Unentschuldigte Fehlstunden auf dem Abiturzeugnis?

4 Antworten

Ist denke ich immer anders. Wir hatten zum Beispiel nur Fehltage, die Stunden hat niemanden interessiert, wenn es nicht zu krass war. Im großen Endzeugnis stand gar nichts drinne. Immer nur im Halb-und Jahreszeugnis.
Ansonsten wurden wir halt mit einer schlechten Note gestraft, sofern es unentschuldigt war. 
Frag doch zur Sicherheit Leute aus der Oberstufe, die kennen bestimmt auch welche aus dem letzten Abijahrgang. 

Im Endzeugnis hatte ich auch nichts drinne stehen.

Die stehen nicht auf dem Abiturzeugnis.

Uns wurde gesagt aus datenschutzrechtlichen Gründen, falls jmd. z.B. lange krank war, sollte ihm das keine Berufsaussichten schmälern (Letztes Jahr G8 NRW)

Beim Studium ist es aber eh irrelevant, was dir allerdings keinen Freifahrtsschein zum Schwänzen gibt :D

Ich komme aus NRW, und unsere Lehrerin hat gesagt, dass Fehlstunden auf Abschlusszeugnissen nicht üblich sind.

Was möchtest Du wissen?