studium von einer Eliteunis "mehr wert". Dafür muss man aber auch um einiges mehr bezahlen. Ob man dann aber viel mehr Kompetenzen als bei einer anderen Uni hat, kann ich nicht ganz sicher sagen. Schätze aber, dass es nicht allzu schlecht sein kann.

Beim Colleges erhälst du eine allgemeine Bildung, die eher als Abi, als als Studium in Deutschland anerkannt ist.

Das ist voelliger Unsinn! Ein College ist eine Einrichtung, an der man innerhalb der regulaeren 4 Jahre ein Bachelor Degree macht, das dem deutschen Bachelor entspricht und in der Regel auch als solches anerkannt wird. An einer Uni macht man das Gleiche, sie bietet aber auch ein "graduate program" an, in dem man nach em Bachelor das Masters Degree oder einen PHD machen kann.

Sorry fuer meine etwas unwirsche Reaktion, aber dieser deutsche Bildungssnobismus nervt!

Ansonsten verzichten immer mehr junge Amerikaner darauf, sich fuer die naechsten 20 Jahre zu verschulden, nur um ein Ivy-League University zu besuchen. Es gibt sehr viel, sehr gute und wesentlich billigere State Universities, die sehr beliebt sind, Uebrigens gibt es Statistiken, die zeigen, das Graduates von Ivy-Universities 20 Jahre nach dem Abschluss kein hoeheres Einkommen haben, als Absolventen guter oeffentlicher Unis.

0

Ich würde mal aus meiner eigenen Erfahrung behaupten, dass auch hier in Deutschland im Studium allenfalls Grundlagenwissen vermittelt wird auch wenn man nicht reine Informatik studiert sondern sich für eine bestimmte Richtung entscheidet. Die wichtigen Grundlagen lernst du ja in jedem Studiengang und dann hat man halt immer noch ein paar zusätzliche Fächer je nach der "Studienrichtung".

Und wenn du mal darüber nachdenkst wie lange so ein Studium dauert sollte dir auch klar sein, dass dort nicht alles im Detail behandelt werden kann egal ob hier oder in den USA.

Und alles was darüber hinaus geht liegt an dir. Hindert dich ja keiner dran dich zusätzlich in andere Themen einzulesen.

Und die wirklich wichtigen Dinge lernst du eh erst im Berufsleben ;-)

Und bedenke auch, dass man an den Eliteunis nicht einfach so anfangen kann egal wie teuer die sind. Die müssen dich auch erst mal nehmen...

An was für GRUNDschulen schicken Reiche ihre Kinder?

Bekannt ist, dass, wenn es möglich ist, die Reichen (und eigentlich auch jeder, der die Möglichkeiten dazu hat) ihre Kinder für die Uni gerne ins Ausland schicken, meistens nach England oder in die USA - und, sofern möglich, natürlich gerne insbesondere an Unis wie die LSE in London, Oxford, Cambridge in England oder die privaten Elite-Unis wie Harvard, Stanford, Princeton, Yale etc. in den USA.

Aber wie ist es für die Schulstufen darunter? Also Gymnasium und insbesondere Grundschule?

Gut, fürs Gymnasium kann ich mir auch vorstellen, dass Reiche ihre Kinder an Internate in der Schweiz, in England oder in den USA schicken - da kann man durch googeln auch die bekanntesten finden.

Aber mich nimmt es wirklich wunder, an welche GRUNDschulen schicken Reiche ihre Kinder?

Schicken sie die Kinder für die Grundschule auch an ganz normale, staatliche Schulen und dann später fürs Gymnasium und die Uni an die exklusiven Privatschulen?

...zur Frage

Im Ausland (England, USA) studieren... wie und wo

So, ich hab mir überlegt, dass ich vllt in England oder den USA studieren möchte.... in Oxford, Harvard, Yale etc. werd ich eh nicht angenommen, das kann ich vergessen. Aber wo kann man als Ausländer sonst noch in USA/England studieren, wie teuer ist das und vor allem, wie bewirbt man sich das, was für Voraussetzungen gibt es zu erfüllen ? Muss man da nicht so einen Test machen? Wie kann man sich dafür anmelden?

HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLFEEEEEEEEEEEE

Liebe Grüsse, euer Lackaffe

...zur Frage

Gibt es deutsche Elite-Universitäten?

Hallo,

ich habe mehrere Fragen zu Universitäten. 1.Gibt es deutsche Elite-Universitäten à la Yale oder Harvard?

2.Wie kommt man auf solche Universitäten? Ich bin weder Reich noch ein Wunderkind, allerdings bin ich hochbegabt.(Ich besuche zurzeit allerdings nur die Realschule, obwohl ich eigentlich auf ein Gymnasium sollte.)

3.Wie kommt man speziell als Deutscher auf US-Elite-Unis?Es gibt ja immer wieder Berichte über Deutsche die auf solchen Universitäten waren.

...zur Frage

Pharmazie oder Pharmatechnik?

Hallo

also ich trete nun bald mein letztes Schuljahr an und daher wird es langsam mal Zeit, dass ich mir überlege, was ich danach machen möchte...

Interessirt bin ich am Pharmazie bzw. Pharmatechnik-Studium... Wobei ich hierbei eure Hilfe brauche.Denn trotz Recherche ist mir noch nicht so ganz klar was die Unterschiede von diesen beiden Studiengänge sind. ALso was macht man jetzt genau bei welchem Studiengang und was später (nach dem Studium)?

Habt ihr eins von beiden studiert? Wie fandet ihr es? Würdet ihr es weiter empfehlen?Wo liegt der NC?

Danke im voraus, Marupe

...zur Frage

Beste Ivy-League Universität?

Hallo
welche Unis in der Ivy-League sind am besten (bzw. in welche kommt man am ''leichtesten"rein?)
Und welche Abischnitte braucht man für Columbia oder Harvard? und welche andere Qualifikationen?
P.S. BWL/Wirtschaft

...zur Frage

Kein Auswahlverfahren für den Studiengang?

Hallo,

mein Bruder hat sich gestern bei einem NC freien Studiengang eingeschrieben. Jetzt hat er sofort ein Antrag zu Einschreibung bekommen, wo er aufgefordert wird, den Semesterbeitrag von 100€ sofort zu überweisen. Er wollte sich für mehrere Studiengänge einschreiben, und am Ende schauen, wo er genommen wird. Der Studiengang war nicht seine erste Wahl, er wollte erst abwarten, ob er bei den anderen genommen wird. Wie läuft das ab? Er wenn er den Semesterbeitrag bezahlt hat, wird seine Immatrikulation bearbeitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?