Braucht man für einen Überweisungsempfang aus der Schweiz die vollständige Adresse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja er braucht die Adresse und den Namen welche deiner Bank angegeben wurde.
Dies weil bei SEPA Zahlungen die Daten angegeben werden können. Wenn die Adresse nicht angegeben ist besteht eine 50/50% Chance dass der Betrag nicht ankommt- wieder in die Schweiz geht. Dies mit Spesen bis zu 50 Franken...

Wusste vorher gar nicht, dass das möglich ist

war deshalb möglich: deutsche Lieferadresse

eigentlich müsste er Deine vollständige Adresse nach dem Kauf erhalten

In der Tat verlangen Schweizer Banken in ihren Überweisungsformularen auch die Anschrift (oder zumindestens PLZ und Ort) des Zahlungsempfängers.

Ja, manche Banken verlangen das.

Ja, das wollen manche Banken haben. Diese Vorgehensweise hatte ich auch mal vor etlichen Jahren. Ist halt nicht die Euro-Zone.

Was möchtest Du wissen?