amazon wunschzettel

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich kann dir die Frage beantworten.

Wenn jemand einen Artikel von deinem Wunschzettel kauft, sieht er im Bestellvorgang nur, deinen Namen und den Ort. Selbst wenn er Amazon anruft, bekommt die Person keine Auskunft über die Versandadresse, da der Kundenservice sieht, dass es sich um eine Wunschzetteladresse handelt und nur derjenige die Info erhalten der, der auch der Empfänger ist.

Es gibt bei Amazon aber auch andere Händler, die Amazon als Verkaufsplattform nutzen und daher selber verschicken. Wenn du dann den Haken bei ..

Ja, Amazon.de darf meine Adresse an weitere Verkäufer weitergeben, damit sie die von diesem Wunschzettel gekauften Artikel an mich senden können.

.. aktiviert lässt, kann auch jemand so einen Artikel über deinen Wunschzettel für dich bestellen. Wenn der Haken nicht drin ist, werden nur die Versandadressen angezeigt die der Besteller selbst bei sich hinterlegt hat.

Dadurch, dass die Verkäufer teilweise selber nochmal Versandbestätigungen oder Bestellbestätigungen verschicken, kann es dazu kommen, dass die eigentlich geheime Wunschzettel Versandadresse dem Besteller mitgeteilt wird.

Es liegt also in Deiner Entscheidung, wenn du Artikel, die von anderen Verkäufern verkauft werden auf deinen Wunschzettel legst, ob dann deine Wunschzetteladresse zum Bestellen angegeben wird oder eben nicht.

Im Idealfall, bekommst du ja gar nicht mit, dass jemand was von deinem Wunschzettel gekauft hat, es sei denn, dass du diesen gerade kontrollierst. Du wirst also nie nach eine Adresse gefragt.

0

Ich vermute, Du musst Deinen Namen nicht angeben. Allerdings hast Du ja Deine Adresse bereits für Deine Lieferungen angegeben.

Wenn jemand etwas über Deinen Wuschzettel kauft, siehst Du nur, dass er in Deiner Wunschliste fehlt (was ziemlich blöd für Überraschungen ist, aber gut gegen Doppelkäufe)

Der Käufer, der Dir was schenken will, könnte Deine Adresse als zusätzliche bei seinem Account eintragen. Dann würdest Du das geschickt bekommen. Dafür muss er Deine Adresse allerdings kennen. Sie ist für ihn nicht zu sehen.

Wenn Du sie einträgst, ist die Adresse für ihn zu sehen.

es gibt da ein kästchen in das man ein häkchen setzen kann um die überraschung nicht vermasseln zu lassen. dann kann man nicht mehr sehen, welcher artikel gekauft wurde! ok, d.h ich muss keine adresse eintragen im wunschzettel? der käufer zahlt für den artikel und alles weitere kläre ich mit amazon?

0

wenn du nur als verkäuferdortauftrittst, brauchst du ja keine lieferadresseanzugeben. sollte ein kunde etwas zurückschicken wollen, so musst du sie ja wohl oder übel preis geben. bei einer auftragebestätigung in schriftlicher form, steht ja meist eine adresse des verkäufers auf dem briefkopf. es widerspricht sich also nichts in dem schreiben.

danke! ich verkaufe dort nichts, ich bin nur kunde. bekomme ich denn eine nachricht, wenn mir jemand etwas gekauft hat? theoretisch müsste er es ja nur bezahlen und die restliche kaufabwicklung müsste zwischen mir und amazon geklärt werden. oder wie geht das??

0
@MandyLane91

wenn du kaufst, musst du ja wohl oder übel eine adresse angeben, damit man dir auch die sachen zukommen lassen kann. ohne adresse wird es kaum möglich sein. wieso soll dir jemand etwas kaufen? ich verstehe dein deutsch nicht. entweder bist du kunde, oder ein anderer kauft für dich. dann bekommt der/diejenige es eben an dessen adresse geliefert. du musst dann lediglich ihm/ihr das geld bezahlen.

0
@MercedesPaolo

wenn ich das erklären müsste, würde es zu weit führen. glaubs mir einfach, dass mir leute davon etwas schenken :D

0

Hallo was passiert wenn ein fremde ein artikel von mein wunschzettel für mich kaufe würde würde er mein Lieferadresse sehen

Hallo was passiert wenn ich bei amazon mein wunschzettel Lieferadresse nicht eingebe

Was möchtest Du wissen?